Costa Victoria

Die Costa Victoria ist ein Kreuzfahrtschiff der Genueser Gesellschaft "Costa Crociere".

Geschichte

Die Costa Victoria wurde im Jahr 1996 in der deutschen Werft Werft Bremerhaven und Maschinenfabrik gebaut. Im Januar 2004 wurde es renoviert, die gleichen Baustellen, die vollständig mit der Stiftung von den Balkonen in den Kabinen auf Deck renoviert wurden 9, 10 in ihrer Gesamtheit und auch vier Suiten auf Deck 11 des Schiffes Anpassung an erfährt modernen Standards.

Eigenschaften

Die Costa Victoria verfügt über insgesamt 14 Brücken; Von diesen elf werden, um Passagiere gewidmet und haben Namen der großen Opern der klassischen Musik:

  • Deck 4, Nabucco
  • Deck 5, Bohème
  • Deck 6, Traviata
  • Brücke 6A, Manon
  • Deck 7, Carmen
  • Deck 8, Othello
  • Deck 9, Tosca
  • Deck 10, Norma
  • Deck 11, Rigoletto
  • Deck 12, Schmetterling
  • Deck 14, Solarium

Die Annehmlichkeiten des Schiffes sind das wichtigste: ein Panoramasaal auf 4 Decks, die Concorde Plaza, eine Terrasse mit Meerblick und einen Innen spa in Pompeji. Die zentrale Halle Planetarium mit seinen großen Fenstern mit Blick auf das Meer, war die erste auf einem Costa Schiff zu vier Panorama-Aufzüge, die für acht Brücken laufen.

Die Restaurants sind fünf: die Symphonie Restaurant und das Restaurant Fantasia sind die beiden Haupträume auf der Brücke 5 befindet; das Buffet Bolero Brücke 9; Restaurant Club Il Magnifico, die Brücke 12, die die Rezepte der italienischen Köchen serviert; Pizzeria La Taverna, die Brücke 12.

Insgesamt hat 964 Kabinen, darunter 242 mit eigenem Balkon und 20 Suiten, von denen 4 sind mit einem eigenen Balkon ausgestattet.

Darüber hinaus hat die Costa Victoria 10 Bars, 4 Whirlpools, einen Sportplatz, einen Außenjoggingstrecke, die größte Theaterfestival auf zwei Decks, ein Kasino, eine Diskothek, ein Internetcafé, eine Bibliothek, ein Einkaufszentrum und ein Squok Verein.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Costa Victoria
  0   0
Vorherige Artikel Miane
Nächster Artikel Division di Honor

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha