Course of Nature

Der Lauf der Natur sind eine US-amerikanische Alternative-Rock-Band, im Jahr 2001 in Enterprise, AL gebildet.

Geschichte

Mark Wilkerson und John "Fish" Milldrum gründeten die Band, nach dem Verlassen ihrer bisherigen Band, Zahnrad. Der Name der Band wurde aus dem Titel eines der Lieder, die sie mit der vorherigen Gruppe geschrieben hatte, übernommen. Die neue Gruppe anfing, Cover-Songs spielen, aber dann fing er an zu schreiben und zu arrangieren ihre eigenen Songs. In dieser Zeit, Rick Shelton, zuerst in den Staub für das Leben, in die Band.

Im Jahr 2001 unterschrieb die Band mit Lava Records, mit dem er erfasst das erste Album, Superkala, von Matt Martone produziert. Das Album wurde im folgenden Jahr veröffentlicht, von der Single "im Sun Gefangen" vorangestellt. Nach dem Loslassen des Albums Milldrum und Shelton verließ die Band.

2007 unterzeichnete sie einen Vertrag mit dem Label Silent Majority. Mit diesem Label veröffentlichte sie ihr zweites Album, Beschädigt. Das Album von David Bendeth produziert, veröffentlicht 29. Januar 2008, von der Single "Wut Cage" vorangestellt.

Ausbildung

Aktuelle Mitglieder

  • Mark Wilkerson - Gesang, Rhythmusgitarre
  • Sean Kipe - Lead-Gitarre
  • Jackson Eppley - aufsteigend
  • Lenzen O'Connell - Batterie

Frühere Mitglieder

  • John "Fish" Milldrum - Lead-Gitarre, Bass
  • Rick Shelton - Batterie

Diskografie

Album Studio

  • 2002 - Superkala
  • 2008 - Beschädigte
  0   0
Vorherige Artikel Lizzie Brocheré
Nächster Artikel Football

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha