Craig Moore

Craig Andrew Moore ist ein ehemaliger australischer Spieler, Rolle des Verteidigers.

Werdegang

Club

Irischer Abstammung, wuchs er in der Jugend von Glasgow Rangers. Er debütierte in der SPL im Jahr 1993 und hat mit den Schotten bis 2004 spielte, Reifung und zu einem der wichtigsten Spieler in der Abwehr von Rangers. In der Saison 1998-1999 lebte er eine kurze und erfolgreiche Erfahrung in der Crystal Palace in der englischen Liga. Im Januar 2005 wurde er zu Borussia Mönchengladbach, Deutschland, wo er die ehemalige Rangers-Trainer Dick Advocaat überführt. 30. Juli 2006 unterschrieb er einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Newcastle, so gehen, um zum ersten Mal in der Premier League zu spielen.

Am 16. Mai 2007, mit der Ankunft von Sam Allardyce Verantwortlichen von Newcastle, und mir wurde gesagt, dass sein Vertrag nicht verlängert werden. Dann wird durch das Team am 21. Mai 2007. Am 25. Juli 2007 veröffentlicht wurde offiziell bekannt gegeben, seine Rückkehr nach Australien in Queensland Roar, mit denen er einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Am 7. Januar 2010 geht Moore auf den griechischen Klub von Kavala.

Nationale

Moore feierte sein internationales Debüt Australian 1995. In 2004 ist er der Kapitän der Olyroos die Olympischen Spiele 2004 in Athen war. Im Jahr 2006 vertrat er sein Land bei der WM in Deutschland: sein Ziel auf einem Elfmeter gegen Kroatien im dritten Spiel der Gruppenphase, der die Socceroos Zugriff auf die Ko-Runde erlaubt.

  0   0
Vorherige Artikel James Dean
Nächster Artikel Maurizio Gucci

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha