Cristian Polidori

Cristian Polidori ist ein Fußballtrainer und ehemaliger italienischer Fußballspieler, Rolle des Angreifers.

Werdegang

Spieler

In Ravenna heben, seinen Heimatverein, mit dem er sein Debüt in der Serie C2 blieb dort bis 1987. Später in der Serie C1 für eine Saison in Monza und einer in Rimini. Im Jahr 1989 kehrt er in Serie C2 einem Jahr und einem an der Solbiatese Pergocrema zu spielen.

Im Juni 1991 wurde er von Pisa angeheuert, die ihn sofort in der Mitropa-Cup-Finale, wo er erzielte den momentanen Vorteil Pisa, dann von Turin wieder zusammengesetzt beschäftigt. Im September gab er sein Debüt in der Serie B nach 4 Auftritte und ist mit dem Triestina in der Serie C1 übertragen. Seit Sommer 1992 kehrte er nach Pisa, mit denen in der ersten Mannschaft für zwei Spielzeiten Kadetten spielt bis 1994, als der Verein Inter tritt und schlägt fehl.

Polidori gelangt so nach Carrara, wo sie für sechs Spielzeiten in der Serie C1 nur von wenigen Monaten bis Catanzaro zwischen Juli und Oktober 1996 durchsetzt geblieben.

2000 wechselte er in Alessandra, dass nach ein paar Monaten die Ausbeuten all'Imolese; In Alessandra im Jahr 2001, wo er für eine Saison gespielt, vor der Rückkehr all'Imolese, wo er endete seine berufliche Laufbahn im Jahr 2004 bei 35 Jahren.

Insgesamt betrugen 53 Auftritte in der Serie B mit aller Shirt von Pisa.

Coach

Sobald der sportlichen Karriere hat sich verpflichtet, bei Amateur- und Jugendniveaus zu coachen.

  0   0
Nächster Artikel Soldier Front

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha