Crotone

)

Crotone ist eine italienische Stadt 60.858 Einwohner, Hauptstadt der Provinz Kalabrien, hat eine Fläche von 123.937 Metropol Einwohner.

Es ist die viertgrößte Gemeinde in der Region und die sechste Fläche.

Die Stadt Crotone wurde von griechischen Siedlern aus der Region Achaia im dritten Quartal des achten Jahrhunderts vor Christus gegründet, der Standort einer bereits bestehenden einheimischen Siedlung und war eines der wichtigsten Zentren des antiken Griechenlands. Die Altstadt befindet sich in einem Labyrinth von engen Gassen und auf den Plätzen der Kathedrale und dem zentralen Platz Pythagoras entwickelt, der Kontaktpunkt zwischen den Städten "alten" und "neuen".

Physikalische Geographie

Gebiet

Die Stadt liegt auf der östlichen Seite von Kalabrien, mit Blick auf das Ionische Meer in der Nähe der Mündung des Flusses Esaro, und die Gemeinde ist Teil der Behörde inter-Becken des Flusses Esaro. Die Gemeinde hat eine Fläche von 179,83 Quadratkilometern und die Hauptstadt ist 8 m

Das südliche Gebiet ist vollständig in die Meeresschutzgebiet von Capo Rizzuto eingetaucht und auch um eine weitere Ergänzung zu diesem Szenario zu machen, gibt es das Vorgebirge von Capo Colonna, wo es die einzige Spalte der Tempel der Hera Lacinia blieb, früher bekannt Lakinion Akron , die die Stadt in einem großen Becken, die den Golf von Squillace teilt schließt.

Klima

Das Klima ist gemäßigt. Der Winter ist in der Regel mild, auch wenn sie möglich sind, aber vorübergehende Temperatursturz mit gelegentlichen Schneefällen, im Falle der Zustrom von Polarluft. Der Sommer ist heiß, sondern durch Meeresbrise ziemlich belüftet; nur in Gegenwart von Hitzewellen in der Süd-West oder Südwinde können die Höchsttemperaturen um 40 ° C, aber mit niedrigen Raten der relativen Feuchte zu erreichen.

Die Niederschlagsmenge ist vor allem im Herbst konzentriert, mit einer sekundären Peak Winter; zwischen Frühling und Sommer kann stark verschlechtern die Dürre.

Geschichte

Altertum

Das Vorgebirge von Kroton, Κρότων in Altgriechisch, wurde sie von den indigenen Völkern vielleicht Oenotrian Japigi, bereits in der Bronzezeit und der frühen Eisenzeit bewohnt und. Die griechische Gründung von Crotone geht zurück auf 718 BC, wie von Eusebius von Caesarea in seiner Chronik zitiert, obwohl andere Quellen, um Bezug auf 710 BC oder der Zeit des Königs Polidoro zu machen, in 743 BC

Die historische Gründung der Stadt fand in den Händen der Achäer aus der bergigen Region von Achaia.

Die Legende besagt, dass der Name leitet sich von Crotone "Kroton", Sohn von Aeacus, die versehentlich von seinem Freund Herakles getötet gestorben. Dies, um den Fehler gemacht, zu korrigieren und den Freund, der Gastgeber war zu ehren, hatte ihn mit feierlichen Zeremonie am Ufer des Flusses in der Nähe des Grabes Esaro begraben und dann die Stadt hob er an dem er seinen Namen gab.

Nach der Legende, das Orakel von Apollo in Delphi bestellt Miscello der Reife, um eine neue Stadt in der Gegend zwischen Cape Lacinio und Punta Alice gefunden. Nach Überquerung des Meeres und erforscht jene Länder, dachte Myskellos, es wäre besser, um zu Sybaris zu stoppen, bereits gut etabliert und einladend, anstatt sich auf die Gefahren und Schwierigkeiten bei der Gründung einer neuen Stadt. Der erzürnte Gott befahl ihm, mit der Oracle entsprechen. Laut Ovid wurde stattdessen Heracles Myskellos befohlen, auf dem Fluss Esaro reisen.

Eine andere Tradition zeichnet den Namen der Stadt Kroton Helden, Bruder des Königs Alkinoos der Phönizier.

Schließlich wird eine mögliche Erklärung des Namens, bindet es an den Ausgang von den Reihern oder Kräne, die die Küstenmarschen bewohnt. In der Tat ein Reiher erscheint neben dem Stativ von einigen der ältesten Münzen aus Silber incuse Kroton.

Nach einer relativ friedlichen Koexistenz ersten, zwischen den Städten Great Greek in Richtung der Mitte des sechsten Jahrhunderts vor Christus Sie begannen, Zwietracht, die Remote-Konfrontation zwischen Athen und Sparta kopiert. In 560 BC Kroton und Locri begann eine zehnjährige Krieg, der mit der Schlacht des Festivals, durch die Lokrer von Sparta unterstützt gewann beendet.

Die Stadt war bekannt für seine gesunde Klima, die Schönheit der Frauen, die fruchtbaren Felder und die körperliche Stärke seiner Männer, unter denen die preis Olympic Milone, so dass jede andere griechische Stadt überwand in Anzahl der Gewinner bei den Olympischen Spielen: ein Sprichwort, "last von Kroton, dem ersten der Griechen." Der Legende nach links Milone die polis-Ionen, die ein Kalb und kam nach Olympia mit einem Stier auf seinen Schultern, weckt Staunen und Geschrei und gewinnen so viele Rennen.

Die Küste hatte ein Profil ganz anders jetzt. Meloessa, Tyris, Eranusa, Ogigia und Dioscorus: In dem Seegebiet zwischen der alten und der vorliegenden Krimisa Le Castella, ein paar Meilen von der Küste, nach Plinius würde der Ältere fünf Inseln von der Küste sichtbar und jetzt vom Meer verschluckt existiert haben. In Le Castella gibt es archäologische Funde unter Wasser. Insbesondere in den Boden vor dem Schloss, dem archeosub Luigi Cantafora fotografiert die Überreste der unterirdische Grotten, Treppen, und Zisternen zur Wassereinsparung.

Kroton war auch für ihre Ärzte berühmt unter dem Democedes und Alcmaeon, die Experimente verwandeln Medizin, die bis dahin mit Magie und Aberglauben kontaminiert worden, zu einer Wissenschaft eingeführt.

Pythagoras wurde in Samos in 572 BC geboren bewegt - um 530 BC - Um Kroton an den Freund Democedes, die Schaffung einer Schule in Wissenschaft, Mathematik, Musik zu lernen.

Nach der Ankunft des Pythagoras, aus Kroton gegen Sybaris, der sein Verbündeter gewesen war. In 512 BC, drei edle Crotonian geschlachtet und ihre Körper wurden an die Wölfe, die die Sümpfe rund Sibaris drängten sich geworfen wird, weil einer von ihnen verliebte sich in eine schöne Vestalin blauäugig, die versucht hatten, zu entführen. Dieser Umstand, auf den jahrhundertealten Rivalität zwischen den beiden Städten aufgenommen aufgrund kommerziellen Gründen, politischen und verschiedenen religiösen Zugehörigkeiten, überzeugte die Crotonian, in den Krieg gegen Sibaris gehen. In 510 BC Es war ein Kampf der Nähe des Flusses Nika, von wo Crotonian verfolgt und vernichtet Sibarite Kräfte in einer letzten Schlacht an der Furt des Flusses Trionto. Nach legendären Tradition, sie mehr als 100.000 Crotonian konfrontiert hatte, vom Athleten Olympia-Milone führte, gegen die sybaritic sie drei Mal überschritten. Der Sieg ging an Kroton trotz numerischer Unterlegenheit seit sybaritic gebrauchte, für die Schlacht, um ausgebildete Pferde Tanzschritte in den Shows zu den Klängen von Flöten durchzuführen. Die Crotonian, in der Schlacht von Nika, begann spielt die Flöte, die die gleiche Melodie, mit der die Pferde trainiert, um zu tanzen, mit dem Ergebnis, dass die Vorhut der Truppen Sibarite disarcionate sofort. Und nach 70 Tage der Plünderungen wurde umgeleitet, scheint auf einer Idee des Pythagoras auf der Basis, der Fluss Crati dessen Wellen gemacht Sybaris für immer verschwinden.

Pythagoras und seine Schüler an die Macht kam politischen Zentrum: in ein paar Jahren waren Konzern Regierungen Pythagoräer in vielen polis der Magna Grecia, die eine Art von Konföderation zwischen dem Stadtstaat mit der Hauptstadt Kroton, wie zahlreiche Münzen zwischen 480 und 460 geprägt gezeigt BC

Erreichte den Höhepunkt seiner politischen und kulturellen Hegemonie wurde Kroton durch eine Reihe von sozialen Konflikten, die mit dem blutigen Aufstand führte überwältigt führte Oligarch Cilone in denen viele wurden getötet und Pythagoräer Pythagoras selbst musste von Kroton zu fliehen und Zuflucht in Metaponto. Parallel fiel auch andere Regierungen ähnlich und es gab Massaker und Verfolgung der Pythagoräer in allen italiotischen polis.

In 480 BC Faillo Crotone auf eigene Kosten bewaffnet ein Schiff der Beschaffung von Crotonian Wohnung in Griechenland und nahm an der Schlacht von Salamis. Middle Stumpf noch Stein mit seinem Namen wurde in Cape Cimiti gefunden, und ist derzeit im Nationalmuseum von Reggio Calabria aufbewahrt.

Regierung fiel Pythagorean erlebte Kroton eine Periode des Niedergangs. Er gründete mit Metaponto und Caulonia, der Liga Italiota gegen Angriffe der Lukaner verteidigen. In 383 BC der Verband wurde von Dionysios I. von Syrakus in einer blutigen Schlacht besiegt.

Die Römer eroberten Kroton, Croto in Latein, in 277 BC, von Konsul Cornelius Rufino geführt. Während des Zweiten Punischen Krieges, wird Hannibal seinem Winterquartier für drei Jahre gehalten und von dort segelten nach Afrika in 203 BC In 194 BC Es war weniger eine römische Kolonie.

Überreste von architektonischen Elementen, um monumentale Gebäude des griechischen Alter gehören, auf der Piazza Castello identifiziert worden ist, entsprechend dem höchsten Punkt der Akropolis der antiken Polis.

Die Ausgrabungen von 2009-2010 der Oberaufsicht für archäologische Erbe von Kalabrien - Räumlicher Office of Crotone haben ein großes Gebäude des I-II Jahrhundert identifiziert mit thermischen Anlagen, auf der nord-östlich von der Altstadt entfernt. Dieses Gebäude wurde auf einem der Häuser aus der Zeit der Republik, durch die römische Kolonie des zweiten Jahrhunderts gegründet. V.Chr. Im Gegenzug liegt diese Konstruktion ihren Grundfesten auf den Ruinen der Stadtmauer aus der griechischen Zeit, in großen Blöcken aus lokalem Kalkstein gebaut. Der Komplex wurde rinterrato und wird derzeit durch Beschluss der lokalen Verwaltung besucht.

Mittelalter

Obwohl es während des Römischen Reiches, die Stadt-Ressourcen wieder in der byzantinischen Epoche, als es die Heimat einer Garnison ist gefallen.

Archäologische Forschungen in Villaroja Platz, in der süd-westlich von der Altstadt, direkt von der Oberaufsicht für archäologische Erbe von Kalabrien haben eine frühchristliche Kirche direkt an den Ruinen der Stadt des kaiserlichen Roms gegründet enthüllt.

Im Jahre 1284 wurde es von den Aragonesen an die Ruffo von Catanzaro gewährt. Nach dem Tod im Jahre 1434 von Don Nicholas, Sohn Antonello und letzte Marquis von Crotone, wurde er von seiner Tochter Giovanella, die ein Jahr später in seinem Haus ermordet wurde gelungen. Dann gelang es ihr, ihre Schwester Henriette, die dann heiratete die spanische Edelmann Don Antonio Centelles, Graf von Collesano und Prince of Santa Severina, ohne Erben.

Direkte Untersuchungen des Oberaufsicht für archäologische Erbe von Kalabrien im sogenannten Garten Kerze am Fuße der "Vorhang der critazzo" zwischen den Bastionen der St. Jakobus und St. Katharina befindet, haben die Überreste des Turms von Santa Maria entdeckt, die für die älteste Burg Mittelalter.

Moderne

König Karl V. von Spanien gewährte sie viele Privilegien, und machte es den Hafen zu verbessern. Im Jahre 1541 machte der Vizekönig Don Pedro Toledo wiederherstellen und stärken die bestehende Villa, die heute als "Castle of Charles V" bekannt ist, mit Intervention von Gian Giacomo.

Im sechzehnten Jahrhundert wurde die Stadt "Cotrone" bezeichnet.

Forschung, die von der Oberaufsicht für archäologische Erbe von Kalabrien, unter der Leitung von Domenico Marino, bringen wichtige Reste, die für die Bourbon im sogenannten Garten Kerze am Fuße des Schlosses Gebäude anzuzünden.

Zeitgeschichte

Im Jahr 1907 eröffnete er die erste von Croton Aquädukt von Eugene Philip Albani gebaut, was in die Stadt im kühlen Wasser des Sila von der Quelle erfasst - kommunalen Eigentums - auf dem Berg Gariglione entfernt. Nun sind diese Quellen fehlen und durch nicht autorisierte Verbindungen genutzt, während in Crotone Sie Wasser aus dem Fluss Neto trinken.

Im Jahr 1928 änderte die Stadt ihren Namen von Cotrone auf "Crotone".

Sein Hafen, die strategisch schließt die Lücke zwischen den benachbarten Häfen von Taranto und Messina, ermutigt jeden Austausch und zielt darauf ab, eine treibende Kraft für die Agrarwirtschaft und Industrie-Aktivitäten sein.

Diese Industriestadt hat sich der Protagonist in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen, dank seiner Nähe zum Wasserkraftwerk der Calusia bei Cotronei gesehen. Die Bevölkerung verdoppelt sich Crotone in den dreißiger Jahren, auf über 60.000 heute. Am Ende der achtziger Jahre die wichtigsten Industriezweige, Pertusola Sud und Montedison, Leiden einer tiefen Krise, die die ganze Stadt betroffen. Es stammt während eines wütenden Protest Arbeitnehmer gehängt einige Feuer auf dem Asphalt der Straßen unter Verwendung von Phosphor-Produkt im Chemiewerk bereits Montedison zurück zum 6. September 1993 der so genannte "Nacht der Feuer".

Tausende von Crotone verloren ihre Arbeit, und dies wird den unvermeidlichen Massenmigration in Richtung mehr Wohlstand zu betonen. So viele Verheißungen, so viele Pläne, so viele neue Institutionen und die Entwicklung Konsortien, aber sehr, sehr wenige Ergebnisse und wartet auf die Wiederbelebung des Tourismus wurde Crotone eine Provinz im Jahr 1992.

Ein weiterer Rückschlag für die Stadt ist von der Flut von 1996, die die meisten Häuser in der Nähe des Flusses Esaro beschädigt und zerquetscht sechs Leben und die Moral der Stadt gegeben.

Symbole

Das Wappen wurde durch das Dekret vom 30. April 1903 genehmigten die offizielle Wappenschild ist wie folgt:

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Religiöse Architektur

  • Cathedral Basilica Santa Maria Assunta
  • Kirche Santa Chiara
  • Kirche der Unbefleckten Empfängnis
  • Kirche des heiligen Rosenkranzes
  • Kirche SS. Cosmas und Damian
  • Kirche St. Peter
  • Kirche St. Paul
  • Kirche San Domenico
  • Kirche SS. Erlöser
  • Kirche des Heiligsten Herzens Jesu
  • Kirche Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel
  • Kirche St. Maria Mutter der Kirche
  • Kirche Santa Maria Prothospataris
  • Kirche von Santa Rita
  • Kirche Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel
  • Kirche St. Joseph
  • Kirche von Santa Veneranda
  • Heiligtum Unserer Lieben Frau von Capocolonna
  • Evangelische christliche Kirche "Assemblies of God"
  • Königreichssaal der Zeugen Jehovas

Zivilarchitektur

  • Castle of Charles V
  • Palazzo Albani
  • Palazzo Antinori
  • Aragona Palace
  • Palace Astorelli
  • Palace Avarelli
  • Palace Baricellis
  • Palace Barracco
  • Palazzo Berlingieri
  • Palazzo Cariati
  • Palace Kastilien
  • Palazzo Galassi
  • Palace Galluccio
  • Palace Gerace
  • Palace Giannuzzi-Savelli
  • Gebäudefugen
  • Palace Iuliano
  • Palace Labrutis
  • Palace Lucifer
  • Palace Magliari
  • Palace Messina-Duarte
  • Palace Messina-Lucifer
  • Palace Montalcini
  • Palace-Montalcini Sculco-Ducarne
  • Palazzo Morelli
  • Palazzo Pagano
  • Palace Suriano
  • Palace Suriano-Giudecca
  • Palace Susanna-Pristerà-Oliverio
  • Palazzo Zurlo
  • Torre Nao

Andere

  • Waterfront Gramsci
  • Piazza Duomo
  • Piazza Resistance
  • Piazza Pythagoras
  • Piazza 'A Niva Alt
  • Platz Fisch
  • Piazza Castello
  • Piazza Villaroja
  • Descent Fosso
  • Downhill Castle
  • Via Vittorio Veneto
  • Via Mario Nicoletta
  • Via Risorgimento
  • Via Medien Fisch
  • Via Suriano
  • Via Falcone Lucifer

Archäologische Stätten

  • Nationale Archäologische Park des nördlichen Stadtteil der alten Kroton
  • Schloss von Karl V. im Besitz des Staates
  • Nationale Archäologische Park von Capo Colonna
  • Archäologische Bereich der staatlichen Vigna Nova
  • Archäologischen Bereich der griechischen Mauern
  • Archäologischen Stätten der Via XXV Aprile
  • Archäologischer Bereich Volksbank von der South Street Naples
  • Archäologischer Bereich Zentrale I.N.P.S.
  • Archäologischen Gebiet von Gravina-Pignera
  • Archäologische Stätte von Acquabona
  • Archäologischer Bereich State Park Pignera
  • Archäologischen Bereich Pavillon Microcythemia Krankenhaus
  • Archäologischen Stätten der Via B. Telesio
  • Staats archäologischen Bereich der griechischen Mauern
  • Archäologische Stätte von den byzantinischen Mauern
  • Interessengebiet paläontologischen und archäologischen Vrica und Stuni

Naturschutzgebiete

  • Meeresschutzgebiet von Capo Rizzuto
  • Sila-Nationalpark

Verein

Demografischer Wandel

Volkszählung

Ethnische Minderheiten und ausländische

Ausländerinnen und Ausländer in Crotone sind 1953, aufgeschlüsselt nach Nationalität zusammen:

  • Rumänien, 430
  • China, 260
  • Ukraine, 237
  • Polen, 129
  • Serbien, 97
  • Russland, 92
  • Marokko, 83
  • Bulgarien, 73
  • Bangladesch, 66
  • Belarus, 57

Tradition und Folklore

  • Feierlichkeiten zu Ehren der Heiligen
    • Festival of St. Dionysius;
    • Fest Unserer Lieben Frau von Capocolonna;
    • Fest der Heiligen Lucia;
    • Fest Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel;
    • Fest der Santa Rita.

Lebensqualität

Toxic Waste

Ein Hauptproblem von Crotone sind giftige Abfälle für den Bau von Asphalt, Häuser und Schulen verwendet. Es spricht von etwa 350.000 Tonnen Material, die Arsen, Zink, Blei, Indium, Germanium und Quecksilber, die anstatt der in dem Gebäude diente angeordnet ist. Giftmüll in die Fabrik Pertusola Sud wieder angeschlossen wird. Das Problem ist noch nicht gelöst. Die Untersuchung, die zur Entdeckung der zahlreichen gefährlichen Abfällen geführt wurden in der Fachgruppe der Kriminalpolizei der NISA von Crotone und dem Kernsteuerpolizei der Finanzpolizei von Crotone in der Umfrage genannten "Black Mountains" durchgeführt.

Bildung

Universitäts-

  • Universität von Kalabrien;
  • Universität "Magna Grecia";
  • Universität "Nikolaus von Kues";
  • Beliebte University of Crotone "Mittelmeer";
  • LUMSA.

Bildung

  • Nautical Institute School "Mario Ciliberto"
  • Institute of Higher Education Guido Donegani
  • Liceo Staat Pythagoras
  • Abitur Filolao
  • Institut für Hochschulbildung und Kunstschule "Pertini-Santoni"
  • I.P.S.I.A. Anna Maria Barlacchi
  • Gesamtschule Vittorio Alfieri
  • Gesamtschule Johannes XXIII
  • Gesamtschule Anna Frank

Bibliotheken

  • Öffentliche Bibliothek "Armando Lucifer"

Museen

  • Nationale Archäologische Museum von Crotone;
  • Archäologische Museum von Kap Colonna, an der archäologischen Stätte des gleichen Namens;
  • Stadtmuseum von Crotone, in der Burg von Charles V befindet;
  • MACK, im Inneren des Palastes Barracco befindet;
  • Kunstgalerie in Crotone alten "Bastion Toledo";
  • Cerrelli Bibliothek, im späten neunzehnten Jahrhundert gegründet. Es gehört zu den ältesten in der Region.

Durchschnittlich

Radio

  • Radio Studio 97
  • Radio Barrio

Drucken

  • Provincial Köpfe
    • Die Crotonese
    • Die Provinz KR
    • Crotone 24 Nachrichten
  • Landesstellen
    • Offizielle Süd
    • Die Zeitung von Kalabrien

Cinema

Filme in Crotone gemacht:

  • Der Mut zu sprechen, von Leandro Castellani gerichtet
  • Crotone, Italien, Daniele Segre gerichtete
  • Vater Hope, von Ruggero Deodato gerichtet
  • De reditu - Die Rückkehr von Claudio Bondi gerichtet

Fernsehen

  • 8 Video Calabria
  • CalabriaUno
  • CN24
  • RTI Calabria
  • Reteazzurra
  • Tele Diogenes
  • VideoCrotone
  • Esperia TV

Personen nach Crotone verbunden

Humangeographie

Stadtplanung

Die Altstadt erstreckt sich von dem Platz des Schlosses von Karl V., im Besitz des Staates, die von den imposanten Paläste Palazzo Morelli, dem Sitz des Amtes für territoriale und Sila Crotone die Oberaufsicht für archäologische Erbe von Kalabrien übersehen wird, und die achtzehnten Jahrhunderts Palazzo Barracco. Von hier aus ein Labyrinth aus engen Gassen und vielen Plätzen, auf denen übersehen massiven Schlössern. Via Risorgimento gibt es das Nationale Archäologische Museum von Crotone. Dies bringt uns zu der zentralen Piazza Duomo und Pythagoras, Naht zwischen der Altstadt und der Neustadt. Der Fischmarkt ist eine malerische historischen Innenstadt. Hier finden Sie verschiedene Beispiele der Kunst begegnen: die Kathedrale im elften Jahrhundert erbaut, wurde im sechzehnten und achtzehnten Jahrhundert restauriert. Im Inneren finden wir ein Taufbecken mit grundlegenden zoomorphic und das Gemälde der Madonna von Capocolonna oder Schwarzen Madonna, einem Objekt der Hingabe.

Die Kirche Santa Chiara ist eine Art Kloster aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Im Inneren sind die Fresken des achtzehnten Jahrhunderts und einem Fliesenboden Neapolitaner. Die barocke Kirche von San Giuseppe, oder "Kirche des Adels", wo neben der imposanten Eingangstür gibt zwei Holzschnitzereien aus dem späten siebzehnten Jahrhundert.

Im späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts zu entwickeln interessante Architektur entlang der Via Vittorio Veneto, Via Cutro über Mario Nicoletta, Viale Regina Margherita, Via Reggio und Via Poggioreale, wo insbesondere sind erhaltenen Beispiele von Jugendstil-Gebäude zwischen 1925 und 1935 gemacht.

Die neuen Stadt Strecken Achse über Cutro, die vom zentralen Platz Pythagoras auf der SS 106 bis zum Erreichen Vescovatello beginnt und dann. Die jüngste Erweiterung der Stadt beginnt mit dem Ende der achtziger Jahre mit der Schaffung des Bezirks Tufolo. Seit Ende der neunziger Jahre, mit einer Reihe von Höhen und Tiefen, Crotone weiter auf Expansionskurs. Südlich der Stadt haben Vierteln Fund Mehl und Poggio Pudano entwickelt. Viele dieser neuen Bezirke sind jedoch vom Stadtzentrum getrennt und alle erbrachten Leistungen sind oft mangelhaft. Die Geschäftswelt ist in diesem Bereich, die eine Art vor allem Wohn- übernimmt fast nicht vorhanden. Aufgrund der territorialen Struktur wird üblicherweise als das neue Gebiet, das von der großen Bezirk Tufolo erstreckt sich auf Mehl und Poggio Pudano Crotone 2-Fonds; wichtige Strukturen präsentieren die PalaKrò, die neue Kaserne der Feuerwehr und vor kurzem die Struktur der regionalen italienischen Roten Kreuzes.

Die Strecke von Columbus Avenue wurde 2002 fertig gestellt und hat sich schnell zum Zentrum des Nachtlebens in der Crotone Bereich zu werden, vor allem im Sommer. Von hier haben Sie einen einfachen Zugang zu der Marina.

Neuere Neuentwicklung ist der Küstenabschnitt namens Lungomare Gramsci.

Stadtteil:

Poggio Pudano, Fonds Mehl, Mehl, Tufolo, Poggioverde, Trafinello, San Giorgio, Lampanaro, Vescovatello, St. Francis, Jesus Fund, Center, Promenade-Friedhof.

Fraktionen

  • Apriglianello
  • Bucchi
  • Kanonenboote
  • Carpentieri
  • Zwiebel
  • Flour
  • Gabella Grande
  • Iannello
  • Maiorano
  • Daisy
  • Papanice
  • Salischen
  • Dorf Bucchi

Wirtschaftlichkeit

Crotone verdankt seinen demografischen Erweiterungsinvestitionen, die hier die Siedlungen der Riesen der Chemie als Montedison, dann Enichem gebracht und hat sich zum Industriezentrum von Kalabrien. Doch am Ende der achtziger Jahre der Branchenkrise führte zur Schließung von Einrichtungen, und obwohl das Industriegebiet umgewandelt wurde, das Niveau der Zeit immer noch nicht erreicht. Nach dem Hochwasser von 1996 wurde auf Initiative der Datel Prodi-Regierung und Unternehmer Abraham, die jetzt, nach ein paar Jahren, hat etwa 2.000 Mitarbeiter erstellt. Crotone gibt jedoch viele Arbeitslose.

Tourismus, in der letzten Zeit wird allmählich wieder zu entwickeln. Ein Reiz wird von den Ereignissen kommen. Auf Vorschlag des Clubs Crotone Segelclub, der Stadt Crotone verabschiedete das Logo "Stadt der Segel" vorschlägt, Italien und Europa zu segeln als ein idealer Ort für die Durchführung Veranstaltungen und Regatten. Im Jahr 2013, dem Segelclub und Crotone Assolaser organisierte das 39. Bezirksmeisterschaft Laserklasse, die von Hunderten von Booten besucht. Im Mai des Jahres 2014 der Segelclub Crotone und Aico organisieren die Selektionen für die Europameisterschaften und Welt Optimist Dublin und San Isidro, Argentinien.

Infrastruktur und Verkehr

Crotone durch "Sant'Anna", ein kleiner Flughafen, die zwar von Jahr zu Jahr eine deutliche Steigerung der Nutzer zu erfassen, vor allem im Sommer, träge zu sein serviert. Es war auch eingeweiht den neuen Bahnhof und dem neuen Flughafen-Kontrollturm.

Die Stadt hat einen Bahnhof an der ionischen Linie, die Verbindungen zu den wichtigsten Städten der Region und einige interregionale Verbindungen ermöglicht entfernt.

Die Linie der Kommunikation ist die wichtigste Staatsstraße 106, die oft Schauplatz von schweren Verkehrsunfällen. Der Staat ist ein Teil von den Kategorien Schnellschiebe langsam und hat nur eine Spur in jede Richtung; Seit Jahrzehnten diskutieren wir über die Umsetzung einer Arterie Schnellstraßen oder sogar eine Autobahn.

Die Stadt ist einfach, von A3 mit Leistungen Sicignano-Pustel-Picerno-Power Atena Lucana, Lauria Nord-Firmo-Sibari Cassano dem Ionischen-Spezzano Terme-Corigliano Calabro-Rossano Cosenza Nord-Makes-Croton aus dem Norden und erreichen der Bypass von Reggio Calabria, Gioia Tauro-Firmo, Rosarno und Lamezia Terme-Catanzaro-Soverato und der State Route 107, die mit Paola verbindet, verbindet der ionischen Küste des Tyrrhenischen Küste.

Schließlich ist die kommerziellen Hafen von Crotone ist, nach dem von Gioia Tauro, dem größten von Kalabrien.

Administration

Twinning

Crotone mit Partnerstadt:

  •  Giannitsa, aus dem Jahr 2010;
  •  Porto, ab dem Jahr 2010;
  •  Teneriffa, aus dem Jahr 2011;
  •  Hamm, ab 2013;
  •  Yingkou, ab 2013. sieikonec

Sportart

  • FC Crotone hat mehrere Saisons in der Serie B, wo er heute noch tätig ist, der FCD gespielt Papanice spielt in der ersten Kategorie, die A.Q. Echt Jesus Fonds spielt in der zweiten Kategorie.
  • Die A. S. Neue Basketball-Team 2000 Crotone ist ein Basketball-Unternehmen 1993 gegründet Nach der Teilnahme an den Meisterschaften der Serie D und Serie C2 kalabrischen 2006/07 wurde in der Serie C regionale befördert.
  • Die A. S. Handball Crotone spielte er für mehrere Saisons in Serie A2. Er ist derzeit in Serie B
  • Die Achäer Crotone sind ein Fußball-Team 1989 gegründet.
  • Die Gymnastik-Gesellschaft Magna Grecia ist ein Unternehmen im Jahr 1963 gegründet, Gymnastik.
  • Die Rari Nantes Crotone ist ein Unternehmen, dass Wasserball in 2010/2011 war in Serie C.
  • Der C5 Kroton in der Serie B, die Fustal Kroton und King Arthur in Serie C2.

Sportmöglichkeiten

  • Stadio Ezio Scida;
  • PalaMilone;
  • PalaKrò;
  • Leichtathletikbahn, Olympia-Schwimmhalle und Sportzentrum;
  • Schwimmen Rari Nantes "L. Auditore" auf lIPSAR S. Pertini.

Sportveranstaltungen

  • Zweimal Crotone war der Zielgeraden für eine Etappe der Italien-Rundfahrt: im Jahr 1985 die 9. Etappe Matera-Crotone, von Paolo Rosola und im Jahr 1996 der 5. Etappe Metaponto-Crotone, von Angel Edo hat gewonnen.
  • Im Jahr 2004, dem Judomeister Giuseppina Macri nahmen an den Olympischen Spielen 2004 in Athen.
  0   0
Vorherige Artikel Carlo Rossi
Nächster Artikel Ernesto Cavour

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha