Cruz de Hierro

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 11, 2016 Kalle Wulf C 0 18

La Cruz de Hierro ist einer der wichtigsten Orte des Camino de Santiago

Es liegt in den Montes de Leon, nur wenige Kilometer von Foncebadón und fast 250 km von Santiago de Compostela entfernt. Es ist eines der wichtigsten Punkte des Camino de Santiago für seine symbolische Bedeutung. Es besteht eine starke Tradition, die ein Ritual, dass viele Pilger zu tun, das, um einen Stein zu transportieren, von einer Größe im Verhältnis zu den Sünden, die Sie freigeben wollen, von dem Ausgangspunkt des Weges zu dem Cruz de Hierro ist umfasst, und Dort angekommen, wird er in dem Stapel der Steine, die in die Quer- platziert wird. Dies symbolisiert dieser Sünde durch das Opfer zu befreien. Andere Leute, die neben oder anstelle von Stein, absetzen persönliche Gegenstände, am Fuße des Kreuzes, die es gibt einen Blick der malerischen und mystische. Früher anstelle von Cruz stand ein heidnischer Tempel, um Mercury gewidmet war auch der Beschützer der Straßen.

Eigenschaften

Es besteht aus einem Holzstab etwa fünf Meter hoch, mit einem eisernen Kreuz gekrönt ist eine Nachbildung des Originals im Museum der Möglichkeiten von Astorga erhalten.

An seiner Basis, im Laufe der Jahre, er hat sich einen Hügel bilden. Die Legende besagt, dass, wenn sie die Kathedrale von Santiago de Compostela gebaut, Pilger wurden aufgefordert, zu bringen einen Stein bei.

  0   0
Vorherige Artikel Montee Ball-
Nächster Artikel ASD Sambenedettese Football

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha