Cryonics

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dezember 26, 2015 Uwe Zapf C 0 3

Der Begriff bezieht sich auf die cryonic Erhaltung bei niedriger Temperatur von Menschen und Tieren, die Medizin heute nicht in der Lage ist die Hoffnung, dass in der Zukunft können Sie ihre Vitalfunktionen wieder herzustellen und zu heilen sie am Leben zu halten.

Die Möglichkeit, dass zukünftige Technologie in der Lage, erfolgreich umzukehren, den Prozess der Kryokonservierung, zum Leben erweckt, die Tiere und den Menschen, mit Skepsis von vielen Wissenschaftlern angesehen, während andere zuversichtlich sind.

In den Vereinigten Staaten die Techniken der Kryonik kann nur festgestellt haben, der Tod den Menschen angewandt werden.

Während der Kryokonservierung verwendet spezielle Stoffe, als "Gefrierschutzmittel", die die Bildung von Eis während des Abkühlens zu verhindern.

Cryonics ist auch die Kryokonservierung lange nach dem Tod stattgefunden hat, aufgrund der Möglichkeit, dass die Information über den Speicher und Persönlichkeit kann für eine lange Zeit in Gehirnstrukturen zu bleiben.

Historische Notizen

Im Jahr 1962 schlug Robert Ettinger in The Prospect of Immortality, die Fähigkeit, die Menschen, um sie in der Zukunft zu behandeln, zu stoppen, zu sagen, dass, obwohl das Einfrieren ist fatal nach derzeitigem Kenntnisstand, wird es nicht in der Zukunft sein.

Im Jahr 1964 gegründet, Evan Cooper die Life Extension-Gesellschaft, die Förderung der Menschen Gefrierpunkt.

Im Jahr 1965 die Kryonik Society of New York gründete er durch Curtis Henderson und Saul Kent. Im Jahr 1966 werden sie dann gründete die Kryonik Society of Michigan und der Kryonik Society of California. Im Jahr 1969 gründete er die Bay Area Cryonics Society, umbenannt amerikanischen Cryonics Gesellschaft im Jahr 1985. Im Jahr 1976 gegründet, Ettinger die Kryonik Institute.

Am 12. Januar 1967, der Körper von James Bedford, einer Psychologie-Professor, der im Alter von 73 gestorben ist, wird auf das Einfrieren von der Kryonik Society of California unterzogen: es der erste Fall der Anwendung des Kryonik war. Der Körper aus Bedford wird derzeit von Alcor erhalten.

Annahmen der Kryonik

Forschung über Kryonik basiert auf den folgenden Annahmen, die noch nicht von der Wissenschaft bestätigt oder widerlegt worden sind, auf der Grundlage:

  • Speicher Persönlichkeit und Identität bleiben innerhalb der zellulären Strukturen des Gehirns, auch wenn die Gehirnaktivität unterbrochen wird;
  • Hirnstrukturen Stellvertreter für die Erhaltung des Speichers werden durch Kryokonservierung nicht irreversibel beeinträchtigt;
  • Zukunftstechnologien die Wiederherstellung der Fähigkeit des einzelnen Gehirn kryokonserviert ermöglichen.

Wenn eine dieser wahr ist, kryokonserviert das Ziel, die Menschen wieder zu beleben nicht erreicht werden.

Hindernisse zum Erfolg

Schäden an den Körper mit Kryokonservierung zugehörigen

Während der Kryokonservierung in dem Organismus enthaltene Wasser wird von Lösungen als "Gefrierschutzmittel" ersetzt, um die Bildung von Eis, das irreversibel schädigen könnten Zellstrukturen zu vermeiden. Solche Verfestigung ohne Eisbildung heißt "Verglasen".

Die Gefrierschutzmittel wurden zum ersten Mal 1990 von Cryobiologists Gregory Fahy und Brian Wowk entwickelt, um die Organe für Transplantationen zu schützen. Diese Gefrierschutzmittel wurden von der Alcor Life Extension Foundation in der Kryokonservierung von tierischen Gehirnen, für die keine Schäden wurden mit der Bildung von Eis assoziiert beobachtet verwendet.

Die Verwendung von Gefrierschutzmitteln bestimmt, aber der Schaden mit der Toxizität von Gefrierschutzmitteln verbunden sind: bei der Durchführung von technischen Kryonik wird davon ausgegangen, dass solche Verluste sind "weniger schweren" als die mit der Bildung von Eis verbunden.

Schäden an den Körper, um Ischämie

Zumindest ein paar Minuten der Ischämie auftreten, in jedem Konservierung, da das Verfahren kann erst beginnen, nachdem es einen Rechts Tod erklärt, und der gesetzlichen Tod das Herz muss aufhören zu schlagen erklären. Da die Rechts Tod bedeutet nicht, dass alle Zellen des Körpers haben ihre Tätigkeit eingestellt haben, nicht nur die gesetzlichen Tod erklärt wurde, das Team in der Erhaltung des Körpers beteiligt stellt die Durchblutung und Sauerstoff an das Blut, um die Zellen zu erhalten, als wenn sie nach Rechts Tod gibt es zu Organentnahme los, wenn der Verstorbene ist ein Spender. Oft das Gehirn verbleibt, ohne Sauerstoff für mehrere Minuten bei erhöhten Temperaturen, oder sogar Stunden, wenn das Herz aufhört unerwartet. Dies bewirkt, ischämischen Schädigung des Gehirns und anderer Gewebe, die es unmöglich macht, Reanimation durchführen zu machen, nach heutigen Technologien.

Die Praktizierenden von chronischen rechtfertigen die Beibehaltung der Körper auch bei diesen Bedingungen zu bemerken, die Möglichkeit, um das Gehirn auch nach der Grenze herkömmlicher 4 6 Minuten Ischämie wiederzubeleben und die Persistenz der Zellstrukturen und manchmal von Zellfunktionen nach langen Perioden des klinischen Todes .

Die Definition von "Tod" mit technologischen Fortschritte zu ändern, so dass nach den Befürwortern der Kryonik in Zukunft wird die Definition des Todes ischämische Schädigung, die reversibel durch Zukunftstechnologien werden nicht in Betracht.

Die Wiederherstellung der Vitalfunktionen

Die crionisti erwarten in der Zukunft Kenntnissen und Technologien für die Leichen im Winterschlaf zurück zu holen.

Kryonik in der Massenkultur

Die Techniken der Kryonik erscheinen in vielen Filmen und Literatur.

In den Geschichten der Science-Fiction von Philip K. Dick ist ein wiederkehrendes Thema. Es ist von zentraler Bedeutung in seinem Roman Ubik.

Bei Kryonik inspiriert folgende Filme: Liebe für immer, Demolition Man, The Sleeper, 2001: A Space Odyssey, Vanilla Sky. Im Hinblick auf die Karikaturen unter Berufung auf Futurama und Neon Genesis Evangelion. Darüber hinaus ist die Fernsehserie Fringe widmet eine ganze Episode Kryonik.

  0   0
Vorherige Artikel Ciro Ippolito
Nächster Artikel Anders Østli

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha