César Jiménez Jiménez

César Jiménez Jiménez ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler, Rolle des Verteidigers.

Werdegang

Debuts

Er begann seine Karriere in den Jugendmannschaften von Real Madrid. In der Saison 1997-1998 in der Real Madrid B in Segunda División B. war er am Ende der Saison zog nach Real Zaragoza und spielte bis zum Jahr 2000 in der Mannschaft Filiale in der Segunda División B

Er debütierte mit der ersten Mannschaft 14. Januar 2001, das Spielen als Starter in der 4-2 Derbysieg gegen Osasuna und das erste Tor des Spiels und seine Karriere in der Spitzengruppe erzielt. Er beendete die Saison mit vier Kappen und ein Ziel und gewann die Copa del Rey. In der folgenden Saison wurde er acht Spiele und die Aragonier, um die Segunda División kommen auf dem letzten Platz in der Gesamtwertung Absteiger gespielt.

Das Darlehen all'Almería

Jiménez wurde all'Almería, ein weiteres Team aus der zweiten Reihe von der spanischen Liga ausgeliehen. Er begann mit der andalusischen Team um Casuco trainiert, kommt auf anstelle von Joaquín Sorribas in den letzten Minuten des ersten Tages der Meisterschaft verlor 2-1 nach Salamanca. Er zerbrach bis 29 Auftritte und ein Netzwerk gemacht 16. März 2003 in der Partie gewann 3-2 gegen Racing Ferrol. Die Almería Abstieg vermieden und erreichte Platz 18. Jiménez blieb in Andalusien für eine weitere Saison, in der er spielte 30 Spiele und erzielte drei Tore in den beiden Spielen gegen den Ejido und 20. März 2004 gegen Las Palmas. Er tat sich in der Innenverteidigung mit Stéphane Pignol und trug zur Erreichung des 11. Platz.

Die Rückkehr zu Real Zaragoza und Verletzungen

Am Ende der Saison kehrte er nach Saragossa, die in der Saison 2004-2005 gewann den spanischen Superpokal, während auf der Bank bleiben. In der Meisterschaft sammelte er ein Aussehen, das Spielen der ersten 22 Minuten des Spiels vom 16. Januar 2005 von 3-1 gegen Real Madrid übernommen. Jiménez wurde von Agustín Aranzábal nach Foul von Luis Figo, die eine ernsthafte Verletzung an seinem linken Knie verursacht ersetzt. Diese Verletzung seine Karriere stark beeinträchtigen. Jiménez sagte, zu denken, dass die Portugiesen ihn freiwillig getroffen hatte. Aus diesem Foul Figo wurde nicht durch den Schiedsrichter .. Der Verteidiger machte erfolglose vier Knieoperationen bestraft. In der Saison 2005-2006 spielen ein einziges Spiel und ersetzt Gabriel Milito in den letzten Minuten des vorletzten Tag der Meisterschaft gewann er 3-0 gegen Alavés. Er zog sich im Jahr 2007 nach mehreren erfolglosen Versuchen, um die Schädigung zu überwinden.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  •  Spanish Cup: 1
  •  Spanish Super Cup: 1
  0   0
Vorherige Artikel Black-faced munia
Nächster Artikel Mahinthra Thirat

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha