Curling

Curling ist ein Teamsport auf Eis mit schweren polierten Granitsteinen wie Stein spielte, mit einem Handgriff ausgestattet. Die Spieler, in zwei Teams aufgeteilt, sind diese Steine ​​auf ein Blatt Eis in Richtung einer Zielgebiet als "home", die von drei konzentrischen Ringen markiert gerutscht.

Die beiden Teams, die jeweils aus vier Spielern, abwechselnd rolling stones mit einem curl-Effekt, sagte er zu dem Stein einer gekrümmten Bahn zu gehen. Jedes Team hat acht Starts pro Intervall des Endes Spiel, in dem jeder Spieler wirft zwei Steine.

Das Ziel ist, eine höhere Punktzahl des Gegners während des Spiels zu akkumulieren. Die Punkte werden von der Anzahl von Steinen, die näher am Zentrum des Hauses am Ende jeder Hand entfernt werden berechnet. Eine Hand ist beendet, wenn beide Teams haben alle startete ihre eigenen Stein. Ein Spiel kann von zehn oder acht Händen aus.

Die krummlinige Trajektorie kann ferner durch Einwirkung von Besen wellt, die verwendet werden, um die Oberfläche des Eises vor dem Stein durch Veränderung der Merkmale abzuschleifen beeinflusst werden.

Strategie und Teamarbeit bestimmen den idealen Weg und die Platzierung der Stein in jeder Rolle; Aufgabe der Mannschaft ist es, sicherzustellen, dass der Stein gelangt zu dem gewünschten Ort. Für die Strategie und Taktik angewandt Dieser Sport ist "Schach auf dem Eis" Spitznamen

Ursprung und Geschichte

Es wird angenommen, dass die Curling wurde im mittelalterlichen Schottland, die erste schriftliche Erwähnung eines Rennens mit Steinen auf dem Eis, die von den Aufzeichnungen der Abtei von Paisley, Renfrewshire, aus dem Februar 1541 zwei Gemälde von Pieter Bruegel the Elder erfunden Sie stellen die niederländischen Bauern, Eisstockschießen üben. Schottland und den Niederlanden hatten starken kommerziellen und kulturellen Beziehungen in dieser Zeit, wie es auch aus der Geschichte des Golf nachweisbar.

Ein weiterer Beweis für die Existenz von Curling in Schottland am Anfang des sechzehnten Jahrhunderts ist ein Stein, auf dem mit dem Datum 1511. Die Entdeckung ereignete sich, als ein alter Teich wurde in Dunblane abgelassen eingraviert. Die Kilsyth Curling Club behauptet, das erste Curling Club in der Welt sein, mit offiziell im Jahre 1716 gegründet und ist heute noch aktiv, behauptet auch, Kilsyth, um den ältesten künstlichen Teich speziell für Curling gebaut haben, um genau zu sein um Colzium. Dies wurde durch den Bau einer kleinen Damm, der ein Reservoir flachen erstellt erstellt. Aber jetzt sind die klimatischen Bedingungen für Curling notwendigen sehr selten auftreten, wegen der wärmeren Wintern.

Das Wort Curling erscheint zum ersten Mal in einer Auflage von 1620 in Perth, in der Vorrede in Versen von einem Gedicht von Henry Adamson. Das Spiel wurde auch als "donnernden Spiel", weil der Sound, der ein Verrutschen produzieren auf Kies bekannt.

In der Vergangenheit der Stein waren einfach mit flachem Boden Flusssteinen, wurden teilweise eingekerbt oder unregelmäßig geformt. Spieler, im Gegensatz zu heute, hatte wenig Kontrolle über den Stein, und waren mehr auf Glück als auf die Fähigkeit oder Strategie.

Es wird gesagt, dass in Darvel, in East Ayrshire, die Weber wird rilassassero spielen Curling. Die verwendeten Steine ​​waren die Steingewichte der Spinnmaschinen, mit einem abnehmbaren Handgriff ausgestattet. Mehr als eine Frau hielt den Messinggriff ihres Mannes für den Eisstock, auf Hochglanz poliert, auf dem Kaminsims, zwischen einem Spiel und einem anderen.

Curling draußen war zwischen dem sechzehnten und neunzehnten Jahrhundert sehr populär in Schottland, weil der kalten Wetter erlaubt guten Zustand des Eises jeden Winter. Schottland ist die Heimat des internationalen Gremiums für die Curling der World Curling Federation, mit Sitz in Perth. Die WCF wurde ursprünglich als ein Organ der Royal Caledonian Curling Club gegründet, als die "Mutter-Club" Eisstockschießen.

Heute ist das Spiel am festesten im Westen von Kanada, von den schottischen Emigranten importiert etabliert. The Royal Montreal Curling Club, im Jahre 1807 gegründet, ist der älteste Verein des Sports immer noch in Nordamerika aktiv. Auch von schottischen Einwanderern im Jahr 1830 wurde der erste Club Eisstockschießen in den Vereinigten Staaten gegründet wurde, während es in der Schweiz und Schweden vor dem Ende des neunzehnten Jahrhunderts eingeführt. Heute Curling ist in ganz Europa praktiziert und hat sich in Japan, Australien, Neuseeland, China und Korea zu verbreiten

Die erste Weltmeisterschaft Curling Männer, als "Scotch Cup" bekannt ist, wurde in Falkirk und Edinburgh, Schottland statt, im Jahr 1959. Die erste Weltmeisterschaft wurde von der kanadischen Team von Regina von Ernie gewonnen, in Saskatchewan, "sie wird gestrippt" Richardson ..

Es mir bei den Olympischen Spielen

Curling ist eine offizielle Sportart der Olympischen Winterspiele von den Olympischen Winterspielen 1998 im Februar 2002, das Internationale Olympische Komitee nachträglich entschieden, dass der Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen im Jahr 1924 stattfinden würde als offizielle olympische Sportart und nicht mehr Demonstration Ereignis werden. So, die ersten Olympia-Medaillen in Curling, die zu diesem Zeitpunkt war Openair wurden, um die Olympischen Winterspiele in Chamonix zugeordnet gespielt. Bei dieser Gelegenheit wurde die Goldmedaille nach Großbritannien ausgezeichnet, zwei Silbermedaillen wurden nach Schweden vergeben, und die Bronze nach Frankreich. Eine Ausstellung Turnier wurde während der Olympischen Winterspiele III zwischen vier Teams aus Kanada und vier Mannschaften aus den Vereinigten Staaten statt. Damals Kanada gewann 12 Partien gegen 4 gewinnt US

Einrichtung

Eisstockbahn

Die Spielfläche des Curling wird von den Spielregeln der World Curling Federation beschrieben. Das Feld ist eine eisige Oberfläche sorgfältig vorbereitet die meisten flach und eben wie möglich sein, mit einer Größe zwischen 146 und 150 Meter lang und 14,5 Meter in der Breite. Dank der länglichen Form, mehrere Felder können nebeneinander in dem gleichen Bereich angeordnet werden, so dass die Entfaltung von mehr Spiele gleichzeitig.

Das sogenannte "Home", die eine Reihe von konzentrischen Ringen ist, ist an jedem Ende des Feldes gekennzeichnet. Das Haus besteht aus drei konzentrischen Ringen in einer anderen Farbe von einander gemalt zusammen. Diese Ringe werden durch die englische Bezeichnung, die der Messung ihres Durchmessers bekannt; Daher die so genannte zentrale Vierfussring, was ein wenig "größer acht Fuß Ring und schließlich die größte Zwölf Fußring. Die Ringe sind nur eine visuelle Hilfe für das Zielen und der Entscheidung, welche Stein am nächsten zum Zentrum ist, aber keinen Einfluss auf die Partitur, auch wenn der Stein muss mindestens zwölf Fuß Ring berühren, sonst ist es nicht zu erzielen.

Jedes "Haus" ist auf dem Schnittpunkt der Linie, die das Feld für die Hälfte der Länge Gespräch mit dem englischen Namen der Mittellinie und einer senkrechten Linie genannt Teeline, 12 Meter von den Steigbügeln gezogen zentriert. Diese Linien unterteilen die Häuser in Viertel.

Die Mitte jedes Haus, am Schnittpunkt der Mittellinie und Teeline wird als Schaltfläche bekannt. Zwei hogline werden senkrecht zur Mittellinie 33 Fuß von den Bügeln abgezogen.

Die Bügel sind bis 12 Meter hinter jeder Taste angebracht ist, ist eine Halterung ein Medium, mit dem Spieler sind der Auftrieb gegeben, wenn Sie die Aufnahme. In den Bereichen sind in der Regel installiert zwei Klammern fixiert Lader, eine auf jeder Seite der Mittellinie, mit der Innenkante, die nicht mehr als 3 Zoll von der Mittellinie ist und dessen Vorderkante müssen die hackline nicht übersteigt. Es kann auch auf einer einzigen Halterung eingesetzt werden, in der Regel in der Open-Air-Curling es eine bewegliche auf der Mittellinie platziert verwendet.

Das Eis kann natürlich sein, wird aber im allgemeinen von einem Kühl Serpentin, die eine Salzlösung durch zahlreiche Rohrleitungen auf dem Boden eines Wasseroberfläche gelegt longitudinal pumpen froren. Die meisten Curling Einrichtungen haben eine Eismaschine, die eine spezialisierte Offizier, dessen Hauptaufgabe ist die Pflege des Eises zu nehmen ist. Für die großen Ligen der Curling der Aufrechterhaltung des Eises ist es äußerst wichtig. Großereignisse, wie beispielsweise die Tim Hortons Brier oder andere internationale Meisterschaften, werden in der Regel in einer Arena, die eine Herausforderung für die Eismaschine, das ständig zu überwachen und stellen Sie die Temperatur des Eises und Luft muss sowie Feuchtigkeit von präsentiert gehalten 'Luft, um eine einheitliche Spielfläche zu gewährleisten. Es ist für jedes Feld des Spiels haben mehrere eingebettete Sensoren, um die Oberflächentemperatur zu überwachen, als auch normale Sensoren, um die Feuchtigkeit zu überwachen. Der Eisfläche wird bei einer Temperatur von etwa 5 ° C gehalten wird

Ein wesentlicher Teil der Vorbereitung der Spielfläche ist das Ablösen von Tropfen von Wasser auf dem Eis, die zu bilden - denn der Frost - einer klumpigen Oberfläche. Die Eisfläche ähnlich einer Orangenschale, und den Stein bewegt über dem Eis Tröpfchen. Diese Tröpfchen werden peeble genannt und beeinflussen die Flugbahn und die Rollneigung des Steins. Die Eismaschine muss auch bewusst sein, der Verschleiß peeble da dies, während der Spiele verbraucht wird, auswirken Spielbedingungen, so dass das Eis in der Regel sollte, um die peeble Reform vor jedem Spiel abgekratzt werden.

Stein Curling

Der Stein von Curling, wie sie in der World Curling Federation definiert eine Scheibe aus dicken Stein mit einem Gewicht zwischen 38 und 44 Pfund mit einem Handgriff nach oben angebracht ist. Die maximal zulässige Umfang beträgt 36 Zoll und die Mindesthöhe erlaubt ist 4,5 Zoll. Der Griff ist durch einen Bolzen, die vertikal durch ein Loch in der Mitte des Stein gleitet befestigt. Der Handgriff kann der Stein, um bestritten und während der Freisetzung gedreht werden; auf einer vereisten Oberfläche entsprechend vorbereitet den Weg der Stein Biegungen in der Richtung, in der die Vorderkante des Steins selbst dreht. Über den Stein verlangsamt ist, desto mehr ist die Wirkung der Locke markiert, für die ein Schuss langsame curlerà ersten und der ein Schuss schneller. Die Griffe sind farbig, um den Stein der einzelnen Teams zu identifizieren, die beiden beliebtesten Farben in großen Turnieren sind rot und gelb. Der einzige Teil des Steines in Kontakt mit dem Eis ist die "Krone", ein schmaler Teil des Stein-Ring, zwischen 0,5 und 0,25 Zoll dick und 5 Zoll im Durchmesser bemessen. Die Seiten des Stein konvergieren nach unten und der innere Teil der Krone ist konkav und leer, um das Eis zu entfernen.

Traditionell für Eisstöcke werden sie von zwei spezifischen Arten von Granit, genannt "Blue Hone" und machte "Ailsa Craig Gemeinsame Green." Beide sind auf der Insel Ailsa Craig, einer Insel vor der Küste von Ayrshire von Schottland. Die "Blue Hone" hat eine sehr geringe Wasseraufnahme, die die Wirkung des Einfrierens und Erosion des Steins als "das Ailsa Craig Gemeine grüne" Granit ist ein geringerer Qualität als die "Blue Hone" verhindert. In der Vergangenheit wurden die meisten der Curlingsteine ​​wurden von "Blue Hone" gemacht, aber als die Insel ein Naturschutzgebiet im Steinbruch war gezwungen, zu schließen. Zur Zeit der Granit zu produzieren Eisstöcke kommen aus Nord-Wales. Dieser Granit wird als "Trefor" und ist in den Farben blau, grau, rot und braun. Der Steinbruch in Wales, die für die Herstellung von Granitstein aus Eisstockschießen bietet hat einen exklusiven Vertrag mit der kanadischen Firma Canada Curling Stone Co., die die einzige globale Hersteller von Stein aus Curling ist. Die walisische Steinbruch ist ein Steinbruch volle, aktive und sind nicht zu erwarten, um aus dieser Granit ausgeführt. Die Canada Curling Stone Co. produziert Stein Curling seit 1992. Die Kosten für einen Eisstock des neuen Granit "Trefor" ist etwa 600 kanadische Dollar je.

Die schottische Familie Kay Eisstock Gebäude seit 1851 und hat die Exklusivrechte von Ailsa Craig Granit, von der Marquise von Ailsa gewährt, dessen Familie seit 1560. Das letzte Extraktion von Granit von Ailsa Craig die Insel im Besitz von Teil der Familie Kay, 2002 Kay fand sagen, sie haben 1.500 Tonnen Granit, genug, um die erwarteten Aufträge zu erfüllen gesammelt zumindest bis zum Jahr 2020. Die Familie Kay hat für alle drei der exklusive Hersteller von Steineisstockschießen Olympischen Spiele, wo Curling war eine offizielle Sport

Es wurde vor kurzem erfunden einen Griff in elektronischer, als Auge auf hog bekannt. Diese Technologie kann auf den Stein zu erkennen Hog-Line Verletzung oder ein Ballspiel, das die häufigste Ursache der Kontroverse während des Spiels ist montiert werden. Diese Griffe elektronisch erfasst wird, wenn die Hand des Spielers ist in Kontakt mit dem Griff selbst und der Stein übergibt die "Hog-Line". Die Störung durch die Ampel an der Basis des Griffs signalisiert. Das Auge auf hog eliminiert menschliche Fehler und die Notwendigkeit, zwei Schiedsrichter auf der gleichen Linie zu haben. Diese Technologie ist in hohem Niveau Wettkämpfe national und international obligatorisch, aber die Kosten, die jeweils rund 650 $, so dass es in der Regel außerhalb der Reichweite der meisten Einrichtungen.

Besen Curling

Die Curling Besen wird die Eisfläche auf dem Weg des Steins fegen ,, und wird oft als Unterstützung bei der Markteinführung des Stein verwendet.

Zunächst werden die Besen wurden von Sorghum und waren ähnlich wie Haushaltsbesen. Heute Besen als "Pinsel" ersetzt traditionelle Sorghum Besen, aber sie werden allgemein als Besen bekannt. Die Pads sind die Enden der besen und kann aus Stoff, synthetischen oder Tierhaare oder Rosshaar sein. Die modernen Griffen von Besen Curling sind in der Regel Hohlrohre aus Glasfaser oder Kohlefaser. Diese neuen Griffe sind leichter und stärker als die der traditionellen Holz und ermöglichen eine schnellere Kehr, so dass auch mehr Kraft in Richtung des Kopfes des Besens zu verleihen.

Schuhe

Schuhe Curling sind normalen Sportschuhen mit Ausnahme der Tatsache, daß die beiden Sohlen unähnlich. Der Objektträger wird für den alleinigen Tatsache, dass der Fuß rutscht, während der andere Schuh eine Sohle konstruiert, dass es auf dem Eis gleiten gestaltet.

Der Schuh mit der Rutsche ist so konzipiert, auf dem Eis und in der Regel die Sohle aus Teflon gleiten, aber es gibt aus Edelstahl und PVC-Blöcke der Farbe "aus rotem Backstein". Die meisten der Schuh eine Sohle mit einer Rutsche ausgestattet, aber es gibt Einlegesohlen-Objektträger unter dem Schuh falls in Kontakt mit dem Eis, und die Schuhe durch besondere elastische fixiert. Manche Schuhe haben Folien bestehen aus zwei kleinen Scheiben, die den vorderen Teil der Sohle und Ferse Wenn ein Spieler nicht ziehen zu decken, der Schieber des Spielers vorübergehend erbracht rutsch werden mit einem "Boot", dh eine einzige Anwendung über die Schuh.

Der Schuh, der Griff nicht verrutschen sollte ist entworfen, um zu tun. Es kann eine normale Sportschuh oder die Sohle durch eine spezielle Schicht aus Gummimaterial auf die Sohle aufgebracht wird, mit einer Dicke gleich derjenigen der Rutsche. Die Spitze des Schuhs kann auch eine Gummibeschichtung auf der oberen Oberfläche oder eine Klappe, die mit der Spitze überragt. Dies verringert den Verschleiß und die Reibung auf dem oberen Teil des Schuhs während des Schusses.

Andere Anlagen

Andere Arten von Geräten sind:

Partie

Internationale Wettkämpfe werden in 10 Händen aufgeteilt, so dass die meisten der heimischen Ligen zehn Hände. Allerdings gibt es die Weltmeisterschaft für Klubs, die so genannte World Curling Tour, in dem statt nur acht Händen. Die meisten sozialen Turniere sind acht Händen. Das Ende einer Hand erfolgt, wenn jeder Spieler von beiden Mannschaften hat bereits zwei Stein von einem Ende des Feldes auf das Haus auf der gegenüberliegenden Seite ins Leben gerufen, so dass insgesamt 16 Steine ​​hineingeworfen. Die neuesten Hände können nicht wiedergegeben, wenn ein Team bereits automatisch gewonnen werden und Gegnern nicht mithalten können. Das Team mit der höchsten Punktzahl nach allen Seiten abgeschlossen sind.

In internationalen Wettbewerben ist jedes Team eine Frist von 73 Minuten, um alle seine Starts zu absolvieren. Jedes Team wird auch zwei Timeouts von je 60 Sekunden. Wenn Sie mehr Hände zu spielen, ist jeder Team 10 Minuten Spielzeit, um ihre Sprünge zu vollenden und einen Zusatz von einem Timeout von 60 Sekunden für jede extraend spielte empfangen.

Rutsch

Der Prozess der schiebt einen Stein auf dem Feld als Schlupf bekannt.

Die Stärke, die Leitung und die Locke: Der Absturz wird durch drei Faktoren bestimmt. Diese Faktoren werden durch die Taktik des Spiels beeinflussen.

  • Die Stärke des Steins ist seine Geschwindigkeit, die am Bein-Laufwerk hängt - bei der Einführung - anstatt den Arm.
  • Die Locke wird die Drehung des Steins, wodurch sie einen gekrümmten Weg.
  • Die Linie ist die Richtung des Schusses unabhängig von der Locke, oder der Punkt ist es zu dem Absturz gerichtet.

Der Sprung kann Stärke, Locke, Leitung und andere Taktiken zu kommunizieren, durch die Stimme ruft sie oder lehnt seinen Besen auf dem Eis. Im Fall von einer Wache, eine zurückgewiesene oder Promotion geben die Stein beteiligt.

Vor dem Schlupf wird der Eisoberfläche auf der Trajektorie des Gesteins mit einem Besen zur Entfernung, falls notwendig, da Schmutz an der Unterseite des einen Stein oder in seinem Weg kann die Flugbahn zu ändern und Verderben der Schuss.

Der Shooter den Stein. Ein anderer Spieler, in der Regel die Sprung, ist hinter dem Knopf auf der anderen Seite des Feldes wurde stationiert, um Taktik, Stärke, Locke, und die Linie festzustellen, während die anderen beiden können vor dem Stein, um die Flugbahn beeinflussen zu fegen. Als er zieht den Sprung nimmt der viceskip seine Rolle.

Das Startprogramm unterstützt den Schuh mit Griff an der Halterung für einen Rechtshänder Lockenwickler ist der rechte Fuß, die linke Seite für einen Linkshänder. Der Pitcher, die parallel zu der Halterung ausgerichtet ist, die Linien der Schultern und deutete auf den Rest des Körpers des Besens zu überspringen.

Der Stein wird vor der Fuß mit der rechten Hand für Rechtshänder gehalten, für Linkshänder links platziert. In Abhängigkeit von den Techniken werfen Sie verschiedene Nähte machen, dass von der Startposition zu bringen den Spieler in die sichere Position, dh mit dem Fuß mit Rutsche unter der Büste, mit dem gebogenen Bein, während das andere Bein nach hinten erstreckt. Die Boost dieses Bein, dessen Ausfallschritt gegeben bestimmt die Stärke des Schusses und dann die Distanz, die der Stein zu reisen. Um den Körper balancieren können Sie einen Besen in der freien Hand gehalten zu verwenden.

Der Stein muss vor der Hog-Line veröffentlicht werden, in der Nähe dieser wird die Locke, durch eine leichte Drehung im Uhrzeigersinn oder gegen Griff Stein produziert gegeben. Normalerweise, wenn Sie die Locke im Uhrzeigersinn Seite mit dem Griff in Position 10.00 getroffen und veröffentlicht den Stein in der 12 Uhr Position, wenn die Richtung der Locke ist entgegen dem Teil der Regel 2 Stunden entfernt und immer freigegeben Uhr-Position 12. Ein Stein führt in der Regel etwa 2 und eine Hälfte dreht sich entlang der Kopf vor dem Anhalten.

Der Stein, um im Spiel zu bleiben muss vor der Überquerung des gesamten Rückenlinie zu stoppen, aber zwangsläufig passieren ganz die "Linie des Schweins". Eine Ausnahme besteht, wenn ein Stein trifft einen anderen Stein ins Spiel, in diesem Fall, auch wenn der Stein nicht vollständig die "Linie vom Schwein" bleibt im Spiel gekreuzt. "Das Auge des Schweins" ist ein Sensor im Inneren des Steins, die, ob der Stein vor der Hog-Line oder nicht ausgegeben zeigt. Wenn die Ampel rot Stein auf Stein, es wird sofort aus dem Spiel entfernt werden.

Sweeping

Nachdem der Stein geworfen seine Flugbahn wird immer noch von den beiden Ficker unter den Anweisungen der Skip beeinflusst. Beim Kehren, der Druck und die Geschwindigkeit der Kopf leicht schmelzen peeble, was zu einem leichten Anstieg der Schicht von Feuchtigkeit, die unter dem Stein sammelt. Besen haben zwei Wirkungen auf den Stein: Reibung unter dem Stein zu verringern und die Wirkung der Wellung. Der Stein "curlano" mehr, als sie zu verlangsamen, wenn es fegt sofort vergrößert den Abstand von der Stein gereist und richtet die Art und Weise, umgekehrt, wenn es fegt gegen Ende der Bahn erhöht die curl und zurückgelegte Strecke seitwärts.

Ein Aspekt der Strategie hinter dem Eisstockschießen ist zu wissen, beim Kehren. Wenn das Eis vor dem Stein wird gefegt, dies in der Regel bekommt weiter und gerader Überreste. In einigen Situationen eine der beiden Veränderungen im Weg ist nicht wünschenswert. Zum Beispiel kann ein Stein zu schnell sein, aber es muss abgewischt, um Wasserfälle in einer Wache zu verhindern. Das Team muss sich entscheiden, was am besten ist: Schutz zu vermeiden, aber am Ende zu weit, oder drücken Sie die Wache.

Ein Großteil der Schreie, die sie während eines Spiels der Curling fühlen oder stammen aus skip, dass "Gespräche" über die Wurflinie oder telefonisch Kehrmaschinen Kraft. Die Sprung wertet den Pfad der Stein nach der Linie und wenn nötig mit Gewalt und erzählt die Kehrer fegen, um die geplanten Trajektorie zu halten. Die Kehrmaschinen selbst sind für die Beurteilung der Stärke der Stein, der Kommunikation die richtige Geschwindigkeit zu überspringen verantwortlich. Einige Teams nutzen eine Stoppuhr, um den zeitlichen Verlauf der Fels während der Dreharbeiten zwischen der Backline und die "Linie des Schweins", Hilfe für Kehrmaschinen in der Bestimmung der genauen Stärken zu messen. Viele Teams nutzen eine Reihe System zu kommunizieren, in dem der 10 spielbaren Zonen wird geschätzt, der Stein wird gestoppt.

Üblicherweise werden die beiden Kehrer aus den beiden gegenüberliegenden Seiten des Steins, wenn auch nicht zwingend notwendig. Geschwindigkeit und Druck sind entscheidend für einen Sweep wirksam. Ergreifen des Besen sollte eine Hand vom Kopf des Besens auf etwa ein Drittel der Länge des Griffhalses sein, während die andere Hand sollte in einem Drittel der Länge des Handgriffs auf der gegenüberliegenden Seite zu sein. Der Winkel zwischen dem Besen und Eis müssen viel Druck wie möglich auf dem Eis zu ermöglichen. Die Höhe des Drucks kann von relativ leicht zu variieren, um sicherzustellen, daß der Schutt nicht den Pfad des Steins zu verändern, um einen Maximaldruck.

Während der Wende ihr Team fegt sie in allen vier Komponenten überall auf dem Eis erlaubt, bis die Teeline wird, wenn die Vorderkante der Steinkreuze die Teeline nur ein Team-Player kann zu fegen, und auch zu einem Spieler erlaubt das andere Team. Dies ist der einzige Fall, in dem ein Stein kann von einem Mitglied der gegnerischen Mannschaft gekehrt werden. Für Internationalen Zahlungsausgleich muss dieser Spieler den Sprung zu sein, oder, wenn die Sprung zieht den viceskip.

Brennen Sie eine Stein

Gelegentlich können die Spieler versehentlich berühren einen Stein mit ihren Besen oder einem Körperteil. Dies wird oft als "brennen" einen Stein bezeichnet. Wenn Sie tippen ein Stein stoppt, wenn die Steine ​​sind nicht im Spiel ist es nicht als eine Straftat, und gemeinsam ist es einfach auszudrücken wieder an ihrem Platz.

Wenn ein Stein berührt, als der Stein im Spiel ist, die Mittel zu variieren, oder Entfernen von Stein berührt oder bewegt wird. Die Regeln sagen, dass der Stein durch die gegnerische Mannschaft um Nachteil der Mannschaft Begehung der Straftat angeordnet werden. Im Allgemeinen für Fair Play, die es nicht geschieht.

Arten von Aufnahmen

Verschiedene Arten von Schuß werden verwendet, um den Stein sorgfältig aus strategischen oder taktischen platzieren, sind aber in drei grundlegende Kategorien eingeteilt:

  • Wachen vor dem Haus aus Stein in "freie Schutzzone" gebracht, in der Regel, um den Punkt zu schützen oder machen es schwierig, die gegnerische Mannschaft zu ziehen. Wirft bewachen kann zentraler oder je nach Strategie.
  • Punkte: gezogen den Stein, um das "zu Hause" zu erreichen. Ich ziehe gehören Promotionen, Unterstützung, Band-Rücken und einfrieren.
  • Abgeschossen werden soll, um die Steine ​​aus dem Spiel entfernen und umfassen die Öffnung, Hit-and-Roll und Doppel.

Crash-Free Zone

Die Free-Schutz-Zone ist eine Regel des Spiels, in dem bis die ersten vier Stein nicht gespielt haben, die Felsen bewachen kann nicht durch einen gegnerischen Stein entfernt werden. Wenn diese Schutzvorrichtungen nach unten versehentlich vom Gegner schoss, werden sie an derselben Stelle neu positioniert, und Stein des Gegners aus dem Spiel entfernt. Wenn ein Stein während einer Schuss von der gleichen Mannschaft schießen lehnte es glatt ist.

Ursprünglich war die Regel auf Vorschlag der Russ Howard für ein Turnier mit der reichsten Gewinn je bis dahin in Moncton, New Brunswick vergeben eingeführt, im Jahr 1991. "Howard-Regel" besagt, dass die ersten vier Stein im Spiel konnte nicht Es wird von der Gegenspieler entfernt, bis der fünften Spielfeld, unabhängig davon, wo sie waren. Diese Regel des Spiels wurde leicht verändert und als Crash Free Zone für den internationalen Wettbewerb bald nach angenommen. Ab der Saison 1993-1994 auf die 2002-03 Kanada war in der Tat ein Gratis Wachzone erweitert, um dem ersten 3-Stein, aber später die kanadische Curling Verband beschloss, es mit den Standard-4-Steine ​​ersetzen. Während dieser Zeit wurden die kanadischen Einheiten mit dem System für die nationalen Meisterschaften in drei Steine, während in internationalen Meisterschaften eingesetzt, die Freie Wachzone-vier Steine.

Diese Regel, eine relativ neue Hinzufügung des Curling hat in Reaktion auf eine Strategie namens "Peeling" hinzugefügt. Diese Strategie ist es, ohne Stein im Spiel zu spielen, das heißt, der den Hammer Steinschale hat all des Gegners und zieht das Feld den letzten Schuss der Hand bis zum Ende des Spiels, wo der Punktwertung der einzige Punkt. Ein Team an der Spitze durch die Annahme dieser Strategie während des Spiels fast sicher gewinnen. Diese Strategie wurde entwickelt, da die Eismaschine war in der Lage, vorzubereiten Spielfeldern sehr regelmäßig und vorhersehbar. Darüber hinaus ist die Annahme von Besen Bürste erlaubt mehr Kontrolle über den Stein. Die Strategie der Schäl Renditen jedoch das Spiel aufregend, so sehr, dass im Jahr 1990 die Tim Hortons Brier wurde von vielen Curling-Fans als langweilig wegen der nahezu konstant Strategie der Schäl beobachten berücksichtigt. Dies ergibt sofortige und begrüßte die Annahme des Freiwache-Zone.

Eine Strategie, die von den Spielern von Curling in Reaktion auf die Gratis-Guard Zone entwickelt wurde, wird als Split, wo Sie machen führt den Zweck es ist, den Steinschlagschutz des Gegners Seite zu bewegen, so weit ist es schwierig oder unmöglich zu machen verwenden, blieben jedoch immer noch im Spiel. Der Stein statt aus dem Spiel geworfen. Der Effekt ist funktional identisch mit dem Peeling, aber viel schwieriger, in der Tat, wenn eine Ablehnung trifft die Wache zu stark Schutz ist wieder in seine ursprüngliche Position verschoben, während die abgelehnt werden, wenn es nicht stark genug ist und die beiden Steine ​​im Spiel, das Sie erstellen bleiben Situation taktisch nützliche Gegenspieler. Es gibt auch eine größere Chance, dass der Schuss fehlt die Wache von allen wegen der Präzision erforderlich, um die Aufnahme zu machen. Aufgrund der objektiven Schwierigkeiten dieser Art von Strategie, nur die besten Teams in der Regel versuchen sie, sich aber weniger dominant Peeling.

Hämmern

Der letzte Stein von einer Hand wird als der Hammer. Vor dem Spiel, die Teams entscheiden, wer den Hammer kommt oder einig über eine Auslosung, mit einem "Draw-to-the-Button", in dem ein Vertreter aus jedem Team schießt ein einzelner Stein versucht so nah wie möglich zu bekommen, in der Mitte des Hauses, oder insbesondere in den Turnieren spielte bei den Olympischen Winterspielen, aus historischer Vergleich von drei Siegen-loss-Teams. In allen nachfolgenden Händen, gehört der Hammer auf das Team, das nicht Punkte am Ende der vorherigen Hand bekommen haben. Für den Fall, dass keine Mannschaft unterzeichnet Punkte, bleibt der Hammer das gleiche Team. Natürlich ist es einfacher, Punkte mit dem Hammer Partitur,und daher nicht in einem Turnier die Mannschaft mit dem Hammer versucht in der Regel, um zwei oder mehr Punkte zu holen. Wenn Sie nur einen Punkt zu nehmen, überspringen Sie es oft versucht, alles von Hand machen; also stellen Sie sicher, dass keine Mannschaft Schilder Punkte, um den Hammer, die nächste Runde, wo er versucht, zwei oder mehr Punkte zu halten. Punkten, ohne den Hammer wird allgemein als Diebstahl einer Hand bezeichnet, und es ist sehr viel schwieriger.

Strategie

Curling ist ein Spiel der Strategie, Taktik und Geschick. Die Strategie hängt von der Fähigkeit des Teams, die Fähigkeit des Gegners, die Eisverhältnisse, die Partitur des Spiels, wie viele Hände sind am Ende, und ob das Team hat den Vorteil des letzten Steins. Ein Team kann eine Hand aggressiv oder defensiv zu spielen. Aggressives Spiel ist es, viele Stein ins Spiel zu halten, so dass die Hand riskanter, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, viele Punkte zu machen. Eine defensive Spiel besteht aus vielen abgeschossen, so dass Sie nicht über eine Menge von Stein im Spiel ist, neigt dazu, diese Strategie weniger riskant zu sein. Eine Mannschaft, die gut spielt darauf in der Regel neigen dazu, aggressiv zu spielen, während ein Team, das Veto gegen lieber in der Regel entscheiden, defensiv zu spielen.

Wenn ein Team nicht einen Hammer in einer Hand, wird er versuchen, die vier Fuß Bereich vor dem Haus zu sperren, um Zugriff auf das Team auf den Button oder den vier Fuß zu verhindern, dh die beiden inneren Kreise des Hauses. Dies kann durch die ersten beiden Plätze der Wachen Zentral vor dem Haus in der Nähe der Mittellinie durchgeführt werden. Wenn eine Mannschaft hat stattdessen der Hammer wird versuchen, die vier Fuß freie Zonen zu halten, um den Zugriff auf den Bereich der Taste jederzeit zu haben. Ein Team mit dem Hammer wird dazu neigen, die ersten beiden Plätze ein Schutz Seite zu ziehen. Diese werden im Allgemeinen in einem Team verwendet werden, um zwei oder mehr Punkte in einer Hand gehen, denn Sie können einen Punkt curlando Seite, die Sie hinter sich verstecken zu ziehen, so dass es schwieriger von den Gegnern abgelehnt.

Im Idealfall ist die Strategie in einer Hand für ein Team, mit dem Hammer auf zwei Punkte oder mehr zu erzielen. Note nur ein Punkt ist oft eine verpasste Chance, weil Sie die Vorteile des Hammers in der nächsten Hand zu verlieren. Wenn ein Team nicht zwei Punkte oft, dass Sie versuchen, eine Hand nichts, die Ablehnung Stein jedes Gegners, so dass sie beide Steine ​​erstreckt, oder, wenn es keine gegnerischen Stein, einfach zu werfen den Stein über dem Haus, so dass Keines der Teams punkten und das Team mit dem Hammer halten Sie es für die nächste Hand. Im Allgemeinen würde ein Team ohne den Hammer, um die gegnerische Mannschaft zu zwingen, ein Tor ein einzelner Punkt ist "Diebstahl der Hand" Markieren Sie einen oder mehrere Punkte.

Im Allgemeinen, desto größer ist der Vorteil eines Teams, und dieses Spiel Verteidigung, Ablehnung jeglicher Stein Gegner, ihm die Möglichkeit, eine Hand in mehr als einem Punkt verteidigt den Vorteil, punkten zu leugnen. Ein Team Hinterumgekehrt werden versuchen ein Spiel aggressiver, versteckt sich hinter den Wachen und schob den gegnerischen Stein in der Rückseite des Hauses mit einem Schuss wie Bandverteidiger oder stützte sich auf sie bekannt. Eine gefrorene Stein ist schwer zu entfernen, weil es "eingefroren" am Felsen vorbei.

Erteilen Sie dem Spiel

Es ist nicht ungewöhnlich auf jeder Ebene das unterlegene Team entscheidet, das Spiel zu beenden, bevor alle Hände abgeschlossen sind, wenn sie der Ansicht, dass nicht mehr hat eine echte Chance zu gewinnen. In internationalen Wettbewerben wird diese Möglichkeit von der sechsten oder achten auf die Hand gegeben, oder wenn die unterlegene Team hat "aus Felsen laufen", ist, dass, sobald es weniger Steine ​​im Spiel und / oder spielbar in der Anzahl der Punkte benötigt hat zu binden oder zu gewinnen.

Wenn ein Team glaubt, dass es unmöglich ist, oder fast unmöglich, ein Spiel zu gewinnen, in der Regel die Hände schütteln die gegnerische Mannschaft die Niederlage einzugestehen. Diese können jederzeit während des Spiels passieren, aber in der Regel passiert, gegen Ende endgültig. Olympischen Winterspiele ein Team kann das Spiel nach Abschluss jeder Hand während der Round-Robin-zugeben, aber es kann das Spiel erst nach Abschluss acht Hände in die Ko-Runde zu geben.

Im Gegensatz zu anderen Sportarten gibt es keine negative Konnotation mit dem Zuschuss Spiel verbunden. In der Tat, in einer Reihe von Turnieren, wird ein Team benötigt, um das Spiel zu gewähren, wenn es mathematisch unmöglich für sie, auszugleichen ist.

Streitbeilegung

Die meisten Entscheidungen werden an den beiden Skip Left, wenn auch in offiziellen Turnieren, kann Beschlüsse zu den Richtern überlassen werden. Allerdings werden alle Scoring Streitigkeiten durch den Vize-Skip abgewickelt. Es müssen andere Spieler, mit Ausnahme der beiden Vize-Skip im Haus sein, während die Punktzahl ermittelt. In einem Turnier ist die häufigste Umstand, in dem eine Entscheidung von jemand anderem als dem Vize-Skip-gemacht werden, wenn die beiden nicht auf das, was der Stein einverstanden am nächsten an der Taste. Eine unabhängige Entfernungen messen mit einem speziell entwickelten Gerät, das aus der Mitte der Taste dreht. Wenn die unabhängige Richter sind nicht verfügbar, sind die gleichen, Vize überspringen, um Entfernungen zu messen.

Score

Sieger ist das Team mit der höchsten Punktzahl am Ende der acht oder zehn Händen angesammelt. Die Punkte werden am Ende jedes dieser Hände wie folgt vergeben: wenn jedes Team hat seine acht Stein das Team mit dem Stein in der Nähe des Taste gezogen gewinnt die Hand, wird das Siegerteam einen Punkt für jeden seiner Steinhaus ausgezeichnet näher an den Knopf der Stein des Gegners am nächsten zum Zentrum. Die Positionen aller anderen Stein weiter entfernt als die des Gegners macht keinen Unterschied für die Gäste.

Nur der Stein, "zu Hause" sind, werden in der Wertung berücksichtigt. Ein Stein ist in dem Haus, wenn sie innerhalb des äußeren Rings ist. Da die Basis des Steines ist abgerundet, wird nur einen Stein im Haus keinen wirklichen Kontakt mit dem Ring, der unter der abgerundeten Kante des Steins übergeben wird, ist aber gleichermaßen gezählt. Diese Art von Stein ist mit "Biss" Kreisen gesagt.

Es ist vielleicht nicht offensichtlich sein, das Auge als die beiden Felsen ist näher an der Taste, oder wenn ein Rock tatsächlich "Biss" oder nicht Kreisen. Es gibt bestimmte Messvorrichtungen, die jedoch nicht in den Bereich gebracht wird, bis der Zeiger wird nicht beendet. Daher kann ein Team strategische Entscheidungen während einer Hand zu machen, nur auf die Detektion Auge basiert, auch wenn diese sich als falsch zu sein.

Die Bewertung basiert auf einem Bord, von denen gibt es zwei Arten, der Art Baseball-Club und das Board markiert.

Die Art Baseball wurde für das Fernsehen Gründe für ein Publikum, das nicht mit den Club-Vorstand vertraut erstellt. Die Hände werden mit den Spalten 1 bis 11 plus eine weitere Kolonne für die Gesamt markiert. Darunter befinden sich zwei Reihen, eine für jede Mannschaft, die besagt, die Partitur durch das Team in jeder Hand erhalten, und die beiden in der letzten Spalte rechts gemeldete Zahl der Partituren.

Der Club-Vorstand hat traditionell in den meisten Curling Clubs eingesetzt. Die mittlere Reihe nummeriert ist die Summe der Gesamtpunktzahl der einzelnen Teams. Es gibt zwei andere Dateien, eine oberhalb und eine unterhalb der Linie der Partitur, die die beiden Mannschaften und die Zahlen in diesen Dateien platziert repräsentieren die Hand, in dem das Team erreicht die kumulierte Punktzahl. Wenn die rote Mannschaft punktet drei Punkte in der ersten Hand die Karte 1 über der Nummer 3 in der Reihe der roten Team positioniert. Wenn das gleiche Team zwei Punkte mehr in der zweiten Hand, wird die Karte 2 bis 5 über der Linie des roten Teams positioniert werden, was darauf hinweist, dass die rote Mannschaft hat fünf Punkte insgesamt. Das Scoreboard funktioniert, weil nur ein Team kann Punkte in einer Hand zu bekommen. Jedoch können einige Verwirrung entstehen, wenn eine Hand ist nichts gespielt. Die Anzahl der Hände Leere in der Regel auf der rechten Spalte in den Reihen des Teams, das den Hammer hat, oder an einem besonderen Platz für die Hände Lücke platziert. Der Score auf diesem Board benötigt nur die Verwendung von 11 Badges verschlüsselt, während Punkte Typ nimmt viele Baseball-Karten mit den gleichen Ziffern.

Das folgende Beispiel zeigt den Unterschied zwischen den beiden Typen. Das Beispiel zeigt die Herren-Finale bei den Olympischen Winterspielen 2006.

Verpflegungsart Baseball

Billboard Club

Die maximale Anzahl der Punkte in einer einzigen Schicht erreicht wird, ist 8, dass alle der Stein eines Teams. Markieren Sie eine Hand von acht Punkten gegenüber einem relativ kompetentes Team ist sehr schwierig im Eisstockschießen, und gilt als das Äquivalent der perfekte Spiel im Baseball und wird als ein Schneemann bekannt. Das wohl bekannteste "Schneemann" war im Jahr 2006 bei der Players 'Championships, Beweis für die Weltmeisterschaft und Grand Slam of Curling. Die künftige Weltmeister Kelly Scott acht Punkte in einem der Spiele gegen 1998 WM-Dritte Cathy König erzielt.

Kultur Curling

Turniere Mannschaften sind in der Regel mit dem Namen des Sprung genannt, beispielsweise Team-Martin überspringen Kevin Martin. Anderenfalls werden die Teams der Mitglieder des Vereins oder der Verwaltungseinheit vertreten benannt.

Die Curlingmeisterschaften auf höchstem Niveau werden in der Regel von Teams ausschließlich männlich oder weiblich durchgeführt. Das Spiel wird als Misch Curling bekannt, wenn ein Team besteht aus zwei Männern und zwei Frauen. Die kanadische gemischten Curling-Meisterschaft ist der Wettbewerb auf höchstem Niveau, gefolgt von den Europameisterschaften Mixed Curling, in der Abwesenheit von einer Weltmeisterschaft und der Mixed bei den Olympischen Spielen.

Curling ist sehr beliebt in Kanada. Die Verbesserungen bei der Herstellung von Eis und die Änderungen an der Verordnung, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen und komplexe Strategie haben die bereits hohe Popularität des Sports in Kanada erhöht, und die allgemeine Öffentlichkeit Fernsehsendungen folgenden jährlichen Eisstockschießen, insbesondere das Turnier der Herzen, die Tim Hortons Brier und Curling-Weltmeisterschaft.

Trotz der kanadischen Provinz Manitoba hat eine begrenzte Population Teams von Manitoba hat etwa ein Drittel der Ausgaben des Brier. Das Turnier der Herzen und der Brier werden von den Champions der kanadischen Provinz-Meisterschaften und Weltmeisterschaften von nationalen Champions gespielt.

Ernie Richardson von der Provinz Saskatchewan und das Team von seiner Familie dominierten die kanadische und internationale Curling in den späten 1950er und 1960er Jahren und wurden die besten Curling Spieler aller Zeiten angesehen. Sandra Schmirler führte sein Team auf die erste Goldmedaille der Frauen-Curling bei den Olympischen Winterspielen im Jahr 1998. Als er zwei Jahre später an Krebs gestorben mehr als 15.000 Menschen nahmen an seinem Begräbnis, und wurde im nationalen Fernsehen ausgestrahlt.

Ein Amateursport

Trotz bonspiels Canadian Angebot Geldpreise gibt es nur sehr wenige Spieler Curling Vollzeit-Profis. Aber einige Spieler Curling abzuleiten einen erheblichen Teil ihres Einkommens aus Eisstockschießen. Der Großteil der Spieler, die noch nicht professionell, auch da der Sport wurde in das Programm der Olympischen Winterspiele im Jahr 1998 mit Turnieren für Männer und Frauen (Es war Teil der offiziellen Olympia-Programm an den Olympischen Winterspielen. Da die Genauigkeit, Strategie, Geschicklichkeit und wieder eingeführt Erfahrung sind wichtiger als traditionelle Sport Tugenden der Geschwindigkeit, Ausdauer und Kraft, wettbewerbsfähige Curling Spieler sind älter als ihre Kollegen in anderen Sportarten.

Rollstuhl-Curling

Der Rollstuhl Curling, auch unter dem englischen Begriff Rollstuhl-Curling bekannt, ist Eisstockschießen die Variante von Menschen mit Behinderungen in den Beinen praktiziert. Der offensichtlichste Unterschied im Mechanismus des Spiels ist das Fehlen der Phase der geschwungenen, die den Rollstuhl Curling noch ähnlicher Schalen macht. Für den Rest der Spielfläche, der Stein und die Regeln sind die gleichen. Müssen nicht die speziellen Schuhe mit Sohlen unterscheiden, können Sie einen Griff Extender verwenden, um den Stein zu werfen, und ein Mitspieler kann helfen, den Stuhl bei HOLD: Einige Anpassungen sind auf die Tatsache, dass die Spieler bewegen auf Rollstühlen bezogenen die Markteinführung. Die internationale Renn wird von der World Curling Federation organisiert. Der Rollstuhl Curling wurde im Programm der Paralympischen Spiele seit den IX Paralympischen Winterspiele in Turin im Jahr 2006 aufgenommen, mit einer einzigartigen Turnier für gemischte Mannschaften vorbehalten.

In Massenkultur

Der kanadische Film 2002 Männer mit Besen, mit und von Paul Gross geleitet und schoss Sportzentren Curling erzählen die Geschichte von einem Curling-Team von einem kleinen kanadischen Stadt. Der Film spielte mehr als $ 4,2 Millionen in Kanada alleine, so dass es die höchsten Einspielergebnis Film unter den Canadian durch Telefilm Canada subventioniert zwischen 1997 und 2002.

  0   0
Vorherige Artikel Kunstleder
Nächster Artikel Papst Formoso

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha