Curtefranca weiß

Curtefranca White ist ein DOC-Wein, deren Produktion in der Provinz Brescia erlaubt.

Curtefranca ist der Name, dass seit 2008 die Stelle der Terre di Franciacorta gefunden hat.

Verkostungsnotizen

  • Farbe: gelb mit grünen Reflexen
  • Aroma: empfindlich, mit blumen, charakteristisch
  • Geschmack: trocken, weich, fruchtig, ausgewogen

Historische Notizen

Bis 1995 der Name der Wein war weiß Franciacorta, ein DOC deren Produktion in der Provinz Brescia erlaubt.

Genauer gesagt, Franciacorta Weiß war einer der Bezeichnungen zum vorherigen Spezifikation aufgenommen, dass von 1967, die den Namen Franciacorta, die seit 1995, hat sich zu DOCG spezifischen nur für Champagner in der traditionellen Methode hergestellt. Die Bezeichnung hat sich nicht seit 1995, wie in DOC zusammengeführt Terre di Franciacorta gerade im Jahr 1995 mit der Aufspaltung der zwei Arten von Wein und Schaumwein Franciacorta Rosé geboren.

Seit 2008 wird der DOC Terre di Franciacorta genannt Curtefranca und, in der Praxis ist die alte weiße Franciacorta jetzt vergleichbar Curtefranca weiß.

Pairings

Spaghetti amatriciana

Herstellung

Provinz, Saison, Volumen in Hektoliter

  • Brescia 7.066,54
  • Brescia 7.929,17
  0   0
Vorherige Artikel Lever
Nächster Artikel NBA Live 10

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha