D. Appleton & amp; Unternehmen

Die D. Appleton & amp; Gesellschaft war ein US-Verlag, zunächst in der populären Literatur spezialisiert und in Reiseführern, einem niedrigen Preis. Er veröffentlichte sein erstes Buch im Jahre 1831. Die Veröffentlichungen des Unternehmens estensero allmählich auf allen Gebieten der Literatur. Nach dem anhaltenden Wachstum und viele Übernahmen und Fusionen, die Marke, absorbiert wird, allmählich seit 1973.

Die Themen in Belletristik und der amerikanischen Geschichte hatte eine beeindruckende Liste von Namen unter seinen Autoren.

Begründer

Die D. Appleton & amp; Unternehmen wurde von Daniel Appleton, in Haverhill auf 10. Dezember 1785, der Stadt, wo er öffnete ein Lebensmittelgeschäft mit Verkauf der Bücher geboren gegründet Appleton zog dann nach Boston, um einen Verlag zu starten. Er starb 27. März 1849 in New York.

Zeittafel

  • 1813 Transfer von Haverhill nach Boston und Import Bücher aus England
  • 1825 Transfer nach New York und schloss sich der Handel der Bücher mit ihrem Bruder Jonathan Leavitt
  • 1831 veröffentlicht erstes Buch: Krümel von der Master-Tabelle. William Mason
  • 1848 Daniel Appleton in den Ruhestand; sein Sohn William Henry Appleton bilden ein Unternehmen mit seinen Brüdern, John Adams Appleton, Appleton Swett George, Daniel Sidney Appleton, Appleton und Samuel Francis
  • 1849 Tod von Daniel Appleton
  • 1857 Erster kommerzieller Verleger in New York im Abonnement Verlags engagieren
  • Exit 1872 der Zeitschrift Popular Science
  • 1875 Ursprüngliche Veröffentlichung der Memoiren von General William Tecumseh Sherman, eine der ersten Publikationen allgemeiner Bürgerkrieg
  • 1880 Mitbegründer der amerikanischen Verlag
  • 1881 Transfer von Leonard Street und Broadway, in der Bond Street, New York
  • 1894 Veröffentlichung der Boden Songs von Frank Stanton Lebby
  • Es meldete Konkurs im Jahr 1900 und verkaufte Popular Science; Harpers von Joseph H. Sears neu organisiert
  • 1919 J. W. Hiltman er zum Präsidenten
  • 1924 Übernahme von Stewart Kidd Verlag mitgegründet 1914
  • 1933 Fusion mit der Firma Century., Im Jahre 1881 gegründet und nach Appleton-Century Unternehmensform
  • 1945 verkaufte die Marke der Buchabteilung bei Revell Publishing
  • 1948 Fusion mit FS Crofts Co., gegründet 1924, nach Appleton-Century-Crofts zu bilden.
  • 1960 von Meredith Publishing Company gekauft
  • 1973 Appleton Division durch Prentice Hall gekauft
  • Division 1974 New Century verkauft Charles Walther, und dann wurde ein Teil des Academic Learning Company, LLC
  • 1998 Prentice Hall fusionierte mit Pearson Education
  • 2003 Academic Learning Company, LLC erwirbt neue Win Publishing, die eine Teilung der Verlag New Century wird

Publikationen mehr

  • The Red Badge of Courage von Stephen Crane, 1895
  • Uncle Remus: Seine Songs und seine Sprüche von Joel Chandler Harris, 1880
  • Alice im Wunderland von Lewis Carroll, 1865, Erstausgabe USA
  • Appletons 'Cyclopaedia der Biographie in Band 1, 1856 von Francis L. Hawks veröffentlicht, fügt "American Biographien" Lautstärke durch Elihu Reich bearbeitet und 1854 von Richard Griffin & amp; Company.
  • Appletons 'Cyclopaedia of American Biography in 6 Bänden, 1887 von James Grant Wilson und John Fiske bearbeitet
  • Appleton Eisenbahn und Dampfschiff Guides 1847
  • New American Cyclopedia in 16 Bänden, von George Ripley und Charles Anderson Dana 1857 1863 bearbeitet; überarbeitet und als amerikanische Cyclopedia erweitert
  • Johnson Universal Cyclopaedia 1893 in 8 Bänden von Charles Kendall Adams veröffentlicht. Die von Alvin J. Johnson & amp erworbenen Rechte; Co.
  • Universelle Cyclopaedia 1900 in 12 Bänden von Johnson Universal Cyclopaedia abgeleitet. Herausgegeben von Charles Kendall Adams, und seit 1902 von Rossiter Johnson mit dem Titel Universal-Cyclopaedia und Atlas
  • Das Century Wörterbuch und Cyclopedia, 1889 1891, New Century Dictionary 1927 c. 1963
  • Malerische Amerika durch William Cullen Bryant, 1872
  • Inglese Unabridged Dictionary 1859
  • Werke von Jonathan Edwards 1834
  • wissenschaftliche Werke von Charles Darwin
  • Erkrankungen des Herz- und Arteriensystem, Dr. Robert Hall Babcock
  • Erkrankungen der Lunge von Dr. Robert Babcock Halle
  • Memoirs of William Tecumseh Sherman
  • Die Werke von Rudyard Kipling 15 Bände
  • literarische Werke von Henry James
  • künstlerische Arbeiten von Edith Wharton
  • architektonischen Werke von Stanford White
  • Gems of British Art 1857
  • Werke T.H. Huxley, 1880
  • Von der Krippe zum Thron 1880 1889 REV. T. DeWitt Talmage, D.D.
  • Amerikanischen Negersklaverei Ulrich Bonnell Phillips 1918
  0   0
Vorherige Artikel Berg Precipice
Nächster Artikel Maurizio Bianconi

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha