Damiana Deiana

Deiana Damiana ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler, der die Rolle der Verteidiger und Mittelfeldspieler mehrere Saisons in der Serie A und der italienischen Nationalmannschaft gespielt.

Werdegang

Club

Damiana Deiana anfangen zu spielen mit Olmedo.

In 1987 bis 1997 spielte er mit dem Sassari Torres, ein Unternehmen, das seit 15 Jahren mit dem Shirt Rossoblu gewinnen wird, nur durch die Klammern des Cascine Vica in der Liga von 1996 unterbrochen, drei Meistertitel vier italienischen Cups und einem Super Cup.

Im Sommer 2002, im Alter von 32 entschied er sich, ein neues Abenteuer Vereinbarung mit Fiammamonza aber mit dem Monza verpflichten bleibt eine Saison, die mit einer Bilanzsumme conculde im Bunde und Tassen, von 31 Auftritte und 9 Tore erzielt.

Im folgenden Sommer stimmt Atletico Oristano, der sardischen Stadt der gleichnamigen Firma, die in der Serie A2 spielt, die zu der ersten Saison, von 2003 bis 2004 in der Lage ist, am oberen Ende der Liga Gewährleistung der Förderung. Die Saison 2004-2005 sieht jedoch die Hauptfigur einer negativen Entscheidung der Unternehmen; Präsident Marco Sechi vor dem Ende des Kalender beschließt, es mit Francesca Valetto freizugeben.

Zu Beginn des neuen Jahres nicht mit Torino zustimmen. Mit dem Granaten bleibt bis zum Ende der Saison 2004-2005 Abschluss der Meisterschaft auf dem dritten Platz hinter Bardolino und Torres.

Im Sommer 2005 entschied er sich, in Sardinien durch die Unterzeichnung eines Vertrages mit dem Olbia zurückzukehren. Die erste Staffel, 2005-2006, der Protagonist endet die Saison mit einem erfreulichen dritten Platz mit Matuziana Sanremo gebunden in der Gruppe A der Serie A2. Die Saison 2006-2007 erweist sich jedoch als schwierig und olbiesi verwalten, um das Heil nur einen Punkt vor den Abstiegsrängen nab.

Im Sommer Transfer ist neu in Serie A2 Rom, die das gelbe Trikot anziehen soll gefördert werden. Das Unternehmen ist in der Lage, in zwei Jahren nach 21 Jahre tun, den Sprung von zwei Ebenen der italienischen Frauenfußball-Meisterschaft gewonnen, dank der Erfahrung von Deiana im Verteidigungssektor gebracht, die Saison 2007-2008 und damit der Rückkehr in die Serie A. Am Ende der Saison 2008-2009 Damiana Deiana nimmt Abschied von Fußball mit einem Match Bericht in der roten und gelben Trikot 39 Auftritte und 5 Tore in zwei Spielzeiten.

Nationale

Andere Sportaktivitäten

Am Ende seiner Karriere im Fußball ist Deiana Karte spielte mit den Sportverein Krieger Peacock, in Sassari auf der Basis, und beteiligen sich an Leistungssport in der Profi-Kategorie 40 Feminine.

Erfolge

  •  Italienische Meisterschaft: 3
  •  Italian Cup: 4
  •  Italienischen Super Cup: 1
  • Italienische Serie A2: 2
  • Italienische Serie B: 1
  0   0
Vorherige Artikel Freiwilligenarmee
Nächster Artikel Joseph Strauss

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha