Daniel Zampieri

Daniel Zampieri war ein italienischer Rennfahrer.

Werdegang

Formel Renault

Geboren in Rom, Daniel, nach einer zweijährigen Karriere in der internationalen Kartsport wechselte Zampieri BVM Racing in der Formel Renault im Jahr 2006 gab er sein Debüt in der italienischen Formel Renault in Spa-Francorchamps, wo er 17. und 18.. Seine beste Saison kam in einer Ankunft in Alro Ereignis, das die Formel 1 begleitet in Hockenheim, als er geschlossen 11. in-1 Rennen. Ebenfalls Teil nahm er wieder in sechs Runden des Eurocup für BVM, mit einem besten Ergebnis der 11. Platz in Barcelona. Mehr Erfahrung in der Formel Renault zu gewinnen, wurde Zampieri in der Winterserie der italienischen Formel Renault läuft verpflichtet. Er beendete die Saison auf Platz 9 mit 50 Punkten, mit Nicola de Marco gebunden.

Zampieri geleitet, um Cram Competition für die Saison 2007, zurück in die Serie italienischen und europäischen Meinung läuft. Er kam in die Top 10 zum ersten Mal und beendete 10. in Magny-Cours und Lieferung der 22. Gesamtrang, punktgleich mit Jules Bianchi. Er griff noch hervorragende Ergebnisse in der italienischen Serie, die drei Mal in den Top 10 geschlossen, darunter ein 6. Ich stelle in Spa und kommenden 15. in der Gesamtwertung der Meisterschaft. Er kam wieder zurück in den Winter-Serie und beendete 2. hinter Cesar Ramos, der die höchste Punktzahl in der Meisterschaft vier Rennen gewonnen.

Er kehrte in die BVM im Jahr 2008, seine dritte Saison in dieser Kategorie, durch Teilung der Box mit seinem Rivalen Winter-Serie, Ramos und der Brite Adrian Quaife-Hobbs. Eurocup, gewann Zampieri wieder sein bestes Ergebnis in Belgien, in Spa. A 4. Platz in Rennen 1 wurde von seinen ersten Podestplatz mit dem 3. in Rennen 2 gefolgt. Nach Spa erzielte er nur noch einen Punkt und beendete 10. in der Liga. Er schloss einen höheren Position in der italienischen Serie, aber er konnte immer noch ein Rennen zu gewinnen, mit dem besten Ergebnis einen 2. Platz in Rennen 1 in Vallelunga.

Formel-3-

Zampieri ging an den italienischen Formel-3-Serie im Jahr 2009, wieder Rennen mit BVM. Zampieri gewann die Meisterschaft mit fünfzehn Punkten Vorsprung vor Marco Zipoli. Er gewann vier Rennen, gewann fünf Pole Positions und erzielte drei schnellsten Runden während der Saison. Auch lief er im Falle einer Nicht-Meisterschaft Formel-3-Masters in Zandvoort, Finishing 21..

GP2-Serie

Zampieri Rennen in der GP2 Asien Serie in den Jahren 2009-2010 für Rapax Team, die nach dem ersten Rennen der Saison den Platz von Piquet GP fand.

Formel Renault 3.5 Series

Zampieri ging in die Formel Renault 3.5 Series im Jahr 2010, mit dem Federico Leo Pons Racing. Er schloss die Saison auf Platz 9 nach der Sicherung Positionen auf dem Podium in Aragón und Spa-Francorchamps. Seine Saison war jedoch nicht ohne Hindernisse. Es wurde von Rennen 2 in Hockenheim und Barcelona nach einer Auseinandersetzung mit dem Leiter der ISR Racing Igor Salaquarda disqualifiziert und von Rennen 1 ausgeschlossen in Silverstone nach Zampieri sagte, dass ihre Fahrer Filip Salaquarda hielt ihn während der Qualifikation.

Nach dem Versuch, eine Menge an das Team im Laufe des Jahres trat er in die Mannschaft Zampieri BVM-Ziel für das Jahr 2011 läuft mit Sergio Canamasas.

Ergebnisse

Zusammenfassung

Ergebnisse in GP2 Asien Serie

Ergebnisse in der Formel Renault 3.5 Series

  0   0
Vorherige Artikel Allgemeine Marcello Prestinari
Nächster Artikel Ousmane Sembene

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha