Darwin Karr

Darwin Karr war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Biographie

Geboren im Norden des Staates New York, zu Almond, machte Darwin Karr sein Debüt als Filmschauspieler im Jahr 1911, in einer Firma produziert dall'Edison Kurzfilm. Im selben Jahr, als Partner hatte er die Schauspielerin Mary Fuller in einem modernen Cinderella, wo er imitierte Prince Charming.

In seiner Karriere, die erst auf der Stummfilmzeit nahm, drehte er fast hundert zwanzig Filme, von denen die meisten Kurzfilme in einer oder zwei Spulen. Nur im Jahr 1912 nahm er an achtunddreißig Filme. Er arbeitete oft bis 1916, dann wurde sein Bildschirm Auftritte seltener. Von 1918 bis 1922 wandte er sich nur drei Filme, von denen die letzte war die Sünde Überschwemmung des Jahres 1922, das von Frank Lloyd gerichtet war.

Filmographie

  • Das Winsome Winnie Lächeln
  • Eugene Wrayburn
  • Das Mädchen und der Motor Boat, von Ashley Miller Regie
  • A Modern Cinderella, vertreten durch J. Searle Dawley gerichtet
  • Willie Wise und sein Motorboot, von Ashley Miller Regie
  • Das Gespenst der Warnung, die von Ashley Miller Regie
  • Die Geschichte der indischen Ledge, von Ashley Miller Regie
  • Hands Across the Sea in '76, von Lawrence B. McGill gerichtet
  • Ein Gefangener im Harem, von Herbert Blaché gerichtet
  • Der Kampf für Millionen von Herbert Blaché gerichtet
  • Der Ruf des Meeres, von Joseph Byron Totten gerichtet
  • Torheit
  • Ein Schatz zum Verlieben
  • Ihre nackte Seele, von Lawrence C. Windom gerichtet
  • Der Ungläubige, von Alan Crosland gerichtet
  • Suds, von John Francis Dillon gerichtet
  • Die Sin Überschwemmung, von Frank Lloyd Regie
  0   0
Vorherige Artikel Diözese Umuahia

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha