David Santorsola

David Santorsola war ein Pianist und Komponist italienischer.

Biographie

Jazz Pianist, Komponist und Lehrer. Autodidakt aus dem Alter von acht Jahren in den frühen 80er Jahren studierte er Klavier. Von 1985 bis 1990 besuchte er die Kurse der nationalen Verbesserung "Siena Jazz" von Maestro Franco D'Andrea und Internationales Studium der hohen Spezialisierung an der Musikakademie von Pescara, von Maestro Enrico Pieranunzi gehalten statt. Im Jahr 1991 schloss er sein Studium in Kunst, Musik und Darstellende Kunst an der Universität von Bologna.

Im Jahr 1985 gründete er ein Trio in seinem Namen mit Bassist und Schlagzeuger Maurizio Quintavalle Mimmo Campanale. Er arbeitete mit Phil Woods, Lee Konitz, Urbie Grün, Benny Golson, Luis Agudo, Dave Liebman, Bobby Watson, Kiyoto Fujiwara, Roberto Ottaviano, Kiefer Minafra, Guy Barker, Maurizio Giammarco, Maria Pia De Vito, Tiziana Ghiglioni, Marcello Rosa, Gianni Basso, Franco Cerri, Gianni Coscia, Furio Di Castri, Paolino Dalla Porta, Guido Di Leone, Michele Di Monte und viele andere Musiker vor.

Unter den verschiedenen internationalen Festivals, in denen Gäste gehören: Steinway & amp; Sons Recital Hall, New York University Fest und Ellington Jazz House Erwägung; Jatsugatake Street Jazz Fest, Blue Note Fukuoka, Nagoya Blue Note, Tokyo Akasaka Jazz B-Dur in Japan. Er gab Konzerte in Italien und im Ausland gegeben, vor allem in Japan und war Professor für Klavier Jazz in Superior-Kurse der Akademischer Abschluss am Konservatorium "N. Piccinni" in Bari.

Langmut von Lungenkrebs, die langsam geschwächt hatte, starb am Abend des 12. Dezember 2014 im Krankenhaus von Bisceglie in nur 53 Jahren.

Acknowledgements

  • 1996 - International Piano Competition Ibla Grand Prize, den ersten Preis Jazz Abschnitt G. Gershwin-Preis

Diskografie

Als Führer

  • 2012 - Horizon
  • 2009 - Edelstahl
  • 2005 - Solo Piano Sonority
  • 2004 - Rhythm And Änderungen
  • 1998 - Um Bill Evans
  • 1996 - Nun hören
  • 1994 - Tambor Sagrado
  • 1991 - Broceliande, Märchen
  • 1989 - Quiet

Als Sideman

  • 2004 - Kiyoto Fujiwara mit Shunsuke Fuke, David Santorsola - Morgen
  • 2004 - Jazz Club Trio - Standards Sammlungen
  • 2004 - Alex Milella - Licht Schatten
  • 1998 - Paola Arnesano - Wörter auf Klavier
  • 1997 - Street Jazz Unit - Seein The Light
  • 1996 - Ibla - Der Hauptpreis Collection Vol.
  • 1994 - Maurizio Quintavalle - Out Of Perspective
  • 1993 - Various Authors - New Age Musik, Schnee Sampler
  • 1992 - Various Authors - Les Folies Art Sampler, Blue Moon
  • 1991 - Various Authors - New Age Musik, Luftkeimsammler

Videographie

  • 1993 - Various Authors - New Age Television, David Santorsola Die Silent Valley
  0   0
Vorherige Artikel Neuen Bachgesellschaft
Nächster Artikel Tomaso Filippi

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha