Dawsons Creek

Dawsons Creek ist eine amerikanische Fernsehserie des jugendlich Drama Genre, erstellt von Kevin Williamson. Die Serie wurde in den Vereinigten Staaten von 1998 bis 2003 ausgestrahlt, insgesamt sechs Spielzeiten und 128 Episoden.

Herstellung

Kevin Williamson, gebürtig aus dem Orient, wurde eine kleine Strandstadt in North Carolina im Jahr 1995 von Produzent Paul Stupin näherte, um den Piloten für eine TV-Serie zu schreiben. Stupin, der einer von den Führungskräften der Fox Network, das die Erstellung von Beverly Hills, 90210 erlaubt hatte, war, traf sich mit Williamson nach der Lektüre sein Drehbuch des Films Schrei, einem Film, der bekannt war und witzig Gymnasiasten. Zunächst auf FOX angeboten wurde die Serie abgelehnt. Das The WB wurde jedoch für Programme suchen, um seinen Zeitplan vom Dienstag zu vollenden; Williamson beschreibt die Netzwerk-Serie als "ich als eine Art Wundervolle, die Pump Up The Volume sie James trifft trifft bei 15 trifft er Willkommen im Leben, die Farm. Die Hauptfigur der Serie, Dawson Leery erfüllt vorgestellt, wurde am Williamson basierend gleichen:. mit Filmen besessen und Dividieren platonisch das Bett mit dem Mädchen an der Unterseite des Flusses Procter & amp; Gamble Productions, war einer der Co-Produzenten in der Original-Serie Das Unternehmen jedoch zog drei Monate. . vor dem Debüt der Show, als sie begann, Gerüchte zirkulieren flotten Dialog und Grundstücke riskant John Kiesewetter, eine Fernsehkritiker für die Cincinnati Enquirer, schrieb er: "Als ich die Serie lieben - die Guten, die zauberhaften Umgebung in New England . und die atemberaubende Kameraarbeit - ich kann nicht über die dringendes Anliegen auf Sex, Sex, Sex passieren "John Leo, ein anderer Kritiker, sagte, dass die Show sollte aufgerufen werden," Wenn Eltern schaudern "und schrieb weiter:" Die erste Folge enthält ein Anzahl der Chats auf BHs, Genitalien, Masturbation und Penis-Maßnahmen. "Zu seiner Verteidigung Williamson verweigert diese Absicht unter Angabe, dass er im Sinn hatte, etwas unverschämt oder provokativ zu erreichen.

Aus unbekannten Gründen verließ Kevin Williamson die Serie am Ende der zweiten Staffel; Er verfolgt die Serie in die Hände von anderen Autoren, unter denen Gina Fattore, die nicht in der Lage waren jedoch um Texturen zu erstellen plausible so das zuhört eilte schnell bringen die Serie mit einem Risiko der Schließung geführt. Später wurde beschlossen, dass der Charakter der Pacey in der Liebe mit Joey die Schaffung der berühmten Dreieck, das der Drehpunkt der Serie von der vierten Staffel weiter sein wird. Nach der Faktor, der den ersten Kuss Pacey Joey reißt in einer Episode der dritten Staffel definiert als "der Kuss, der Dawsons Creek gerettet." Williamson kam später, um die endgültige Doppelfolge, die schließlich die Reihe schließt schreiben. Bei dieser Gelegenheit der Direktor beschlossen, auf der vorletzten Episode der Serie in formatio Panorama 16 übergeben: 9; die nicht für das Finale, das normalerweise in 4 ausgestrahlt passieren: 3.

Herzlich Willkommen

Dawsons Creek generiert eine Menge Werbung lange vor seinem Debüt, mit mehreren TV-Kritiker und Gruppen von Menschen, die ihre Besorgnis über seinen Grundstücke "lebendige" und Dialoge zum Ausdruck gebracht. Der Streit ging so weit, ein von den Herstellern, um die Show zu verlassen, aber viele Kritiker incensarono die Serie für ihren Realismus und intelligente Dialoge, die Verweise auf populäre amerikanische Shows wie Dick Van Dyke Show und The Mary Tyler Moore Show einbezogen. Seit dem Ende seiner Ausstrahlung, wurden die Show, die Mannschaft und seine junge Besetzung für mehrere Preise nominiert und gewann vier. Die Serie ist bekannt für seine "Ausführlichkeit" und der Komplexität des Dialogs zwischen den Zeichen Jugendliche, die oft zeigen, Vokabeln und kulturelles Wissen, das weit über den Rahmen eines Gymnasiast Durchschnitt gehen bekannt; all dies im Gegensatz jedoch mit emotionalen Unreife und typisch für echte Teenager Selbstsucht. Das Frühreife wird eine Inspiration für mehrere jugendlichen nachfolgenden Serien wie One Tree Hill, The OC sein und Gossip Girl.

Die Eltern Fernsehrat verkündet die Show die schlechteste Serie der Saison 1997/1998, ein Titel, DC wird auch in der nächsten Saison zu gewinnen. Trotz aller Kritik, aber es gab auch begeisterte Kritiken. Variety sagte: "Ein Muss Drama mit viel Herz ... der Jugendlichen entspricht einem Woody Allen Film." Die New York Times nannte die Serie "Jung, schön und keine Hinweise auf Peyton Place". In einer Zeile der ersten Episoden der Charakter Jen vergleicht Elternbildung an die Regierung von Ho Chi Minh, das kulturelle Niveau der diese und viele andere Witze gezwungen, Michelle Williams, ein Wörterbuch zu erhalten, um ihre Bedeutung zu verstehen, wie gesagt Jahre später von der gleichen Schauspielerin.

Drehorte

In Wilmington und Durham, North Carolina Gefilmt wurde die Serie in einer fiktiven kleinen Küstenstadt namens Capeside, Massachusetts gesetzt.

Die Dreharbeiten der Hochschule in den letzten beiden Spielzeiten wurden an der Duke University durchgeführt und eine Episode der vierten Staffel wurde größtenteils in New York City gedreht. Der Innenraum des "Capeside High School" wurden in Echt High School gefilmt "Capeside" von Massachusetts, waren Außenseiter anstelle von '' University of North Carolina in Wilmington. "

Handlung

Capeside, Massachusetts. Dawson Leery ist ein aufstrebender Filmemacher, Träumer und romantisch, zügellose Fan von Steven Spielberg. Nach einer Verliebtheit für den Neuling Jen Lindley Sie Liebe finden mit seinem Jugendfreund Joey Potter, ohne Mutter und mit ihrem Vater im Gefängnis, die das Restaurant mit der Familie seiner Schwester läuft; Pacey Witter, der Sohn des Polizeipräsidenten, der beste Freund von Dawson, ständig von einer Familie, die ihn zu einem Ausfall der Auffassung, frustriert; Jen Lindley ist ein Wake-up-Mädchen aus der Stadt, die Capeside bewegt, um Leben zu verändern. Die vier Hauptfiguren sind in der zweiten Staffel vereint die Brüder Jack und Andie McPhee: das erste ist ein schüchterner Junge, stellt sich heraus, homosexuell zu sein und das muss dann beschäftigen sich mit der Mentalität der Provinz, während der zweite ist eine sensible und intelligente Mädchen mit bestimmten Erkrankungen leiden psychische. Die Romane von sechs Jungs mit ihrem Leben jeden Tag zwischen den letzten Jahren an der High School und frühen College-Zeit verflochten. Von der dritten Staffel ab der Drehpunkt der Handlung ist vor allem das Liebesdreieck zwischen Dawson, Joey und Pacey existiert. Von der vierten Staffel ab die Protagonisten für den Hochschul Vorbereitung, zwischen entlaufen, neue Leidenschaften und schlechte Entscheidungen, wird es ihm ermöglichen, wieder nur in der letzten Saison zusammen zu treffen, in Capeside.

Folgen

In den USA wurde die Serie von The WB von 1998 bis 2003 in Italien ausgestrahlt wurde es zuerst geführten Satelliten-Kanal Tele +, der die ersten beiden Spielzeiten zwischen '98 und '99 übertragen ausgestrahlt; später wurde es auf Italienisch 1 aus der ersten Folge an das Ende seiner Ausstrahlung ausgestrahlt und dann auf Fox repliziert; und 5 des digitalen terrestrischen.

Die italienische Ausgabe der ersten beiden Staffeln von Bruno Michel für Tele + kuratiert und Synchronisation wurde von Mac 3 Filme unter der Leitung von Sonia Scotti durchgeführt wird, während die der letzten vier wird von Alberto Porto für Mediaset kuratiert und Synchronisation ausgeführt wurde von Multimedia Netzwerk unter der Leitung von Mario Cordova und Enzo Bruno.

In den ersten beiden Spielzeiten, die überspielt Tele +, sind die Kredite an die italienischen Überspielen bezogen auf einem schwarzen Hintergrund zu sehen, während in den letzten vier, die von Mediaset genannt, dem Abspann auf einem Hintergrund aus Fotografien von den Protagonisten der Serie gemacht .

Themen-Episoden

Einige Episoden wurden speziell nach einem bestimmten Thema oder Genre, oft zugunsten der Kreativität der Protagonist, ein angehender Filmemacher. Ein Tag nicht erleben, erkundet die gleiche Geschichte aus verschiedenen Perspektiven, die alle in eine Nacht, hatte jedoch als Protagonist ein einzelnes Zeichen, Joey. Eine Episode der vierten Staffel wurde als noir Geschichte veröffentlicht.

Charaktere und Darsteller

  • Dawson Leery von James Van Der Beek, von Francesco Pezzulli geäußert gespielt.
  • Josephine "Joey" Potter, von Katie Holmes, von Ilaria Latini geäußert gespielt.
  • Jennifer "Jen" Lindley, Michelle Williams, von Star Musy geäußert gespielt.
  • Pacey Witter, mit Joshua Jackson, von Nanni Baldini geäußert.
  • Jack McPhee, von Kerr Smith, von Stefano Crescentini geäußert gespielt.
  • Andie McPhee, von Meredith Monroe, von Barbara De Bortoli geäußert gespielt.
  • Audrey Liddell, von Busy Philipps spielte, geäußert von Antonella Baldini.
  • Gail Leery von Mary-Margaret Humes, von Antonella Rinaldi geäußert gespielt.
  • Mitch Leery, starring John Wesley Shipp, von Robert Pedicini geäußert.
  • Evelyn Ryan, von Mary Beth Peil, von Graziella Polesinanti geäußert gespielt.
  • Bessie Potter, von Nina Repeta, von Francesca Fiorentini geäußert gespielt.
  • Doug Witter, mit Dylan Neal, von Mauro Gravina geäußert.

Tonspur

Für die erste Staffel der Show, vorsätzliche Übermittlung von Dawsons Creek verwendet den Song Run Like Mad Jann Arden als Eröffnungsthema, das später ersetzt durch I Do not Wanna von Paula Cole warten. Die Produzenten hatten ursprünglich für die Verwendung der Song Hand in die Tasche von Alanis Morissette, die in der Tat war in der Pilot verwendet gedacht, aber die Plattenfirma die Verwendung des Songs nicht gewährt, und die Wahl fiel auf den Song von Paula Cole. In der letzten Folge wird ein Video von Dawson gemacht, die mehrere Stücke der in den Initialen der Show, und deren Begleitmusik ist seine Hand in die Tasche eingesetzt Sequenzen umfasst angezeigt.

In den Jahren der Übertragungs telfilm, waren sie zwei CDs mit dem Soundtrack der Show veröffentlicht, und sie einige der vielen Songs versammelt waren, meist Pop und Rock in den Episoden. In vielen der Songs während der Programme Originale ausgestrahlt veröffentlichten DVD-Editionen wurden jedoch durch Urheberrechtsfragen ersetzt. Auch der Titelsong Ich möchte nicht warten wurde durch Run Like Mad ersetzt. Diese Substitution ist nur in der Original-Audiospur vorhanden ist, die italienische Version der DVD zeigt keine Veränderung aus der TV-Version. Darüber hinaus in das Feld der letzten Saison Ausgang in Italien, ist dies der letzte Doppelfolge in seiner erweiterten Version, mit vielen gelöschten Szenen, einschließlich der Rückkehr von Andie in Capeside.

In den USA verwendet er das Lied Paula Cole für die erste Saison.

DVD

Spin-off: Junger Amerikaner

Es wurde im Jahr 2000 auf The WB ein Spin-off-Serie, Young Americans, die als Protagonist Will Krudski, einen Freund von Pacey Witter, der während der dritten Staffel der Originalserie kurz Andie McPhee besucht hatte lanciert. Die Serie, bestehend aus nur acht Episoden, bevor sie vorzeitig abgebrochen wird, wurde von Rodney Scott, Mark Famiglietti, Katherine Moennig, Ian Somerhalder, Kate Bosworth und Ed Quinn gespielt.

Auszeichnungen

Dawsons Creek gewann sechs Preise insgesamt vierzehn Nominierungen, in 1998 und 2004 gut verteilt.

  • 1998: Nominierung für den Casting Society of America Award - Bester Guss in einer dramatischen Folge
  • 1998: Nominierung zum Youngstar Award - Bester Nachwuchsdarstellerin in einem Drama-Fernsehserie
  • 1999: Sieg der Teen Choice Award - Best Drama TV-Serie
  • 1999: Nominierung für den Teen Choice Award - Bester Fernsehschauspieler
  • 1999: Sieg der Teen Choice Award - Bester Fernsehschauspieler
  • 1999: Nominierung für den Teen Choice Award - Best TV Darstellerin
  • 1999: Nominierung für den Teen Choice Award - Best Performance Offenbarung
  • 1999: Nominierung für den Teen Choice Award - Best Performance Offenbarung
  • 1999: Nominierung zum Youngstar Award - Bester Nachwuchsdarstellerin in einem Drama-Fernsehserie
  • 2000: Sieg der GLAAD Media Award - Best Drama TV-Serie
  • 2000: Nominierung für den TV Guide Award - Bester Teen-Serie
  • 2000: Sieg der Teen Choice Award - Best Drama TV-Serie
  • 2000: Sieg der Teen Choice Award - Bester Fernsehschauspieler
  • 2000: Nominierung für den Teen Choice Award - Best TV Darstellerin
  • 2001 Alma Award Nominierung - Beste Regie einer Drama-Serie
  • 2001: Nominierung für den GLAAD Media Award - Best Drama TV-Serie
  • 2001: Nominierung für den Teen Choice Award - Best Drama TV-Serie
  • 2001: Sieg der Teen Choice Award - Bester Fernsehschauspieler
  • 2001: Nominierung für den Teen Choice Award - Best TV Darstellerin
  • 2002: Nominierung für den Teen Choice Award - Best Drama Series / Action oder Abenteuer
  • 2002: Nominierung für den Teen Choice Award - Bester Schauspieler in einer TV-Drama-Serie
  • 2002: Nominierung für den Teen Choice Award - Best TV Darstellerin in einer Drama-Serie
  • 2002: Nominierung für den Teen Choice Award - Bester Begleiter TV-
  • 2003: Nominierung für den Teen Choice Award - Best Drama Series / Action oder Abenteuer
  • 2003: Nominierung für den Teen Choice Award - Bester Schauspieler in einer TV-Drama-Serie / Action oder Abenteuer
  • 2003: Nominierung für den Teen Choice Award - Best TV Darstellerin in einer Drama-Serie / Action oder Abenteuer
  • 2003: Nominierung für den Teen Choice Award - Bester Begleiter TV-
  • 2004: Nominiert Satellite Award - Bester DVD-Ausgabe von einer TV-Serie

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Wikiquote
  •  Wikiquote hat eine Sammlung von Zitaten auf Dawsons Creek
  0   0
Vorherige Artikel Paul Vitelli
Nächster Artikel Pierre Guérin de Tencin

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha