Der dunkle und Honig

Der dunkle und Honig ist ein Roman von Giovanni Arpino 1969. Der Protagonist des Romans ist ein Soldat, der bei einem Unfall während einer Übung verletzt worden war. Von diesem Roman standen zwei Filme: Der Duft der Frauen, 1974 Dino Risi mit Vittorio Gassman in der Titelrolle und Duft der Frauen, 1992, Martin Brest Al Pacino.

Und Verwirrung - - in Leser ».. Der Protagonist wurde als eines der Wahrzeichen der modernen Einsamkeit gesehen das Buch trotz der endgültigen markiert Optimismus wird von" einem desolaten Ton, der ein tiefes Gefühl der Bitterkeit verlässt gekreuzt.

Handlung

Army Captain Fausto G., neununddreißig, neun Jahre ist blind und ohne eine Hand durch eine Bombe während einer Übung explodiert. In der gleichen Vorfall er sehend noch Lieutenant Vincent C. Fausto, der in Turin bei einer älteren Tante wohnt verlor, beschloss er, nach Neapel, um seinen Freund zu besuchen. Er beendete die Reise von einem jungen Studenten, der tut, seinen Militärdienst unterstützt wird. Fausto, wenn er mit dem jungen Mann, der besagt, dass Ciccio, den gleichen Namen, den er mit den bisherigen Assistenten verwendet, rufen Sie begleiten muss vorgelegt. Die Ereignisse des Romans sind in der ersten Person, die von der gleichen Ciccio erzählt.

Die Zugfahrt nach Neapel werden zwei Haltestellen, in Genua und Rom. Fausto, die ständig und trägt immer eine Flasche Schnaps Getränke, nie vermisst eine Chance zu zeigen, seine anmaßenden Charakter und verächtlich. Fat geduldig ertragen, und nach einiger Zeit sie gerne in der Lage, um die verzweifelte Wut Schwelbrand in seinem Mandanten zu verstehen.

In Genua Ciccio, die Fausto verhängt, um die Währung zu Gunsten eines ordentlichen Zivilanzug aufzugeben, ist er gezwungen, ein Treffen mit einer Prostituierten zu arrangieren. Im Hotelzimmer, wo sie die Nacht verbringen, hat Ciccio Gelegenheit zu beobachten, dass im Falle von Fausto hat einen Revolver platziert. Die Haltestelle in Rom ein Treffen mit einem Priester, Vetter, und auch mit der letzteren Fausto verhält unfreundlich und unverschämt. Die Haltestelle in Rom wird von Fausto Beschwerden gekennzeichnet es fühlte sich, als, in einem Raum, einen blinden Anbieter von Lotterielosen treffen sie sich: Fausto kann nicht mit seiner eigenen Behinderung stehen die Anwesenheit eines Menschen, und Ciccio um Tickets für kaufen schickt ihn weg. Vor seiner Abreise nach Neapel, Fausto und Ciccio verbringen dann einen Abend in einem Nachtclub.

Nach der Ankunft in Neapel, hat Ciccio war der Eindruck, dass zwischen Fausto und Vincenzo, dass eine geheime Vereinbarung. Vincenzo, ernst und schweigsam, hat einen Charakter sehr verschieden von dem von Fausto. Die Zeit, in der Gesellschaft von vier Mädchen verbracht: Sara und Candida, Schwestern sind die Töchter des Eigentümers des Restaurants, wo Fausto und Ciccio in der Regel gehen zu essen, Ines und Michelina gibt zwei ihrer Freunde. Sara, trotz des großen Altersunterschied und schlechte Kontakte in den letzten Jahren ist es eindeutig in der Liebe mit Fausto, die er traf, als er noch ein Kind war, hält er es für eine spezielle Person und ist bereit, alles seine Schuld zu verzeihen. Fausto Aber versuchen Sie nicht, die ständige Betreuung der Mädchen geben an, warf in Aufruhr.

Er organisiert eine Party im Haus von Vincent. Am Ende des Festes, Ciccio und Mädchen verlassen, nur die beiden Freunde, aber ging hinaus und hörte zwei Schüsse. Während die anderen fliehen entsetzt, Ciccio und Sara fallen steil: Vincenzo befindet sich in einem Stuhl zusammengesunken, mit einem Rinnsal Blut tropft von seinem Ohr, Fausto steht benommen. Sara zögerte nicht: Fausto entscheiden, zum Mitnehmen und verstecken sich in einem alten, verlassenen Haus von ihm Besitz, sie fürchten, er könnte mit der Ermordung von Vincent kostenfrei. Wenn Fausto Schießen, ist verzweifelt: Er musste Vincent zu töten und dann sein eigenes Leben, aber er hatte nicht die Kraft haben; Jetzt ist es zu sich selbst, dass er sich seine Verachtung er fühlt, sagt er, als "der elften Pik, eine Karte, die nicht in der Plattform, die für jedes Spiel." In den folgenden Stunden, jedoch erfährt er, dass Vincent ist nicht tot: ein Knochen abgelenkt den Schlag und ist jetzt außer Gefahr, von einem Selbstmordversuch denken, sie und Fausto ist nicht angeklagt. Fausto beschließt, an die Polizei übergeben, aber jetzt seine Haltung gegenüber Sara hat sich verändert, und sie schafft es, ihn schwören, dass wird für immer bei ihm zu bleiben.

Editions

  • Giovanni Arpino, der dunkle und Honig, Leiter, Rizzoli, 1969, pp. 174.
  • Giovanni Arpino, der dunkle und Honig, BUR, Rizzoli, 1974, pp. VIII, 174.
  • Giovanni Arpino, die dunklen und Honig, Romane und Kurzgeschichten, Baldini & amp; Castoldi Dalai, 1993, S.. 148, ISBN 8885988709.
  • Giovanni Arpino, der dunkle und Honig, New Geschäft, neuen Omicron, 1997, pp. 148, ISBN 8886680287.
  • Giovanni Arpino, der dunkle und Honig, Zwerge, Baldini & amp; Castoldi Dalai, 1999, S.. 103, ISBN 8880896660.
  • Giovanni Arpino, der dunkle und Honig, Der Pocket, Baldini Castoldi Dalai, 2008, S.. 148, ISBN 9788860732422.
  0   0
Vorherige Artikel Lùnapop
Nächster Artikel Aldon Smith

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha