Der Mann, der Donnerstag war

Der Mann, der Donnerstag war ein Kriminalroman des englischen Schriftstellers GKChesterton im Jahr 1908. Seine Bedeutung zusammengesetzt wurde später erkannt, als es als Taschenbuch bei Ballantine Books, zweiunddreißigste Volumen des berühmten Ballantine Adult Fantasy-Reihe im Juli 1971. Trotz der neu gedruckt Ob das Thema Buch Anarchy, nicht ein Scan oder eine Widerlegung der anarchistischen Denkens; der Bau von Ad-hoc "" philosophischen Anarchismus "Autor hebt sich von der gewöhnlichen und bezieht sich mehr auf eine Rebellion gegen Gott und gegen die Regierung. Der Roman wurde beschrieben als "einer der Grundpfeiler des versteckten Schreiben zwanzigsten Jahrhunderts, der Ort, wo, vor unseren Augen, die traditions Unsinn fantastischen dreht Autoren wie Lewis Carroll und Edward Lear und werde der Albtraum-große Tradition in der Literatur Kafka und Borges. "

Handlung

In einer surrealen Jahrhundertwende London, wird Gabriel Syme in eine geheime Arbeitsgruppe Anti-Anarchisten von Scotland Yard rekrutiert. Lucian Gregory, ein Anarchist Dichter offen, unangefochten Leben in den Vororten von Saffron Park, bis er Syme trifft auf einer Party und diskutiert mit ihm über die Bedeutung des Gedichts. Gregory argumentiert, dass der Aufstand ist in der Mitte, während Gabriel besteht darauf, dass Sicherheit und Ordnung sind die größten menschlichen erzielten Ergebnisse und unterstellt, dass der Dichter nicht ein überzeugter Anarchist. Dies irritiert soviel Lucian, dass er beschloss, nach Syme zeigen, dass seine unverhohlene Unterstützung Anarchie ist ein Trick, um es harmlos aussehen und halten Sie sich die Verdächtigen, während er in Wirklichkeit ist ein einflussreiches Mitglied der Ortsgruppe der Rat der Europäischen anarchistischen , die an einem Ort, U-Bahn und Geheim erfüllt. Dies wird von sieben Männern, von denen jeder verwendet den Namen eines Tag der Woche als Codenamen zusammengesetzt, und die Lage des Donnerstag erlebt Wahl. Gregory erwartet, um zu gewinnen und nutzen den Platz, aber kurz vor der Wahl Syme zeigt, nachdem sie ihn schwören, dass er nichts sagen, der ein Geheimagent und aus Angst vor Verfolgung durch seine Anwesenheit, er konnte der Rat der nicht überzeugen ist gefährlich genug für den Job. Der Detektiv ist eine spannende Rede und gab vor, ein Anarchist gewinnen zu können; dann wurde sie als ihr Vertreter in den Vorstand geschickt. In seiner Versuche, Fehlleitung, entdeckt er, dass fünf der sechs Mitglieder sind Undercover-Detektiv, von denen jeder auf mysteriöse Weise verpflichtet und auf das Scheitern des Rates vom Tage zugewiesen. Bald werden sie erkennen, dass sie untereinander und nicht wirklich gegen die Anarchisten zu kämpfen; Das war der Plan ihres Präsidenten am Sonntag. In einer surrealen und atemberaubende Abschließend wird Sonntag sich als schrecklich, aber nur scheinbar freigelegt ist; In der Tat, es ist eine Kraft nur so gut die anderen Detektive. Es ist jedoch nicht in der Lage zu erklären, warum er all diese Probleme und Schmerzen den Ermittlern verursacht. Gregory, der einzig wahre Anarchist, scheint den großen Rat anfechten. Sein Vorwurf ist, dass sie von oben gesteuert wird, haben noch nie gelitten, als er und die anderen und so ihre Macht ist illegitim. Aber Syme konnte es sofort, da der Terror am Sonntag zugefügt, den Rest des Rates verweigern. Der Traum endet mit Gewalt, wenn Sie gefragt werden Sonntag, wenn Sie jemals gelitten haben.

Protagonist

Gabriel Syme, der bis Sonntag zu zerstören, weil durch ihn erschreckt will, versteht den späten Sonntag, die alles für die er kämpft verkörpert. Das Wachstum und die Bildung von Syme ist derselbe Autor, und das macht es vielleicht die autobiographischen der alle seine Bücher, zusammen mit Innozenz Smith Manalive.

Neugier

  • Wie die meisten der Romane von Chesterton, enthält die Geschichte einige christlichen Allegorien. Der Autor, der etwa fünfzehn Jahre später zur katholischen Kirche überführt, von einem kurzen Anfall von Depression erlitt er während der Studienzeit und sagte später, er habe dieses Buch mit einem ungewöhnlichen Behauptung, dass Güte und Vernunft waren im Herzen von jedem Aspekt die Welt. Interessanterweise sind die Kostüme der Mitglieder des Rates, die Anarchisten-Detektiv, gegen Ende des Buches darstellen, was in ihren jeweiligen Tages erstellt. Sonntag, der Friede Gottes, sitzt auf einem Thron vor ihnen. Seine letzten Worte: "Man kann aus der Tasse, aus der ich trank trinken?" Ist die Frage, die Jesus stellt nach St. Jakobus und St. John im Markusevangelium, um ihr Engagement zu testen, um seine Jünger zu werden. Der Name des Mädchens, das er in der Liebe Syme, Rosamond ist, wird aus "Rosa Mundi" oder "Rose der Welt" in Latein, einen Titel, um Christus gegeben abgeleitet.
  • Der Mann, der Donnerstag war inspiriert die Führer der Irish Republican Michael Collins mit dem Gedanken: "Wenn Sie schien nicht zu verstecken niemand gejagt Sie aus" oder "Wenn Sie nicht versuchen, sich zu verstecken, niemand kann Sie rauswerfen."
  • Martin Gardner schrieb die kommentierte Donnerstag, die eine große Menge von biographischen und kontextbezogene Informationen in Form von Fußnoten Seite für den gesamten Text, Originalschriften der Zeit aufgenommen und machte Anmerkungen zu dem Buch von Chesterton zu unterschiedlichen Zeiten. Zitat von Ignatius Press, das Buch ist derzeit vergriffen. Weniger gründlich Rekord wurde von dem gleichen Ignatius Press für die Ausgabe der in den gesammelten Werken von GK Chesterton veröffentlichten Roman erstellt.

Anpassungen

  • 5. September 1938 verabschiedete der Mercury Theatre in einem kurzen Funk Anpassung von Orson Welles, ein großer Bewunderer von Chesterton geschrieben. Diese Revision unterlässt einige der metaphysischen und theologischen Diskussionen und behandelt viel von den extravaganten und Comic Randbemerkungen mit einem ernsteren Ton. Fast alle Kapitel 14, "Die sechs Philosophenweg", wo sich die meisten der oben metaphysischen Hypothesen, einer links erfolgt.
  • Im Jahr 2005 überträgt die BBC den Roman von Schauspieler Geoffrey Palmer in dreizehn Teile zu einer halben Stunde jeweils unterteilt und zu lesen. Es wurde mehrmals hundert Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung weiterzusenden, darunter im Jahr 2008.

Editions

  • GKChesterton, Der Mann, der Donnerstag war, Hosentasche, Bompiani 2007 pp.227, ISBN 978-88-452-5951-7.
  0   0
Nächster Artikel David Ludwig Bloch

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha