DeSoto Firedome

Die Firedome war in voller Größe Auto von der DeSoto von 1952 bis 1959 produziert Von 1952 bis 1954 war er Teil der hohen Reihe von DeSoto, während von 1955 bis 1956 wurde in der Rolle der günstigste Modell der Marke verbannt. Von 1957 bis 1959 Firedome anstelle in einem Zwischenbereich von DeSoto platziert. Die Firedome hatte der Motor vorwärts und Hinterradantrieb montiert.

Die erste Serie: 1952-1954

Die Firedome wurde im Jahr 1952 für das Modelljahr 1953 anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung der DeSoto eingeführt und an der Spitze der Palette platziert. Das Modell dann ersetzt wird, in dieser Rolle, die Gewohnheit, die in der Tat wurde am Ende des Modelljahres 1952. Bei dieser Gelegenheit entzogen, das gesamte Spektrum DeSoto überarbeitet.

Die Firedome wurde viertürige Limousine, zweitüriges Coupe, viertürige Familie, zweitürige Cabrio angeboten. Unter den Optionen wurde er mit dem Autoradio angeboten. Die Firedome einen V8-Motor mit 4,5 l Hubraum Triebwerk mit 160 PS installiert hatte, und dass erlaubt das Modell eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km / h. Beschleunigungs 0-97 km / h anstelle von 15,5 Sekunden. Die Firedome DeSoto war das erste Modell, aus dem Jahr 1931, um einen Achtzylinder-Motor montieren.

Die zweite Reihe: 1955-1956

Im Jahre 1955 eliminiert die Chrysler Group aus dem Powermaster-Bereich. Bei dieser Gelegenheit wurde es jedoch Fireflite, die stattfand, bietet DeSoto, die Firedome aufgenommen. Letzteres deshalb wurde der günstigste Modell der Marke verbannt. Die Firedome wurde mit einem V8-Motor von 4,8 L. Der Austausch könnte stattdessen manuell mit zwei Verhältnisse oder automatische Drei-Gang-Getriebe sein ausgestattet.

Die dritte Serie: 1957-1959

Im Jahr 1957, nach der Einführung des Firesweep, die Firedome wurde auf Mittelleitung Modell DeSoto befördert. Die Firedome nun montierten V8 5.9 L. Nun, dank der neuen Engine, die Beschleunigung von 0 auf 97 km / h weniger als 8 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit berühren 185 km / h.

Doch im Jahr 1958 einen Umsatz von DeSoto gingen um 60% gegenüber dem Vorjahr. Dies war aufgrund der wirtschaftlichen Rezession zu dieser Zeit, und auch um die Probleme, die auf Modellen identifiziert worden waren DeSoto Vorjahr. Um neue Kunden zu gewinnen, bot der DeSoto Firedome die in 26 verschiedenen Farben. Trotz dieser, am Ende des Jahres 1959 hat die Chrysler Group es immer schwieriger, neue Käufer für die Modelle DeSoto finden. Dies war vor allem auf die Tatsache, dass seit einiger Zeit Gerüchte über die mögliche Abschaffung der Marke. Die Chrysler Group entschied sich dann aus dem Markt im Jahr 1959 entfernen Sie die Firedome und dann das DeSoto Marke im Jahr 1961 zu unterdrücken.

  0   0
Vorherige Artikel Deutsch-Ungarischen Hochschule
Nächster Artikel Vom Glück geküsst

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha