Detektor

Der Detektor ist ein Werkzeug, das elektromagnetische Induktion verwendet, um die Anwesenheit von Metallen zu detektieren. Es ist in allen Situationen, in denen es notwendig ist, die Anwesenheit von metallischen Körpern innerhalb Objekte anderer Arten zu detektieren. Anwendungsbeispiele sind die Minenräumung von Minenfeldern, Auffinden von Waffen auf Passagiere an Flughäfen, geologischen und / oder archäologische Schatzsuche und der Suche nach Pfeilen fällt im Bogenschießen im Freien.

Projektgeschichte

Im Jahr 1881, James Garfield, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, in einem Angriff wurde er von zwei Kugeln, von denen der eine kam aus der Leistengegend wurde von 16 Chirurgen, die ihrerseits versucht, ihn zu lokalisieren identifiziert getroffen. Dann in einem letzten verzweifelten Versuch rief er wurde auch Alexander Graham Bell, der einen primitiven Metalldetektor das er gebaut, die einen Metallgegenstand signalisiert verwendet, aber es war nicht die Kugel, aber die Matratzenfedern.

Die Erfindung des Metalldetektors, wie wir sie heute kennen, hat aber für militärische Zwecke. Vor dem Zweiten Weltkrieg, zwischen den dreißiger und vierziger Jahren in den Labors der amerikanischen Armee kann er daher, eine Vorrichtung, die erkennen und zu lokalisieren unterirdischen Metallkörper zu erstellen. Das Instrument, das folgte, war Detektoren genannt, Namen inspiriert durch Latin und kann als Detektor übersetzt werden.

Ein Wendepunkt kam in den sechziger Jahren mit der Einführung des Transistors, was das Gewicht und den Kraftstoffverbrauch drastisch reduziert. Es wurde später auch ein System der Diskriminierung, aber wir müssen warten, bis der Mikroprozessor war es, einige gute Werkzeuge.

Betrieb

Die einfachste Form der Metalldetektor besteht aus einem Oszillator, der ein Wechselstromübergang durch eine Spule, die wiederum erzeugt ein magnetisches Wechselfeld erzeugt. Wenn ein Stück aus leitendem Metall liegt in der Nähe der Spule, durch das Gesetz der Wirbelströme wird das Objekt selbst ein magnetisches Wechselfeld zu erzeugen. Eine weitere Spule wirken als ein Magnetometer und die Änderung der Hauptmagnetfeld wird die Anwesenheit eines Objekts zu offenbaren.

Vorhandene Typologien

Sie unterscheiden sich in Abhängigkeit von der Verwendung und Bau-Technologie, verschiedene Arten von Metall-Detektoren:

  • Metalldetektor Hand durch einen Bediener durchgeführt und in der Regel verwendet werden, um nach vergrabenen Metallgegenstände, wie Gruben, Münzen und dergleichen zu suchen;
  • Metall-Separator: eine einfache Elektromagneten oder Permanentmagneten ist in der Lage zu gewinnen und zu behalten metallischen Körpern in der Nähe. Es ist nicht wirksam gegen die nicht-magnetische Metalle, wie rostfreie Stähle, Aluminium, Bronze, usw..
  • Sicherheit Metalldetektor: mit einer Portalstruktur, die eine Person passieren lässt, wird verwendet, um den Zugriff auf sensible Orte wie Banken oder Flughäfen zu kontrollieren;
  • Industriemetalldetektor: in der Industrie zur Qualitätskontrolle oder für den Schutz von Maschinen eingesetzt.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Metalldetektoren
  0   0
Vorherige Artikel Disney Sing It
Nächster Artikel Roland Ratzenberger

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha