Die ajo

Die ajo ist eine komische Oper in zwei Akten von Gaetano Donizetti. Die Broschüre, die "spielerische Melodram in zwei Akten" ist von Jacopo Ferretti und wird aus der Komödie mit dem gleichen Namen im Jahre 1807 von John Giraud, der bereits für die Arbeit von anderen Komponisten und Librettisten angepasst wurden übernommen.

Wurde zum ersten Mal mit großem Erfolg am Teatro Valle in Rom am 4. Februar 1824 durchgeführt Es war die erste Oper von Donizetti, um in den italienischen und ausländischen Theater zu erhalten.

Geschichte der Darstellungen

Die Arbeit hatte Auftritte in vielen italienischen Städten. Der Ajo war der erste, der Werke von Donizetti vertreten Ausland, mit Produktionen in Wien, Dresden, Barcelona und Rio de Janeiro.

Für die in Neapel im Jahre 1826 geplant Ausbau, rivedette Donizetti die Arbeiten, die unter dem Titel Don Gregorio wurde an der New Theatre im Juni 1826. Im selben Jahr inszeniert, es gab auch eine Leistung an der Mailänder Scala. Der 28. Juli 1846 kam die Arbeit nach London, dann scheint ins zwanzigste Jahrhundert verschwunden. Der Ajo wurde in Bergamo im Jahr 1959 gegeben, aber es war die erfolgreiche Inszenierung von Wexford Festival im Jahr 1973 führte ihn in vier anderen europäischen Städten zwischen 1975 und 1990. In der Zwischenzeit erscheint, war eine Fernsehproduktion Italienisch wurde im Jahre 1964 ausgestrahlt Im Jahr 2006 hat sich die Wexford Festival eine neue Produktions auf der Grundlage der kritischen Ausgabe von Don Gregorio, von Maria Chiara Bertieri für Foundation Donizetti kuratiert. Die Produktion, die sehr erfolgreich, wurde dann in Bergamo vertreten, in Fano und Catania. Eine Video-Aufzeichnung wurde aus Live-Auftritten am Teatro Donizetti im November 2007 gemacht.

Werfe den ersten Aufführungen

Handlung

Zeitraum: Der Anfang des neunzehnten Jahrhunderts

Platz: eine italienische Stadt

Marquis Giulio verlangt, dass seine Söhne Henry und Pippetto, wachsen in völliger Unkenntnis über alle Angelegenheiten der sexuellen. Henry hat sich jedoch heimlich geheiratet Gilda, und die beiden haben einen Sohn. Durch das Leben, das gezwungen ist, führen erbitterte, fragt der junge Mann die Hilfe der älteren Lehrer Gregory, und dass er seiner Frau zu erfüllen. Wenn es an der Marquis wird Gilda Innenseite Gregory gefangen. Junge ist besorgt, denn er hat, um das Baby zu füttern: Gregory ist gezwungen, zu gehen, um das Kind abzuholen und ihn, unter seinem Mantel versteckt. Leonarda, ein alter Diener des Hauses, informiert die Markgrafen von seinem Verdacht; Don Giulio entdeckt Gilda, ist jedoch davon überzeugt, dass es des Lieb Tutor ist. In der stürmischen Szene, die folgt, die alle Charaktere beinhaltet, die Wahrheit ist schließlich flott. Die erste Marquis würde jagen und zu enterben Henry, um alles zu Pippetto verlassen, dann ist die entscheidende Intervention der Guild führte ihn zu überdenken und Familie zu Gelassenheit.

Diskografie

  0   0
Vorherige Artikel Dagfinn Enerly
Nächster Artikel Ändern Sie kommt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha