Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse

Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse ist ein Thriller Film von Olivier Dahan und von Luc Besson im Jahr 2004 geschrieben, Der Film ist die Fortsetzung von "Die purpurnen Flüsse" im Jahr 2000.

Handlung

Nachdem eine Leiche in den Mauern eines Klosters in Lothringen, Frankreich, Kommissar Niemans gefunden, findet er sich mit seinen alten Kollegen, der junge Detective Reda, um den Fall zu untersuchen. Reda der Tat wurde die Untersuchung der Mordversuch des jungen Jesus, die dann an den Morden an anderen Menschen in dem die Namen und Berufe der zwölf Apostel verbunden ist. Untersuchungen der beiden Männer zusammen mit dem Detektiv Marie, ein Experte für Religionen, die zu einer Gruppe von religiösen Fanatikern, die sich selbst "die Engel der Apokalypse" nennen vermuten. Sie werden von Heinrich von Garten, einem deutschen Minister Besitz und haben ein Geheimnis Neonazis. Sie arbeiten an der Maginot-Linie, wo sie nach der Tötung von so genannten "Zwölf Apostel", fand die in Legenden beschrieben, um Lothar II gehörenden Schatz. Die Mönche des Vereins sind ständig unter dem Einfluss einer Droge, von '45 verboten ist, in der Lage, eine übermenschliche Kraft bei der Erfassung der beiden Detectives spenden und machen es immun gegen Schmerz und keine Schwierigkeiten haben, und bringen sie im Keller der Linie. Machen Sie sie besuchen, um ihren Triumph, aber wird durch einen Mechanismus eingebaut, so dass die U-Bahn überflutet wurde blockiert. Die beiden Detektive Flucht aus dem Wasser und von Neonazis, spart sich lange.

  0   0
Vorherige Artikel Robert Penn Warren
Nächster Artikel Bahnhof Civitavecchia entfernt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha