Die Reihenfolge der Bertoldo

Der Orden der Bertoldo Ich war ein Ritterorden als Teil des Großherzogtums Baden gegründet.

Geschichte

Der Orden der Bertoldo war ich 29. April 1877 von Großherzog Friedrich I. von Baden gegründet. Am 9. September 1896 wurde ein neues Gesetz über die Zulassung eines größeren Zugeständnis, um diejenigen, die besondere Verdienste um das Land bezahlt hatte und dazu beigetragen, den Ruhm von Baden in der Welt haben, genehmigt. Der Widmungsträger des Ordens war der Herzog von Zähringen Berthold I, Vorfahr der Großherzog Friedrich I.

Der Auftrag wurde in vier Klassen von Verdienst unterteilt:

  • Ritter Großartiges Kreuz
  • Kommandant der Klasse
  • Kommandant der Klasse II
  • Springer

Insignia

Die Medaille des Ordens bestand aus einem Malteserkreuz in Weiß und Creme mit Goldkronen an den Ecken zwischen den Armen emailliert. In der zentralen Medaillon sind die Initialen des Herzogs Gold durch die großherzogliche Krone gekrönt, während die Rückseite zeigt eine goldene Krone.

Die Medaille wird an dem Band durch eine goldene Krone befestigt.

Der Stern, um den höchsten Grad des Ordens gegeben, erscheint als dekoratives achtzackigen Silber, mit einem zentralen Medaillon mit dem Bild eines Ritters Farbe mit Rüstung zu Pferd verglast, nach dem Motto in gold "Gerechtigkeit IST umgeben Macht ".

Das Band der Bestellung ist rot mit einem goldenen Streifen auf jeder Seite.

Für diese Ehre gab es auch eine besondere Ehre Militär gekreuzten Schwertern auf die Rückseite der Münze angebracht.

  0   0
Vorherige Artikel Weltjugendtag 2008
Nächster Artikel Sikitikis

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha