Die Ritter aus Leidenschaft

Die Ritter aus Leidenschaft ist die erste Geschichte in The Canterbury Tales von Geoffrey Chaucer erzählt.

Handlung

Theseus, König von Athen, einsperrt Arcita und Palaemon, zwei Ritter aus Theben. Von ihrem Gefängnis, die Fahrer gehen sehen, die Schwester von Theseus, Emilia, und sie verlieben. Dank der Intervention eines Freundes, Arcita freigegeben wird, sondern aus Athen verbannt.

, Beschließt er jedoch, um zurückzukehren, in der Verkleidung und wird zu einer Seite am Hof ​​von Emilia: Palemone mittlerweile entweicht und erfüllt Arcita in einem Wald; wenn ein Streit zwischen den beiden für die schöne Emilia. Theseus, der vorbeiging der Nähe des Waldes, einschließlich der Liebe sowohl Emilia und der Index für ein Turnier zwischen den beiden Rittern in einem Jahr müssten 100 Fahrer jeweils zu rekrutieren, und verwenden Sie sie dann in einem Kampf zwischen den beiden. Der Preis würde die Hand der Emilia sein. Nach einem Jahr werden die beiden und ihre Heere in Athen versammeln, bereit zu kämpfen, jeder bringt einen anderen Banner: Arcita wählen, das Banner des Gottes Mars, der Kriegsgott, während Palemone wählt die Göttin Venus, die Göttin der Liebe. Arcita gewinnt, aber die Göttin Venus, wütend Niederlage, was zu einem Erdbeben, das Schrecken tut und springende Pferd Arcita, was ihn zu fallen. Arcita, zu wissen, dass sie sterben müssen, genannt Emilia und Palemone neben ihm und bittet sie, zu heiraten und leben glücklich; dann stirbt er starren Augen seiner Geliebten. Nach dem großen Zeremonien den Tod des jungen zu ehren, Palaemon und Emilia heiraten nach den Wünschen der Arcita.

Stylistic Notizen

Die Geschichte, die der Antike zurück verweist, wird jedoch von dem Gedanken, so stark, mittelalterliche Autor durchdrungen. Es ist in der Tat ein Gefühl von Historizität im Roman, der sein wird, den Humanismus vorne zu etablieren, aber die Ereignisse werden in contempoaranea neu interpretiert, wie Theseus, Arcita und Palaemon waren Zeichen des Mittelalters. Auch die Titel, mit denen sie appellierte an die verschiedenen Charaktere, unter ihnen den Titel eines Herzogs Theseus gegeben, sind das Ergebnis der Interpretation der Klassiker, die in der Regel im Mittelalter übersehen werden.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Wikisource
  •  Wikisource enthält eine Seite, um die Geschichte von dem Ritter gewidmet
  0   0
Vorherige Artikel Yvonne Sanson
Nächster Artikel : Lake Onondaga

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha