Die sieben Todsünden

Die sieben Todsünden sind eine Liste von Neigungen tiefen, sittlichen und Verhaltens, der menschlichen Seele, und oft unsachgemäß Todsünden bezeichnet. Diese Liste von Lastern zerstören die Seele des Menschen, im Gegensatz zu den Tugenden, die statt zu fördern ihr Wachstum. Sie werden als ernster, major, über die Tiefen der menschlichen Natur als "Hauptstadt". Nicht ordnungsgemäß als "Sünde" in den moralischen und philosophischen Christian Laster wäre schon aufgrund der Sünde zu sein, dass es statt dessen relative Wirkung.

Geschichte

Eine kurze Beschreibung der Todsünden erschien bereits Aristoteles, der ihnen den Namen "Kleidung des Bösen." Wie die Tugenden, Laster stammen aus der Tatsache, Wiederholung von Handlungen, die den Gegenstand, die eine Art "Kleid", die ihn in eine bestimmte Richtung oder Gewohnheit Steigungen bringt bilden. Aber als Laster und Tugenden haben diese Gewohnheiten nicht zu fördern persönliches wachstum, geistig und edel, sondern zerstören.

Die Liste der Mängel wurde dann aus frühen Christentums durch die frühen Mönche, darunter Evagrius von Pontus und Cassiano analysiert. Ein Evagrio verdanken wir die erste Klassifizierung der Todsünden, und die Mittel, sie zu bekämpfen. Insbesondere identifizierte er acht "Geistern oder bösen Gedanken": Völlerei, Wollust, Geiz, Wut, Trauer, Acedia, Ruhmsucht und Stolz. Traurigkeit erscheint als umge in sich selbst, dann als bereits zusammengeführt Effekt Sloth oder Neid, passiert dasselbe mit vainglory fusionierte später in der nur umge Stolz. Die anderen Laster sind die gleichen, kommen zu uns, während das Envy wurde später hinzugefügt.

In der Zeit der Aufklärung der Unterschied zwischen Laster und Tugend sie verlor an Bedeutung, da auch die Laster als Tugenden, tragen zur Materialentwicklung der Gesellschaft. Nach der Aufklärung scheinen Mängel immer noch in einigen Arbeiten von Kant, der einen Fehler in der Expression von menschlichem Typ oder ein Teil des Charakters sieht. Kants pragmatische Anthropologie, im neunzehnten Jahrhundert wurden große Abhandlungen geschrieben, um ein sehr interessantes Thema geworden und riesige zwischen Moralphilosophie, die menschliche Psychologie und Theologie.

In der katholischen Morallehre, die Kapitalleistungen sind die wichtigsten Wünsche nicht auf das höchste Gut, Gott, von dem alle Sünden stammen bestellt:

  • Hochmut;
  • Geiz;
  • Lust;
  • beneiden;
  • Hals;
  • Wut;
  • Faultier.

Im Mittelalter hatte die Kirche in Todsünden sogar Depressionen enthalten, da dies angedeutet das Gefühl, Sie nicht über das Werk, das Gott für Männer getan hatte, zu schätzen wissen. Bis ins letzte Jahrhundert die Eitelkeit war eine Todsünde. Es wurde dann in der Sünde des Stolzes enthalten.

Nach der Kirche, das Schlimmste der sieben Laster ist stolz, denn mit dieser Stimmung würde dazu neigen, sich auf der gleichen Ebene wie Gott setzen, dann halten es für weniger als sie berücksichtigt werden sollten. In der Tat, in der christlichen Mythologie ist sie die Sünde des Stolzes, die gesichtet Luzifer, Adam und Eva sind. Diese sieben Todsünden sind auch in der "Göttlichen Komödie" von Dante Alighieri in Form von Wildtieren von Dante in den dunklen Wald begegnet zu Beginn seines Abenteuers dargestellt.

Die Todsünden in den Medien

Kunst

  • Die sieben Todsünden ist ein berühmtes Gemälde des flämischen Malers Hieronymus Bosch, in 1500-1525 und im Museo del Prado in Madrid gebaut.
  • Die Künstlerin Adriana Bisi Fabbri hat im Jahr 1914 erstellt ein Öl auf Leinwand nannte sieben Todsünden.

Musik-

  • Der Komponist Kurt Weill komponierte eine "gesungen Ballett" für Chor, Solisten und Orchester, Text von Brecht, mit dem Titel Die sieben Todsünden.
  • Die deutsche Metal-Band Wut hat einen Song kritisch über die sieben Todsünden berechtigt sieben Todsünden gewidmet. Selbst die Libertines und Flogging Molly haben ein Lied auf den sieben Todsünden, die auch als sieben Todsünden zusammen.
  • Der italienische Sänger Enrico Ruggeri hat eine Reihe von sieben kurze Lieder, die jeweils nach einer Todsünde benannt, in seinem Album Man flying enthalten.
  • Die schottische Band Simple Minds hat einen Song über die sieben Todsünden, mit dem Titel 7 Deadly Sins, auf ihrem Album Good News von der nächsten Welt veröffentlicht zusammen.
  • "Acedia", "Avaritia", "Gula", "Neid", "Ira": Die auf Soundcloud und YouTube veröffentlichte eine Sammlung von Songs mit dem Titel "7" mit sieben Tracks, eine für jeden Defekt elektronische Musik Künstler Deadmau5 "Luxuria", "Stolz".
  • Die US-amerikanische Band Buckcherry Album "Confessions" hat sieben Songs mit dem Namen der sieben Todsünden "Völlerei", "Wrath", "Gier", "Trägheit", "Stolz", "Neid", "Lust". Und die Strecke 7, "Seven Ways To Die", einen klaren Verweis auf die sieben Todsünden.
  • Es gibt eine Sage von Vocaloid Titel "Nanatsu Daizai nein" oder "Die sieben Todsünden" der Songs zusammen:
    • Daughter of Evil - Rin Kagamine, Vertreter Stolz
    • Judgement of Corruption - KAITO, Vertreter Geiz
    • Madness of Duke Venomania - Gakupo Kamui, Vertreter Lust
    • Die Schneiderei auf Enbizaka - Luka Megurine, Vertreter Envy
    • Böse Essen Eater Conchita - Meiko Sakine, Vertreter Gorge
    • Der Fang von Nemesis - Gumi, Vertreter der IRA
    • Das Geschenk der Prinzessin, die Schlaf brought - Miku Hatsune, Vertreter Sloth

Film und Fernsehen

  • Die sieben Todsünden ist eine Serie von sieben Stummfilme des Jahres 1919 mit Francesca Bertini.
  • Die sieben Todsünden ist ein Film, der 1942 von Ladislao Kish gerichtet.
  • Die sieben Todsünden ist ein Episodenfilm von 1952 von verschiedenen Regisseure Regie: Jean Dréville, Yves Allégret, Carlo Rim, Claude Autant-Lara, Roberto Rossellini, Georges Lacombe und Eduardo De Filippo.
  • Die sieben Todsünden ist ein Episodenfilm von 1962 von Philippe de Broca, Claude Chabrol, Jean-Luc Godard, Sylvain Dhomme, Edouard Molinaro, Jacques Demy und Roger Vadim gerichtet ist,
  • In Seven, ein US-Thriller Film von 1995 von David Fincher mit Brad Pitt und Morgan Freeman gerichtet ist, ein Serienmörder begeht die Morde inspiriert von den sieben Todsünden.

Comics

  • In der Manga und Anime Tutor Hitman Reborn, die Varia verkörpern jeweils eine der sieben tödlichen
  • In der Manga und Anime Fullmetal Alchemist, Wesen genannt Homunculus die sieben Todsünden darstellt.
  • In der Manga und Anime 11eyes, die Hauptantagonisten, nannte Ritter Blacks stellen sechs der sieben Todsünden und die fehlende Kapital Sünde wird durch die Antagonisten endgültige vertreten.
  • In der sechsten besonderen Album von Dylan Dog "Seven Pounds Verdammt", die von Tiziano Sclavi geschrieben und in einem Muster von Corrado Roi, sieben Personen, die jeweils eine der sieben Todsünden, werden getötet, einer nach dem anderen in einem abgelegenen Landhaus, entworfen, ähnlich der von Ten Little Indians.
  • Im Manga Die sieben Todsünden - Nanatsu kein taizai der Protagonist ist Teil der sieben Todsünden, ein Ritterorden besteht aus sieben Personen, jede mit einem umge verbunden.
  • In der Comic-Seven Missionare sieben Mönche Protagonisten verkörpern jeweils eine Todsünde.

Fachliteratur

  • Der Dichter Pietro Aretino hat eine Sammlung von sonoetti Sonnets lustvollen Titel komponiert.
  • Dante Alighieri teilt das erste Gedicht der Göttlichen Komödie, Hölle, in Gruppen, die jeweils einer unterschiedlichen Todsünde, in dem diejenigen, die sind nach Gegengewicht in den bestraft das Leben Sie selbst gewidmet, zu sündigen.
  • Die sieben Todsünden ist ein Fortsetzungsroman von Französisch Eugène Sue.
  • Der Klang Roman Umineko keine Naku Koro ni die sieben Schwestern des Fegefeuers repräsentieren die sieben Todsünden.

Spiele

  • In dem Videospiel Overlord jeder Chef Niederlage ist eine Todsünde.
  • In dem Videospiel Dantes Inferno Dante, in der Rolle des Kreuzfahrers, entlang seiner Reise durch die neun Kreise der Hölle.
  0   0
Vorherige Artikel Hämaturie
Nächster Artikel Fernando Saavedra

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha