District of Jesus Maria

Der District of Jesus Maria ist ein Stadtteil von Peru, die geografisch und politisch zur Provinz und Abteilung von Lima, im Süden der peruanischen Hauptstadt gehört.

Bürgermeister 2007-2014: Enrique Ocrospoma Pella.

Gründungsdatum

17. Dezember 1963

Aktuelle Bevölkerung

66 Einwohner im Jahre 1718, von denen 53% Frauen und 47% Männer

Oberfläche

4,57 km²

Nachbarkreise

Es wird im Norden durch den Bezirk von Lima und der District of Brena begrenzt; Süden mit Magdalena del Mar; Westen mit District of Pueblo Libree mit der District of Brena; Osten mit District of Lynx und der District of Lima.

Verein

Demografischer Wandel

Ethnien

Sprachen und Dialekte

Religiöse Feiertage

  • November: Herr der Wunder

Bildung

Bildung

Bibliotheken

Stadtbibliothek, das erste kommunale öffentliche Bibliothek.

Schulen

  • Staatliche Hochschulturnhalle Teresa Gonzalez de Fanning.
  • Liceo particulare San Antonio de Padua.

Universitäts-

Staatliche Universitäten sind:

  • National University Federico Villarreal

Privaten Hochschulen sind:

  • Universität Pacífico
  • Universität Alas Peruanas
  • Universität Inca Garcilaso de la Vega
  • Universität peruanischen Anden
  • Universität San Martin de Porres
  • Peruanischen Universität Wissenschaften und Informatik

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf dem District of Jesus Maria
  0   0
Vorherige Artikel Steve Ballmer
Nächster Artikel Abby Elliott

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha