Dmitry Karakozov

Dmitry Karakozov, auf Russisch: Дмитрий Владимирович Каракозов, war ein russischer Revolutionär. Mitglied der Untergrundgruppe Organisation, ein Versuch über das Leben von Alexander II, und obwohl der Kaiser blieb unverletzt, wurde zum Tode verurteilt.

Biographie

Dmitry Karakozov * 4. November 1840 in eine Familie von Halb ruiniert Adel, Großgrundbesitzer und fünfzig Bediensteten in Gouvernement Saratow. Im Jahre 1861 ging er an die Universität von Kazan 'zu studieren, und er war für die Teilnahme an Studentendemonstrationen zurückgewiesen. Es wurde im Jahre 1863 wieder aufgenommen und ein Professor erinnerte ihn dann für "das blasse, müde, lange Haare auf den Schultern" und "Vernachlässigung der Kleidung."

Im Jahr 1864 wechselte er an die Universität von Moskau, aber im Jahr darauf wurde er für keine Steuern zu zahlen vertrieben. Er arbeitete für zwei Monate von einer edlen, gewinnt nur Verachtung für die Aristokratie, als er sich an seinen Vetter Nikolai Ishutin, ehemaliger Anhänger von Semlja i Wolja und Gründer im Jahre 1865 der geheimen Gesellschaft Organisation, die auch miteinander verbunden Karakozov, lehrte in einem der freien Schulen von Ishutin in Moskau gegründet.

Karakozov wurde von Nöten geplagt und die Idee des Selbstmords im Februar von 1866 verschwunden, so geschrieben, dass sie ertrunken wäre. Dann kehrte er enthüllt, um seinen Mitmenschen Organization Entscheidung, Zar Alexander II töten. Trotz der Versuche, ihn davon abzubringen, verschaffte er sich einen Revolver und Anfang März 1866 zog er nach St. Petersburg. Kein Pass - obligatorisch in Russland, um sie in den verschiedenen Provinzen zu bewegen - in der Hauptstadt lebte in semi-U-Bahn, häufig wechselnden Residenz. An Freunde schrieb eine Proklamation angesprochen Arbeiter und machte mehrere Kopien an Orten, wo sie es lesen konnte gelassen.

Wir schrieben, dass die Adligen, die Beamten und andere reiche "hinter den einfachen Menschen, saugen das Blut der Bauern", und der Kopf war der Zar. Sie wurden in den vergangenen Jahrhunderten "der staatlichen Organisation, die Armee" erstellt, und sie hatte das russische Land geteilt; "Die erste der edlen" Zar ", neigt nie seine Hand an den Landwirt," denn es ist ihm "der größte Feind des Volkes." In der Zwischenzeit die Bauern "sind ärmer als Folge der" Freiheit "" Begleit verschiedene Maßnahmen: daher Karakozov fügte hinzu: "Ich habe beschlossen, den Zaren zu zerstören das Böse und sterben mich für mein geliebtes Volk".

Einmal tötete den Zaren, werden die Menschen frei sein und "die Erde wird nicht mehr auf die faule gehören, aber zu arteli und Firmen Arbeiter." Das Kapital "wird nicht mehr vom Zaren verschwendet werden, von den Adligen und Würdenträger," aber wird in Genossenschaften investiert werden und Erträge wird zu gleichen Teilen unter den Arbeitern aufgeteilt werden. Er schloss: "Lasst die Arbeiter, dass der Mann, der diese Worte schrieb, denken Sie an ihrem Schicksal, und dann zu handeln, nicht in der Hoffnung auf niemanden außer sich selbst, um ihr eigenes Schicksal ganz Russland und von Plünderern zu gewinnen und zu befreien Ausbeuter. "

Es scheint, dass eines der Mitglieder der Organisation, Ivan Khudyakov, im Gegensatz den Angriff, zu realisieren, Unnachgiebigkeit Karakozov, hat sich endlich entschlossen, die Gelegenheit zu nutzen. Für Bombardierung, würde er versuchen, seine Herkunft zu einer Verschwörung der Adligen zuzuschreiben, so dass ein Volksaufstand gegen sie zu provozieren. Am 4. April 1866 entlassen Karakozov Kaiser, als er, der Rückkehr von einem Spaziergang in den Gärten im Sommer, war im Begriff, in ihren Wagen zu bekommen. Aber er verfehlte das Ziel und wurde sofort festgenommen.

Der Angriff geändert, um noch reaktionärer Politik der Regierung spüren, die Beendigung der während schüchterne Zusammenarbeit mit den gemäßigten liberalen Kräfte zu der Zeit der Reformen. Allgemeine Murav'ëv-Vilenskij, einer der Protagonisten der Unterdrückung der Polen, war verantwortlich für die Untersuchung. In Kampagnen verbreitet es die Idee, dass der Angriff wurde von edlen inspiriert, aber es gab Aufstände hoffen, Khudyakov, während die städtischen Arbeiter, die kein Verständnis für die Studenten hatten, wahr, um ihre Gefühle Monarchisten hielten sie: in dieser Zeit, "die Arbeiter und Bauern hartnäckig an den Glauben an den Zaren für eine bessere Zukunft verpflichtet alle ihre Hoffnungen."

Die Behörden schuf auch die Legende von der "Vorsehung der Hand des Landwirts", die das Leben des Zaren Schlagarm Karakozov beim Brennen gerettet hatte. Ossip Komissarov, ein Handwerker der bäuerlichen Herkunft, wurde geadelt, ausgezeichnet mit dem Orden des heiligen Wladimir, war er ein Anwesen in der Provinz Poltava gegeben, wurde ein Kadett Husarenregiment gemacht, wurde auf Partys und Empfänge als sein Verhalten vorgelegt, so lange durch alkoholische er peinlich seine Gegenwart und wurde in sein Dorf geschickt.

Karakozov verbarg seine Identität trotz der gewaltsamen Verhören, die er unterzogen wurde, bis es von dem Hotel und durch ihn die ganze Gruppe der Organisation wurden zerkleinert anerkannt. Der Prozess fand hinter verschlossenen Türen in der Festung Peter und Paul und dem Justizminister hat die Funktionen der Staatsanwalt. Karakozov wurde zum Tode verurteilt und am 15. September gehängt. Ishutin wurde auf dem Schafott begnadigt und zu harter Arbeit für das Leben als Khudyakov verurteilt. 31 weitere Mitglieder der Organisation wurden nach Sibirien deportiert.

  0   0
Vorherige Artikel Zveroboy Inseln

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha