Do not Stop

Do not Stop ist der Titel der 22. Studioalbum der englischen Rockband Status Quo aufgezeichnet, zum ersten Mal im Februar 1996 veröffentlicht.

Die Platte

Im Jahr 1995 markiert er den 30. Jahrestag der ersten Begegnung der beiden Gitarristen Rossi und Parfitt und die Band beschlossen, die Veranstaltung, einen Cover-Album zu feiern.

Mit großer Sorgfalt in einer Liste von etwa 200 Lieder gewählt, 15 Titel zum Ausdruck bringen eine vielfältige Sammlung von musikalischen Genres und Stilen, aber raffiniert neu interpretiert Boogie-Rock im klassischen Stil der Band.

Sehr genau in jedem Detail, enthält das Album die Teilnahme von berühmten Künstlern, wie die Amerikaner Beach Boys als Background-Sängerin von ihrem alten Erfolgs Fun, Fun, Fun und Brian May Queen, die in einem schönen Duett Gitarren mit Francis Rossi führt in dem Lied Raining in My Heart Buddy Holly.

Das Publikum belohnt die Scheibe mit einem großen kommerziellen Erfolg und den zweiten Platz in den britischen Charts.

Anmerkung:

für die Aufnahme des Songs Spaß, Spaß, Spaß als die nächste Tour begann im Jahr 1996 zusammen mit dem Status quo, Brian Wilson, "Geist" historischen Beach Boys, verpflichten sich, zurück zu singen mit seinen Kameraden nach einer Abwesenheit von mehr als 25 Jahren zu gehen.

Spuren

Neben jeder Spur zeigt den Namen des Künstlers, der ursprünglich den Song.

  • Fun, Fun, Fun - 04.03 - - The Beach Boys
  • Wenn Sie zu Fuß im Zimmer - 04.07 - - Jackie DeShannon
  • Ich kann das Gras wachsen hören - 03.24 - - Das Verschieben
  • You Never Can Tell - 03.51 - - Chuck Berry
  • Get Back - 03.23 - - The Beatles
  • Safety Dance - 03.56 - - Men Without Hats
  • Raining in meinem Herzen - 03.33 - - Buddy Holly
  • Do not Stop - 03.39 - - Fleetwood Mac
  • Sorrow - 04.14 - - The Mersey im Jahr 1966, David Bowie 1973
  • Proud Mary - 03.31 - - Creedence Clearwater Revival
  • Lucille - 02.58 - - Little Richard
  • Johnny und Mary - 03.35 - - Robert Palmer
  • Raus aus Denver - 04.09 - - Bob Seger
  • Die Zukunft ist so hell - 03.36 - - Timbuk 3 des
  • All Around My Hat - 3.56 - - Steeleye Span

Bonus-Tracks von 2006

  • Kippen in der Mühle - 03.26 Uhr -
  • Gedemütigt - 03.22 Uhr -
  • Temporäre Friend - 04.12 Uhr -
  • Ich werde Never Get Over You - 02.48 Uhr -

Ausbildung

  • Francis Rossi
  • Rick Parfitt
  • Andy Bown
  • John "Rhino" Edwards
  • Jeff Rich-

Andere Musiker

  • The Beach Boys in Fun, Fun, Fun
  • Brian May von Königin bei Raining in My Heart
  • Maddy Prior in All Around My Hat
  • George Chandler Get Back and Proud Mary
  • Tony Jackson in Get Back and Proud Mary
  • Gary Barnacle in Trauer und Fun, Fun, Fun
  • Stu Brooks in Raus aus Denver, Proud Mary und zurück
  • John Thirkell in Raus aus Denver, Proud Mary und zurück
  • Pete Thoms in Raus aus Denver, Proud Mary und zurück
  • Geraint Watkins in You Never Can Tell und Safety Dance
  • Troy Donockley in All Around My Hat
  • Tessa Niles in der Zukunft ist so hell und Safety Dance

Britischen Album-Charts

  0   0
Vorherige Artikel Fauna der Philippinen
Nächster Artikel Mohammed Hussein Tantawi

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha