Don Taylor

Don Taylor war ein Schauspieler und Regisseur von Filmen und US-Fernsehen.

Biographie

Werdegang

Geboren in Pennsylvania, nach seinem Studium an der Penn State University, kam Taylor in Hollywood im Jahre 1942, wo er von MGM, die ihn unter Vertrag für kleine Rollen gebracht angeheuert. In der United States Army Air Force im Zweiten Weltkrieg angeworben, erschien der Schauspieler in der Bühnenversion von Winged Victory inszenierte am Broadway und in der anschließenden Verfilmung von George Cukor, wo er als gutgeschrieben gerichtet "Cpl. Don Taylor."

Nach dem Krieg begann Taylor mehr bedeutende Rolle, vor allem in städtischen noir The Naked City Jules Dassin, in dem er die Rolle des Detective Jimmy Halloran gespielt. Im Jahr 1950 wurde er in der Komödie Vater der Braut von Vincente Minnelli, wo er vollen Gebrauch von ihrem Luft leutselig und seiner natürlichen Position kindlicher Sympathie in der Rolle von Buckley Dunstan, Freund und Ehemann von Elizabeth Taylor machen gegossen. Das Spiel war ein großer Erfolg bei Publikum und Kritik, um eine Fortsetzung zu haben, im folgenden Jahr, Vater Little Dividend, in denen Taylor spielte die gleiche Rolle.

Die erste Hälfte der fünfziger Jahre bot Taylor andere interessante Funktionen, wie die von Vern "Cowboy" Blithe im Kriegsfilm The Devils geflügelten Nicholas Ray, gegenüber John Wayne und Robert Ryan. Der Schauspieler konsolidiert seinen Erfolg im Jahr 1953 zeichnete sich in der Rolle des dynamischen Lieutenant James Dunbar im Film Stalag 17 - Das Stalag Billy Wilder, abenteuerlustig und ironisch-Drama in einem deutschen Gefangenenlager im Zweiten Weltkrieg eingestellt.

Im Jahr 1954 machte er einen kurzen Ausflug in den britischen, eine kräftige und mutige Robin Hood in dem Film spielen Die Schwert des Robin Hood, von Val Guest gerichtet. Nach einem letzten wichtige Rolle in dem Drama Ich werde morgen Cry, gegenüber Susan Hayward, wurde Taylor interessiert Regie als wirkende, aber der Übergang hinter der Kamera zu Beginn war es schwierig für den Schauspieler.

Taylor begann Regie TV-Shows und TV-Serie der populären Serien wie Alfred Hitchcock Presents, verbleibenden aktiven als Regisseur für den kleinen Bildschirm in den nächsten drei Jahrzehnten. Zu den wichtigsten Errungenschaften Ich bin um die Serien Dr. Kildare und Kanonen erinnern. In der Zwischenzeit seine Arbeit als Regisseur brachte ihn zurück auf die große Leinwand, wo er begann, die Leitung der Bande von Diamanten, die dann eine TV-Version im Jahr 1988 zu lenken.

In den siebziger Jahren entwickelte Taylor ein besonderes Interesse an Themen der Science-Fiction, Regie mehrere erfolgreiche Produktionen für das Kino, wie Flucht vom Planet der Affen, die Insel des Dr. Moreau, Damien: Omen II, Nachfolger des erfolgreichen Das Omen, Countdown Größe Null mit Kirk Douglas. Abgewechselt Strang gerne mit anderen Genres, vor allem durch die Richtung des musikalischen Tom Sawyer mit Johnny Whitaker.

Datenschutz

Aus seiner ersten Ehe mit Phyllis Avery hatte Taylor zwei Kinder, Anne und Avery. Im Jahr 1964 heiratete er die britische Schauspielerin Hazel Court, von dem abbe anderen beiden Söhne Jonathan und Courtney. Die Ehe dauerte bis zum Tod von Taylor, im Jahr 1998, im Alter von 78, von einem Herzinfarkt.

Filmographie

Schauspieler

  • Die menschliche Komödie, von Clarence Brown gerichtet
  • Wer ist abergläubisch?, Von Sammy Lee gerichtet
  • Der Verteidiger von Manila, von S. Sylvan Simon gerichtet
  • Swing Shift Maisie, von Norman Z. McLeod gerichtet
  • Die Parade der Sterne, von George Sidney gerichtet
  • Girl Crazy, von Norman Taurog und Busby Berkeley gerichtet
  • Winged Victory von George Cukor Regie
  • Zeit zu töten
  • Singen Thin Man, von Edward Buzzell gerichtet
  • The Naked City, von Jules Dassin gerichtet
  • Die Telefonistin des Weißen Hauses, von Frederick de Cordova gerichtet
  • Bastogne, von William A. Wellman gerichtet
  • Der Hinterhalt, von Sam Wood Regie
  • Vater der Braut, von Vincente Minnelli gerichtet
  • Ziel X, von George Sherman Regie
  • Vater Wenig Dividende von Vincente Minnelli gerichtet
  • Die geflügelten Dämonen, von Nicholas Ray gerichtet
  • Stärker als die Liebe, von Curtis Bernhardt gerichtet
  • Sharks of Steel, von John Farrow gerichtet
  • Japanischen Krieg Braut, von King Vidor gerichtet
  • Destination Mongolei, von Robert Wise Regie
  • Die Insel der Lust, von Alvin Ganzer gerichtet
  • Stalag 17 - Hölle der lebenden, von Billy Wilder Regie
  • Red Feuerball, von George Sherman Regie
  • Das Schwert des Robin Hood, von Val Guest gerichtet
  • Ich werde morgen von Daniel Mann gerichtet Cry
  • Die Schwelle der Hölle, durch Lewis R. Foster Regie
  • Nutzen Sie High Bügeleisen, Don Weis gerichtet
  • Liebe Slaves der Amazonen, von Curt Siodmak gerichtet
  • Die Gesetzlosen des abgeschiedenen Tal, von Michael Carreras gerichtet

Director

Italienisch Sprach

In der italienischen Fassung seiner Filme wurde Don Taylor durch geäußert:

  • Gualtiero De Angelis Das Schwert des Robin Hood
  • Adolfo Geri in The Naked City
  • Giuseppe Rinaldi in den Hinterhalt, Stronger Liebe, Destination Mongolei, Stalag 17 - Hölle der Lebenden, Feuerball Red, ich werde morgen Cry, Outlaws of the einsames Tal
  • Renato Turi in Bastogne, Vater der Braut, Vater Little Dividend
  0   0
Vorherige Artikel Frederick Abberline
Nächster Artikel Capital Radio E.P.

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha