Dona Flor und ihre zwei Ehemänner

Dona Flor und ihre zwei Ehemänner ist ein brasilianischer Film des 1976 von Bruno Barreto und basiert auf dem Roman von Jorge Amado. Im Laufe der Jahre hat sich die erfolgreichste Filmarbeit und höchsten Einspielergebnis in der Geschichte des brasilianischen Kinos, zumindest bis 2010, als seine Einnahmen durch eine andere lokale Film überschritten, Elite Squad 2 - Der Feind ist jetzt andere.

Handlung

Dona Florípides Guimarães ist eine ruhige Mittelklasse-Frau, wohlhabenden, Lehrer der Kochkunst. Was vielleicht fehl am Platz erscheinen ist der Ehemann, Valdomiro Santos, sagte ich Vadinho, der hat wirklich eine Menge Fehler: verschleudert Geld seiner Frau in Glücksspiel, lassen Sie es allein für ein paar Tage, kommt betrunken nach Hause, und ohne Geld manchmal sogar ohne Kleidung, besucht sie alle Freude Häuser Bahia und versucht, auch bei den Studenten der Kochschule von seiner Frau. Allerdings Flor liebt Vadinho, der in ihr eine "Schlampe", die im Grunde war sie in ihrer Unterwäsche schwelende geweckt. Als ihr Mann während des Karnevals von Bahia plötzlich gestorben, die Witwe verbringt notwendigen Zeitraum von aufrichtiger Trauer; Dann, in der Notwendigkeit einer Mann heiratet er unbedeutend Apotheker dr. Teodoro Madureira. Diese nicht sexuell zu befriedigen und die Frau, die nostalgisch erinnert an die feurige Umarmung mit "seinem" Vadinho, greift er zu einer Hexe, die den Verstorbenen, sympathisch Bösewicht gibt, die sich auf der Seite wie Geister Tag und Nacht, um alle bleiben wird, unsichtbar darauf hin, dass die leidenschaftliche Flor.

Die Standorte

Der Film wird fast ausschließlich in der Altstadt von Salvador de Bahia vor allem in den Stadtteilen und in Nazaré bekannt Pelourinho erschossen. Die Kirche Finale, von dem Dona Flor geht Hand in Hand mit ihrem Ehemann und mit Ex-Mann Vadinho Gespenst, ist genau die Igreja de Nossa Senhora do Rosario dos Pretos, in der Rua Luis Viana Filho entfernt, der den zitierten Pelourinho führt , in Largo do Carmo, das Tor zum Stadtteil St. Anthony.

Die italienische Ausgabe

Nachdem er an der Taormina Film Festival 1977 vorgestellt, in Italien, der Film wird regelmäßig am Ende des Februar 1978 Wie für die Home-Video-Markt Italienisch verteilt, erinnere mich an einige Ausgaben in VHS; der Film schließlich für das Label StormVideo / Mondo Home Entertainment veröffentlicht, im Jahr 2010, in einer DVD-Edition.

  0   0
Vorherige Artikel Anderswohin
Nächster Artikel Tin Machine

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha