East Jesus Nowhere

East Jesus Nowhere ist ein Lied von Green Day, die dritte Single aus ihrem achtes Album 21st Century Breakdown und als eine einzige in den USA, Kanada und Großbritannien veröffentlicht von der Plattenfirma Reprise 19. Oktober 2009.

Die Version des Albums beginnt mit einem Hochfrequenz, die ein paar Mal geändert wird, in der Zwischenzeit können Sie hören, einige Stimmen zu sprechen. Die Musik beginnt nach ein paar Sekunden mit einem Riff von verzerrten Gitarren-Akkorde, die den fünften Runde intensiviert. Setzt sich mit der ersten Strophe, gefolgt von dem Chor, enthält die zweite Strophe ein Bass-Riffs und Händeklatschen einen zweiten Chor, Solo-und endet mit einem Schlusschor. Der Song, der fundamentalistischen Religion tadelt, wurde von Billie Joe Armstrong geschrieben, nach dem Besuch einer Dienst der Kirche, wo er das Kind eines Freundes getauft. Der Titel wird aus einem Satz im Film 2007 Juno abgeleitet.

East Jesus Nowhere ist auch das Symbol der Wildnis - Oltrenatura.

Video

Das Video wurde von italienischen TV zensiert und wurde aus einer Reihe von Szenen aus der Band zu spielen zusammen zu leben, den Song, außer in dem zentralen Punkt, wo sie geschrieben Sätze erscheinen "mich nicht testen" und "zweite schätze ich" alle zusammen 'Einzelkunstwerk.

Ausbildung

  • Billie Joe Armstrong - Gesang und Gitarre
  • Mike Dirnt - Bass und Gesang
  • Tre Cool - Schlagzeug

Neugier

  • Vor dem Beginn des Songs, die Sie hören können, heißt, die Änderung der Radiosender, der Satz: "... Und wir werden sehen, wie gottlose Nation, die wir geworden sind."
  0   0
Vorherige Artikel Castletown House
Nächster Artikel Corse du Sud

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha