Edikt von Beaulieu

Das Edikt von Beaulieu in Beaulieu-lès-Loches durch Heinrich III von Frankreich unterzeichnet und beendete den fünften Religionskrieg, 6. Mai 1576, in Anerkennung der Protestanten und geben verschiedene Zugeständnisse. Es wird auch als der Friede von Monsieur, der Bruder des Königs, so den Spitznamen, die der Hauptnutznießer ist, trotz seines Verrats.

Das Edikt ist ein Ergebnis der Androhung von Paris von den Truppen der protestantischen Fürsten.

Condé, Navarra und Turenne wurden mit dem Herzog von Alençon, Bruder des Königs, und der katholischen Prinzipien Marschälle Montmorency und Cosse Brissac-Champigny und schließlich verbündeten Jean Casimir Graf. Der Gouverneur des Languedoc Montmorency-Damville, aber katholische Verbündeten in seiner Provinz mit den Protestanten seiner Provinz, wurde in Reserve gehalten. Franz Herzog von Alençon war der Führer der Partei der Unzufriedenen, die auch durch den Adel durch die Politik der Regierung enttäuscht unterstützt wurde. Sie wollte die speziell gegen die Einflüsse, die rund um den König Heinrich III hingezogen zu kämpfen. Die Französisch Adel in der Tat das Vorhandensein von Italienern nicht Magen in der Französisch Hof der Königin-Mutter Katharina von Medici.

Der König von Frankreich hatte weder Truppen noch Geld, um Söldner zu bezahlen und seine Mutter Katharina von Medici, senden, um den Frieden zu verhandeln.

Jean Casimir von der Pfalz erhält das Herzogtum Etampes, Chateau-Thierry, und einen erheblichen Jahreseinkommen.

Maßnahmen

Aus religiöser Sicht ist das Edikt der liberalste aller, die bis jetzt unterzeichnet worden sind:

  • Erstens erkennen die Opfer des Massakers von St. Bartholomäus
  • Darüber hinaus werden ihre Vermögenswerte zu den Familien, die auch für einen Zeitraum von sechs Jahren sind steuerfrei zurück
  • Das Edikt gibt Protestanten Religionsfreiheit in vielen Teilen des Königreiches von Frankreich
  • Der Zehnte wird von allen bezahlt.


  0   0
Vorherige Artikel Kitaro Nishida
Nächster Artikel Claudio Pacifico

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha