Ehrenzeichen der Sowjetunion

Das Ehrenzeichen der Sowjetunion war eine Ehre Zivilsowjetunion.

Geschichte

Am 25. November 1935 gegründet wurde, um Sowjetbürger, die auf dem Gebiet der Produktions hervorragende Ergebnisse erreicht hatte oder haben Beiträge von besonderer Bedeutung, um grundlegende oder angewandte wissenschaftliche Forschung gemacht gegeben. Es könnte auch zu sozialen Aktivitäten für die Förderung der wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, technologischen, kulturellen oder sonstigen Beziehungen zwischen der UdSSR und dem Ausland vergeben werden; Sie könnten sogar öffentliche Institutionen, darunter Fabriken vergeben.

Die Dekoration wurde als der zwischen dem Orden der Freundschaft zwischen den Völkern und die der Ruhm der Arbeit.

Der Auftrag wurde erstmals 26. November 1935 übertragenen und insgesamt wurde 1.574.368 fach zugeordnet.

Es wurde später von dem Orden der Ehre, eine Auszeichnung geschaffen per Dekret des Präsidiums des Obersten Sowjets vom 28. Dezember 1988. Nach der Auflösung der Sowjetunion wurde wiederum durch ein Dekret des Präsidenten ersetzt ersetzt Russland # 442 vom 2. März 1994, einen gleichnamigen russischen ehren.

Einige berühmte Preisträger

  • Dmitry Čečulin
  • Viacheslav Fetisov
  • Michail Gorbatschow
  • Hokuma Gurbanova
  • Sergei Korolev
  • Galina Kulakova
  • Walentin Kosmitsch Iwanow
  • Larisa Latynina
  • Alexander Nikolajewitsch Malcev
  • Pavel Sukhoi
  • Boris Jelzin
  • Alexei Alexejewitsch Abrikossow
  0   0
Nächster Artikel Lowrider

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha