Ein Haus Ida Rubinstein 2011

Ein Haus Ida Rubinstein 2011 ist ein Feld der russischen Giuni veröffentlicht am 29. März 2011 mit einer CD mit der Überprüfung des Albums zu Hause von Ida Rubinstein und einer DVD, die während der Musiknachmittage Lombard die besten Leistungen des Sängers dokumentiert.

Die Box

Die CD ist die neue Ausgabe und Neuinterpretation des Jazz der acht Arien Kammer Vincenzo Bellini, Gaetano Donizetti und Giuseppe Verdi, mit der Begleitung und einem besonderen Auftritt von Jazz-Künstler von internationalem Rang als Trompeter Paolo Fresu, Pianist und Jazz- amerikanischen Komponisten Uri Caine und Virtuose Brian Auger schließlich in dem Lied Le Crepuscule, die Stimme des russischen Giuni praktisch Duett mit der von Franco Battiato.

Die DVD ist ein sehr wertvolles Dokument, das Ausschnitte aus Konzerten im Palast des Senats von Mailand und am Teatro Manzoni in Monza während der Musik-und Theater Ente Lirico präsentieren wird, genannt "Musiknachmittage", von der Region Lombardei mit organisiert Beteiligung der Stadt Mailand und der Provinz Mailand.

Die Tracklist des Konzerts umfasst acht Arien aus Zimmer Ein Haus Ida Rubinstein, und andere Songs aus ihrem Repertoire, wie beispielsweise: Brief an den Gouverneur von Libyen, Farewell, Post Modern, der König der Welt, Cover von Franco Battiato und Nomads Juri Camisasca, Song ursprünglich Giuni Autor von der gleichen Battiato bestimmt, und dann von seinem Freund Alice geätzt und.

Die Broschüre Ein Haus Ida Rubinstein im Jahr 2011 enthält eine fesselnde Note von Franco Battiato und einige unveröffentlichte Fotos Giuni russischen unterzeichnet.

Spuren

CD

  • Um Mitternacht - feat. Uri Caine
  • Melancholie - feat. Paolo Fresu
  • Die crépuscule - virtuelles Duett mit Franco Battiato
  • Die Zigeunerin - feat. Paolo Fresu
  • Fenesta die lucive - feat. Paolo Fresu
  • Vanne Glück rose - feat. Brian Auger
  • In dem Horror der dunklen Nacht - feat. Uri Caine
  • Ich mache mir na Hause wollen

DVD

  • Melancholisch
  • Die crépuscule
  • Um Mitternacht
  • Fenesta diesem lucive
  • Die Zigeunerin
  • Vanne Glück Rose
  • In dem Horror der dunklen Nacht
  • Ich mache mir na Hause wollen
  • Brief an den Gouverneur von Libyen
  • Der Abschied
  • Der König der Welt
  • Nomads
  • Postmodern

Credits

  • Re-release des ursprünglichen Verarbeitung von Alessandro Nester und Martino Traversa
  • Produktion: Marie Antoinette Sisini
  • Zusätzliche Produktions: Pino "Pinaxa" Pischetola
  • Mischen: Pino "Pinaxa" Pischetola der "Studio Pinaxa", Mailand
  • Assistent Misch: Patrick Simonini
  • Artwork: Paolo De Francesco - Moltimedia.it
  • Titelbild: Marco Giberti

Musiker

  • Brian Auger: Hammond-Orgel und Fender Rhodes Piano
  • Paolo Fresu: Trompete und Flügelhorn
  • Uri Caine: Klavier
  • Stefano Medioli: Klavier und Keyboards

Musiker Live-DVD

  • Alessandro Nests: Klavier
  • Lamberto Cesaroni: Keyboards und Programmierung
  • Maximale Ferraguti: Klarinette

Recordings

  • In dem Horror der dunklen Nacht und um Mitternacht, an der "Deutschen Tom Studios" aufgenommen, New York
  • Vanne Glück stieg: recorder "Auger", hergestellt und vertrieben von "Karma Auger" in Engineering "Six Sound Studio Two Three", Venice, Kalifornien
  • Die crépuscule: von Pino "Pinaxa" der "Studio Pinaxa", Mailand registriert
  • Melancholie, Der Zigeuner und Fenesta die lucive: von Pino "Pinaxa" registriert das "Studio Pinaxa", Mailand

Klassifikation

  0   0
Nächster Artikel Radar

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha