Ein Schuss des Lebens

Ein Schuss von Leben ist ein 1988 Film, Henry Oldoini. Alberto Sordi und Bernard Blier.

Handlung

Zwei Rentner, Elvio und Giuseppe Battistini Mondardini, müde verbringen noch eine andere Mitte August im Dorf, von ihren Familien verlassen, beschließen, eine "protzen" zu nehmen. Das Auto von Mondardini Verfügung gestellt werden, die beiden entscheiden zu gehen, besuchen einen Freund, der in der Mondardini Bordighera lebt. Die sozialen und kulturellen Unterschiede zwischen den Protagonisten fast unmittelbar an den Betrachter offenbart. Während Mondardini ist eine Person mit einer bestimmten Kultur, zu einer oberen Mittelschicht gehören, hat keinen Geschmack für schöne Dinge und der Kunst sowie ein "tombeur de femmes" ist die Battistini ein ziemlich anfällig für Fluchen, soziale Klasse mittel-niedrig und sehr praktisch Art der Herstellung und Argumentation.

Battistini, leidet auch unter einer körperlichen Behinderung ziemlich offensichtlich, nachdem er sein rechtes Bein verloren während des Krieges, in der heroischen Versuch, ein Kind aus der drohenden Explosion einer Bombe zu speichern. Die Tatsache, daß von seiner Frau verlassen worden, als Folge dieses Vorfalls, legt sich den Charakter von Sordi in einer Art totale Ablehnung jeder Art von weiblicher Gesellschaft spielte, und veranlaßt ihn, Essen die ganze Zeit zu schlucken, in einer Art von "Ausgleichs Aktivität" durch den Verlust von Familienliebe bestimmt.

Der erste Zwischenfall dieser kleinen "Odyssee" ferragostana ist es, zu entdecken, dass der Jugendfreund von Mondardini plötzlich gestorben ist. Nach dem Ritus der Beileid an die Witwe und einem Überfall von Battistini in der Küche des Hauses, ist die zwei nächste Etappe nach Portofino. Während der Fahrt sie über ein Mädchen, das zeitweise von der Gruppe von Freunden, mit denen er im Urlaub war, aufgegeben werden, Scrocca einen Durchgang zu den beiden an der Grenze zu Frankreich. Während der Fahrt die Mondardini wird durch die Blicke und das Lächeln des jungen Mädchens "verführt", so die beiden Freunde finden sich über die Grenze, in Saint Tropez.

Battistini, inzwischen gar nicht bemerkt nichts, weil, während Sie unterwegs sind, hat die Angewohnheit versinkt Schlaf. Wenn er sich in Frankreich er tobt und intimer Freund, um ihn sofort wieder in Italien zu nehmen, weil für ihn die Französisch Boden ist tabu .. durch die Umstände gezwungen, die mindestens eine Nacht in Frankreich auf Battistini verbringen macht gute ein schlechter Job und beschließt, eine Nacht "Verrücktheiten" in Saint Tropez zu verbringen. Nach dem Abendessen in einer kleinen Partei "für die alten" und haben die alten Zeiten gruben, fanden die beiden Reisegefährten das Mädchen, das er in Portofino, die in der Zwischenzeit hat sich mit seiner eigenen Firma wieder vereint erfüllt.

Die Jungs beschließen, die beiden anzianotti in einem Grillabend, bei dem Mondardini Battistini und stellen Überlegungen über den Sinn des Lebens und den Abschluss des Abends durch das Rauchen von Haschisch, schließlich Einschlafen am Strand beinhalten. Am Morgen wachen sie von nackten Körpern umgeben: der Strand, in der Tat, ist für Nudisten vorbehalten und die beiden Freunde sind herzlich eingeladen, sich auszuziehen oder zu verlassen. Während Mondardini würde geneigt sein, auch diese Erfahrung versuchen werden, ist es weg von Battistini drängte ihn nicht wie ein Kind verhalten, in dem Alter, da bestimmte Dinge nicht getan durchgeführt.

Anschließend wird die Leidenschaft des Mondardini für Frauen führte zu einem Treffen Germaine. Die Anwesenheit von Frau Germaine bringt noch mehr Chaos in der bereits schlecht zusammen paar Freunden und den destabilisierenden Effekt ist nicht umkehrbar, wenn der Tag zu Ende geht; das heißt, wenn die beiden haben eine Unterkunft für die Nacht zu finden. Während Germaine hält den Einsatz von einem Zimmer im Hotel werden die beiden für diejenigen, die die Nacht mit der Dame zu verbringen werden kämpfen, wie es freundlicherweise angeboten, einer der beiden Gastgeber. Priorität sollte für Mondardini sein, wie eifrigsten Balz; Aber diese werden sofort abgelehnt und Battistini nutzt die Situation und überzeugt Germaine, um es für die Nacht zu hosten.

Am Morgen werden alle Knoten unaufhaltsam zu einem Kopf sein: nachdem er seinen Freund leer Mondardini über seine angebliche Nacht mit Germaine verbracht, Battistini beweisen, dass er es war wirklich die Nacht im Zimmer der Germaine geben. Alles wird gut Battistini setzen, wäre da nicht die Tatsache, dass zu dieser Zeit die Dame fängt ihn prahlen und richten Sie sie sofort, die Wahrheit über den Vorfall. Wir entdecken, dass Battistini hat gerade geschlafen "wie ein Baby", wie von Alkohol getrübt und Mondardini schlief auf seinem Auto.

Dies ist der Tropfen, der das Kamel bricht. Alles, ruhig gehalten worden war, bis dann kommt heraus und wir finden, dass tatsächlich Battistini nicht sein Bein im Krieg, ein Held verloren, sondern war einfach ein Unfall mit einer Straßenbahn, vor zwanzig Jahren. Eigentlich, dass wir vor ein paar Sequenzen entdeckt hatte, als Deaf erfüllt Riccardo den Koch im Restaurant. Riccardo ist in der Tat die Person, die während der Aufnahme von diesen nach dem Unfall, wo er sein Bein verlor seine Frau zu Battistini gefunden hat,. Battistini kann es nicht ertragen, dass Mondardini sind gekommen, um die Wahrheit zu erfahren, und sie werden nach einem heftigen Streit zu verlassen. Zum Glück findet einen Weg, um Italien durch einen Pass in den Bus von einer Gruppe deutscher Touristen zurückkehren.

Während der Fahrt wird der Bus im Notfall zu stoppen, weil die Straße durch einen Unfall blockiert. Annäherung an die Windschutzscheibe des Busses, für sich selbst sehen, warum Haltestelle Battistini realisiert die Einbindung von Mondardini Autounfall. Ohne zu überlegen auf der Bus und eilt zur Rettung seines Freundes. Einmal kletterte in den Krankenwagen stellt sich heraus, dass in der Tat die beiden können nicht ohne einander zu tun, und, toten Glauben, er singt ein Loblied auf einem guten Freund von vielen Abenteuer und lustiger Kerl. Mondardini eigentlich nicht gestorben und riavendosi plötzlich nahm die Gelegenheit wahr, mit einem geistreichen Witz, das letzte Wort in der Diskussion haben.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Wikiquote
  •  Wikiquote hat eine Ansammlung Preisangabe, auf einem protzen
  0   0
Vorherige Artikel Lepiota aspera
Nächster Artikel WinFS

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha