Elek Test

Der Test Elek ist ein Immundiffusionstest verwendet werden, um Corynebacterium diphtheriae Hersteller von Diphtherie-Toxin zu identifizieren. Die Infektion mit C. diphtheriae wird mit einem Rachenabstrich diagnostiziert. In dem Puffer, jedoch gibt es eine Mischung von Organismen. Der Test Elek wird dann verwendet, um die Organismen Corynebacterium diphtheriae Organismen aus der normalen Bakterienflora des Rachen auch genannt diphtheroid Bakterien unterscheiden. In der Tat werden nur Dehnungen lysogenen Bakteriophagen für die β sind in der Lage Diphtherietoxin und Diphtherie verursachen.

Historische Notizen

Petrie Steabben 1943 zunächst die Möglichkeit der Verwendung von Kulturmedien als ein Array von Reaktionen Toxin-Antitoxin vorgeschlagen. Sie entwickelten einige Studien zu wichtigen Clostridien, die Gasbrand und Diphtheriebazillen causavana und signalisiert, dass während des Wachstums der Kolonie produziert Toxin, außerhalb der Kolonie breitete sie und interagiert mit dem Antitoxin Gegenstück, die sie hatte, aufgenommen Kulturmedium, um einen Niederschlag, zart, aber unverwechselbar, ähnlich wie ein Heiligenschein um die Kolonie selbst zu bilden.
Ouchterlony 1948 festgestellt, dass, wenn das Diphtherie-Antitoxin wurde in eine Platte eingearbeitet, und ein Stamm, der das Toxin produziert wird durch Ausstreichen auf derselben beimpft wird eine Reihe von Linien, durch die Fällungsreaktion zwischen Toxin und Antitoxin verursacht herzustellen. Elek 1949 in einer wissenschaftlichen Arbeit im Journal of Clinical Pathology veröffentlicht gekennzeichnet genau, wie man den Test durchzuführen und verwendet eine besser geeignet für Diphtherie-Toxin.

Einrichten der Tests

Der Test wird wie folgt durchgeführt:

  • Es ist ein Band in Toxin an der Unterseite einer Platte getränkt abgelagert
  • Es ist auf die Agar-Platte-Serum, das übrig bleibt, um Gel zugesetzt
  • Es wird die Bakterien auf der Agarplatte-Serum in einer senkrechten Weg, um den Streifen in Antitoxin getränkt ausgesät.

Incubation

Muß die Platte 18-24 Stunden in einer aeroben Umgebung und bei einer Temperatur von etwa 37 ° Celsius inkubiert werden.

Interpretation der Ergebnisse

Das Antitoxin, das aus dem Papierstreifen eingeweicht und an der Unterseite der Platte angeordnet, und das Toxin allmählich in der Mitte verteilt kommt. Wenn sie sich treffen sie bilden eine weiße Linie der Fällung mit einem Winkel von etwa 45 ° in Bezug auf die Linie der Inokulation. Deshalb, wenn die Bakterien produzieren Toxine gesät, wird es einen Niederschlag an der Vorderseite des Treffens zwischen Toxine und Antitoxine bilden. Die Niederschlagslinien Positivkontrolle und einem positiven Testergebnis in einer Ausbildung "Wellentyp".

  0   0
Vorherige Artikel Safet Sušić
Nächster Artikel Killer

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha