Emotionen

Emotion ist die zweite offizielle Album von Lucio Battisti, veröffentlicht am 15. Dezember 1970 von den Rekordplatten Erinnerungen.

Die Platte

Es ist in der Tat eine Anthologie Album, das Lieder der einzelnen Ausgänge enthält. Veröffentlicht in späten 1970er Jahren, war das erste Album von Battisti, um den oberen Rand des Diagramms erreicht haben, dort für zwei nicht aufeinander folgenden Wochen zwischen Januar und Februar 1971.

Die zwölf Tracks der 33 Runden waren die ersten großen Erfolge des Künstlers Rieti, von rosa Blüten, Pfirsich Blumen und blauem Wasser, klares Wasser gewinnen Festivalbar, bis zu klassischen Emotionen und ich wieder in den Sinn. In der Tat, abgesehen von Dolce und Tag war, alle anderen Songs ein Teil der Produktion von Battisti und Mogol, die in dem Speicher der italienischen Öffentlichkeit auch nach vielen Jahren geätzt werden.

Arrangements von Said Mariano und Gian Piero Reverberi.

Erfolg

Emotionen war das vierte meistverkaufte Album in Italien im Jahr 1971 und erreichte Spitzen als wöchentliche Top-Spot.

Spuren

Alle Songs von Mogol - Battisti

  • Rosa Blüten, Pfirsich Blumen - 3.16
  • Süßer Tag - 02.38 Uhr
  • Der Zeitpunkt des Todes - 5.40
  • Ich komme zurück in den Sinn - 3.41
  • 7.40 bis 03.32 Uhr
  • Emotions - 4.44
  • Zehn Mädchen - 2.54
  • Blaues Wasser, klares Wasser - 3.36
  • Es war - 02.56
  • Francesca ist nicht - 3.40
  • Ich lebe - 3.53
  • Anna - 4.37

Musiker

  • Lucio Battisti: Gesang, Gitarre
  • Flavio Premoli: Keyboard, Klavier
  • Dario Baldan Bembo: Keyboard, Klavier
  • Demetrio Stratos: Keyboard, Klavier
  • Gabriele Lorenzi: Keyboard, Klavier
  • Mario Totaro: Keyboard, Klavier
  • Alberto Radius: Gitarre
  • Franco Mussida: Gitarre
  • Andrea Sacchi: Gitarre
  • Damiano Dattoli: niedrig
  • Engel Salvador: Niedrig
  • John Thomas: Niedrig
  • George Square: Niedrig
  • Frank Laugelli: niedrig
  • Gianni Dall'Aglio: Batterie
  • Franz Di Ciocco: Batterie
  • Sergio Tuch: Batterie
  • Pietruccio Montalbetti: schlank
  • Die 4 + 4 Nora Orlandi: Chöre
  0   0
Vorherige Artikel Junior
Nächster Artikel Hans-Georg Gadamer

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha