Empire Awards 2012

Die 17. Auflage des Empire Awards, oder 17. Ausgabe der Jameson Empire Awards, von der britischen Filmmagazin Reich organisierte, wurde am 25. März 2012 in London stattfand, und hat die im Jahr 2011 veröffentlicht Filme ausgezeichnet.

Gewinner und Nominierten

Die Gewinner und Kandidaten werden auf von den Lesern der Zeitschrift Reich gestimmt. Die Nominierten wurden am 5. März 2012 angekündigt, die Gewinner, anstatt offen 25. März 2012 in London, sind fett gedruckt.

Best Picture

  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 David Barron, David Heyman und JK Rowling
  • Fahren Sie nach Marc Platt, Adam Siegel und John Palermo
  • Planet der Affen: Prevolution Amanda Silber, Rick Jaffa und Peter Chernin
  • Der Maulwurf Tim Bevan, Eric Fellner und Robyn Slovo
  • Millennium - Männer, die Frauen hassen, um Scott Rudin, Søren Stærmose und Ole Søndberg

Bester Britischer Film

  • Der Maulwurf Tim Bevan, Eric Fellner und Robyn Slovo
  • Attack the Block Nira Park und James Wilson
  • Inbetweeners Christopher Young
  • Submarine Ben Stiller, Marj Herbert und Andy Stebbing
  • Tyrannosaurier zu Diarmid Scrimshaw und Mark Herbert

Bester Schauspieler

  • Gary Oldman - Tinker
  • Daniel Craig - Millennium - Männer, die Frauen hassen
  • Ryan Gosling - Antriebs
  • Daniel Radcliffe - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
  • Andy Serkis - Planet der Affen: Prevolution

Beste Schauspielerin

  • Olivia Colman - Tyrannosaurus
  • Rooney Mara - Millennium - Männer, die Frauen hassen
  • Carey Mulligan - Antriebs
  • Meryl Streep - Die Eiserne Lady
  • Michelle Williams - My Week with Marilyn

Beste Regie

  • David Yates - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
  • Tomas Alfredson - The Mole
  • Nicolas Winding Refn - Antriebs
  • Steven Spielberg - War Horse
  • Rupert Wyatt - Planet der Affen: Prevolution

Bester Debüt männlich

  • Tom Hiddleston - Thor
  • John Boyega - Attack the Block
  • Asa Butter - Hugo Cabret
  • Sam Claflin - Pirates of the Caribbean - Fremde Meer
  • Jeremy Irvine - War Horse
  • Craig Roberts - Submarine

Beste weibliche Debüt

  • Felicity Jones - Like Crazy
  • Celine Buckens - War Horse
  • Elle Fanning - Super 8
  • Laura Haddock - Inbetweeners
  • Hailee Steinfeld - True Grit
  • Bonnie Wright - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

Beste Thriller

  • Der Maulwurf Tim Bevan, Eric Fellner und Robyn Slovo
  • Fahren Sie nach Marc Platt, Adam Siegel und John Palermo
  • Hanna Leslie Holleran, Marty Adelstein und Scott Nemes
  • Millennium - Männer, die Frauen hassen, um Scott Rudin, Søren Stærmose und Ole Søndberg
  • Sherlock Holmes - Spiel im Schatten Susan Downey, Dan Lin und Joel Silver

Bester Horror

  • Kill List Claire Jones und Andy Starke
  • Attack the Block Nira Park und James Wilson
  • Insidious Oren Peli, Steven Schneider und Jason Blum
  • Paranormal Activity 3 bis Oren Peli, Jason Blum und Steven Schneider
  • Troll Hunter von John M. Jacobsen und Sveinung Golimo

Bester Fantasy-

  • Thor Kevin Feige
  • Captain America - The First Avenger Kevin Feige
  • Planet der Affen: Prevolution Amanda Silber, Rick Jaffa und Peter Chernin
  • Super 8 Steven Spielberg, J. J. Abrams und Bryan Burk
  • X-Men - Der Beginn Lauren Shuler Donner, Bryan Singer und Gregory Goodman

Best Comedy

  • Inbetweeners Christopher Young
  • Attack the Block Nira Park und James Wilson
  • Verrückt, dumm, Liebe mit Steve Carell und Denise De Novi
  • Brautjungfern Judd Apatow, Clayton Townsend und Barry Mendel
  • Midnight in Paris, um Letty Aronson, Stephen Tenenbaum und Jaume Roures

Bester Einsatz von 3D-

  • Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis von Peter Jackson, Steven Spielberg und Kennedy Kethleen
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2 David Barron, David Heyman und JK Rowling
  • Hugo Martin Scorsese, Johnny Depp, Tim Headington und Graham King
  • Thor Kevin Feige
  • Transformers 3 zu Steven Spielberg, Michael Bay und Lorenzo di Bonaventura

Sonderpreise

Sonderpreise werden von einer Fachjury vergeben. Insbesondere wurde der Preis Fertig in 60 Sekunden von einer Jury in der 17. Auflage der preisgekrönten britischen Komiker und Schauspieler Chris O'Dowd, Moderator Alex Zane, Direktor Gareth Edwards und Herausgeber Mark Dinning Reich verliehen enthalten.

Fertig in 60 Sekunden

  • Der schwarze Schwan in Indira Suleimenova

Reich Hero Award

  • Michael Fassbender

Inspiration Award

  • Ron Howard

Icon Award

  • Tim Burton

Statistik Siege / Nominierungen

  • 3/5 - The Mole
  • 05.02 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2
  • 03.02 - Thor
  • 1/3 - Die Inbetweeners
  • 1/2 - Tyrannosaurus
  • 01.01 - Kill List
  • 1/1 - Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn
  • 1/1 - Like Crazy
  • 0/5 - Antriebs
  • 0/4 - Attack the Block
  • 0/4 - Planet der Affen: Prevolution
  • 0/4 - Millennium - Männer, die Frauen hassen
  • 0/3 - War Horse
  • 0/2 - Hugo Cabret
  • 0/2 - Submarine
  • 0/2 - Super 8
  • 0/1 - Captain America - The First Avenger
  • 0/1 - Crazy, Dumm, Liebe
  • 0/1 - Hanna
  • 0/1 - True Grit
  • 0/1 - Insidious
  • 0/1 - Brautjungfern
  • 0/1 - Midnight in Paris
  • 0/1 - My Week with Marilyn
  • 0/1 - Paranormal Activity 3
  • 0/1 - Pirates of the Caribbean - Fremde Meer
  • 0/1 - Sherlock Holmes - Spiel im Schatten
  • 0/1 - Die Eiserne Lady
  • 0/1 - Transformers 3
  • 0/1 - Troll Hunter
  • 0/1 - X-Men - The Beginning
  0   0
Nächster Artikel Villa Margherita

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha