Eneida Mäuse

Eneida Topi ist Dichter, Schriftsteller, Journalist und italienischer Maler albanischer Herkunft.

Sie studierte Philosophie an der Universität von Rom "La Sapienza" mit der Suche auf dem ursprünglichen Mythos, Inzest und das Missverständnis der Freudschen Mythos von Ödipus. Experte für Kinderliteratur, in der Forschung über Kunst, Philosophie und Psychologie. Sie schreibt Belletristik und Sachbücher. Seit 1997 lebt und arbeitet in Rom.

Kritik

  • "Die Wahrheit ist, dass die Künstlerin die Wahrheit Cassandra. Niemand wird die Wahrheit zu glauben, sagte in der Ausstellung. Es ist eine Wahrheit, die leidet. Das Geschenk des künstlerischen Vision ist die gleiche wie Cassandra: Der Künstler erzählt die unsichtbare, aber niemand sie glaubt. Niemand hat jemals geglaubt ... Das ist, weil es eine Wahrheit, die nicht dargestellt werden können, aber nur, um vorhanden ist. "

Acknowledgements

  • Goldkreuz des Jubiläums 1999

Messen

  • Die Monster, Rom 2006
  • Das vielversprechend, Rom 2008

Works

  • Die andere auf der anderen Seite, Halskette Biblioteka Plejada, die Renaissance, Tirana 1995.
  • Sekset und Artit, Halskette Biblioteka Plejada, Mesazh 1996.
  • Es war einmal Poesie, Fratelli Palombi, Rom, 1998.
  • Jenseits der Anfang. Die Über geistiges Bild des undenkbar, CeDiS, Rom, 2006, S.. 113 p., ISBN 978-88-87491-19-7.
  • Hierophantes, 2006 ISBN 978-88-87491-19-7.
  • Die Liebe des Narcissus und andere Geschichten, Halskette Vorübergehend, Sirente, Fagnano Alto 2009, ISBN 978-88-87847-26-0.
  0   0
Vorherige Artikel M92
Nächster Artikel Plataspididae

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha