Enrique Yarza

Enrique Yarza Soraluce war ein spanischer Fußballspieler, Rolle des Torhüters.

Biographie

Geboren in San Sebastián in einer wohlhabenden Familie, im Alter von 17, nach dem Abitur zog er nach Zaragoza an die Universität zu besuchen. Er studierte Chemie, sondern ließ sie im dritten Jahr, als er ein Profi-Spieler bei Real Zaragoza. Sobald Erwachsenen serviert seinen Militärdienst in Villanueva de los Castillejos, Andalusien.

Werdegang

Während seines Studiums an der Colegio Mayor Universitario Pedro Cerbuna, Yarza spielte mit Celta de Zaragoza, die die regionale Meisterschaft gewonnen und landete in Tercera División. Zunächst als Rechtsaußen spielte er und war Spezialist im Falz eines Elfmeterschießen.

Universität und erhielt daraufhin Vorschläge Leichtathletik dall'Arenas. Yarza bevorzugt letzteres Team, das ihn engagiert und bietet im Gegenzug zu dem Celta Gegend von San José.

Yarza trug das Trikot von Real Zaragoza von 1953 bis 1968. Insgesamt er 221 Spiele in 13 Spielzeiten, alle in der Primera División gespielt. Im Jahr 1968 war der Rekordnationalspieler in der Geschichte des Klubs. Er begann am 13. September 1953 in einem Spiel von 3-2 bei Barakaldo verloren. In 1951 wurde die Real Zaragoza angeheuert Spieler, gegen Konkurrenz von Real Valladolid. Valladolid angeboten Yarza verdoppeln, was ihm den aragonesischen Club geben würde, aber der Torwart San Sebastian lehnte den Vorschlag besagt, dass es bereits eine Verpflichtung eingegangen. In seiner ersten Saison bei Zaragoza Trainer Elemér Berkessy und Domènec Balmanya half ihm eine Menge zu verbessern. In der Saison 1952-1953 er 29 Spiele gespielt Yarza von 30. Nach dem Abzug der Manuel Torres, im Jahr 1961, wurde der Mannschaftskapitän Aragon.

Im Jahr 1968 waren Yarza und Manuel Pazos, Torhüter dell'Elche, die ältesten Spieler in der Liga. Im selben Jahr erhielt er den Pokal "Monchin Triana", eine Auszeichnung für den Spieler, der die meisten Befestigung an sein Team gezeigt hatte gegebenen ausgezeichnet. Außerdem erhielt er die Medaille der sportlichen Kriterien aus den Delegación Nacional de Educación Física y Deportes. Er spielte sein letztes Spiel mit dem Trikot von Real Saragossa, 18. September 1968, bei der 3-1 Niederlage in Trakia Plovdiv.

Mit der aragonesischen Team in allen Wettbewerben 331 Spiele insgesamt gespielt. Er gewann zwei Copa del Rey und Messepokal.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  •  Spanish Cup: 2

Internationale Wettbewerbe

  •  Messe-Pokal: 1
  0   0
Vorherige Artikel William Cameron Menzies
Nächster Artikel Chiuppani

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha