Episoden von Band of Brothers - Band of Brothers

Die Episoden der TV-Miniserie Band of Brothers - Band der Brüder wurden auf US-Sender HBO von September bis November 2001. In Italien sind die Miniserie wurde klar von Rete 4 von Januar bis Februar 2003 ausgestrahlt ausgestrahlt, und anschließend von der Satellitenkanal Duel TV vom 22. April 2004.

Der Anfang

  • Originaltitel: Currahee
  • Regie: Phil Alden Robinson
  • Geschrieben von: Erik Jendresen und Tom Hanks

Handlung

Die Easy Company unter der Führung von Leutnant Herbert Sobel ist in Camp Toccoa in Georgien ausgebildet. Der Kommandant mit seiner tyrannischen Weise und manchmal mit seinem sinnlosen und unverhältnismäßige Strafe wird von seinen Männern gehasst, im Gegensatz zu dem Leutnant Richard "Dick" Winters, der Kommandeur der Zweiten Platoon der Gesellschaft und Person viel mehr Menschen Sobel, inzwischen gefördert Kapitän . Winters wird zum Leutnant und Neid, die Sobel hat für ihn wuchs noch mehr, so dass die Unteroffiziere des Unternehmens zu unterzeichnen eine Art Schreiben vom Deser er nicht unter dem Kommando von Kapitän sein befördert. Aufgrund ihrer Unfähigkeit, klar im Kampf zu reagieren, wie sie in mehreren Aktionen Trainingsmissionen hingewiesen wird, wird sie von der Kommando verdrängt und von Lieutenant Thomas Meehan von Baker Gesellschaft ersetzt. Sobel ist mit der Schule Parachute Chilton Foliat, wo geschultes Personal ist Second-Line, wie Ärzte oder Kapläne zugeordnet. Nach Zusatzausbildung in England bereitet sich in der D-Day zu beteiligen. Die Folge ist vor allem in der Rückblende kurz vor der Markteinführung für die Invasion in Europa gedreht, durch die Erinnerungen an Lieutenant Winters, und Ihnen die Möglichkeit, einige der Charaktere in der Serie, wie Sobel, Lt. Lewis Nixon wissen müssen, Sergeant Carwood Lipton und anderen Komponenten, zusätzlich zu den Protagonisten.

D-Day

  • Originaltitel: Day of Days
  • Regie: Richard Loncraine
  • Geschrieben von: John Orloff

Handlung

Die Easy Company nach den fehlerhaften Markteinführungen von D-Day, gefunden wird verstreut in der Normandie, aber in kleinen Gruppen, die versuchen, um den Punkt des Treffens, nämlich Ste Marie du Mont zu gewinnen. Wegen des Verlustes der Lieutenant Meehan, explodierte in seiner C-47 mit allen Komponenten der Steuereinheit ist Lieutenant Winters der neue Kommandant. Zusammen mit Hall, Able Company, einige seiner Soldaten und andere 82nd Airborne Division der Lage ist, sein Ziel zu erreichen. Nach der Führung einige Elemente seines Unternehmens zur Eroberung einer Batterie von 105mm Kanonen der Deutschen in der Wirkung Brécourt-Manor. Auch diese Episode Sternen The Lieutenant Winters, aber stellt detailliertere Persönlichkeiten wie Bill Guarnere, Donald Malarkey, Lieutenant Lynn "Buck" Compton und Leutnant Ronald Speirs, die Firma Dog.

Assault on Carentan

  • Originaltitel: Carentan
  • Regie: Mikael Salomon
  • Geschrieben von: E. Max Frye

Handlung

Der Easy hat die Aufgabe, die Französisch Stadt Carentan, der Mitte der feindlichen Streitkräfte in der Region und um die Position zu halten. Die Geschichte wird vor allem durch folgende den Charakter der Soldaten Albert Blithe, erzählte, die nach Erreichen der anderen Mitglieder der Gesellschaft während der nächsten Schritte zu erleiden Panikattacken durch einen hysterischen Blindheit vorübergehende führten. Während der Episode gibt es zwei große Zusammenstöße, die erste in der Stadt und der zweite gerade außerhalb Carentan, mit der ersten Reihe von Löchern und Gräben während der deutschen Gegenangriff auf Hill 30 oder Blut Gorge. Stellt mehr über die Charaktere der Albert Blithe, Lieutenant Harry Welsh und immer noch Lieutenant Speirs, machte es ängstlich von Geschichten auf die Ereignisse des D-Day zusammen.

Operation Market-Garden

  • Originaltitel: Replacements
  • Regie: David Nutter
  • Geschrieben von Graham Yost und Bruce C. McKenna

Handlung

Nach den ersten blutigen Zusammenstößen, wird das Unternehmen Reserven, manchmal oberflächlich von Veteranen des D-Day behandelt hinzuzufügen. Winters, nun zum Captain befördert, was die Markteinführung seines Unternehmens in den Niederlanden in der Operation Market Garden, von General Montgomery entworfen. Nach der Befreiung der Stadt von Eindhoven ohne Konfrontation, bewegt sich das Unternehmen zu Nuenen und hier leidet die erste Niederlage auf dem Feld, mit zahlreichen Verluste, vor allem bei den Reserven und mit dem Fehlen von Sergeant Denver "Bull" Randlemann im Ruhestand, vermutlich tot. Es ist eine Menge von Soldaten unterstrich die Transformation durch eine fortschreitende Entmenschlichung, vor allem mit der Hauptfigur der Folge, so fröhlich und unkompliziert zunächst, wie festgelegt und beim Kampf heftig. Der Rückzug der Gesellschaft Leicht wird milder durch die Rückkehr von Randlemann, versehentlich von den Männern der sein Team auf eine Rettungsmission gefunden werden.

Kern

  • Originaltitel: Crossroads
  • Regie: Tom Hanks
  • Geschrieben von: Erik Jendresen

Handlung

Die Operationen in den Niederlanden Verfahren sowie Karriere Winters ist Executive Officer des Zweiten Bataillons nach einer Aktion in die die Gesellschaft leicht zerstört zwei ganze Unternehmen SS mit minimalen Verlusten gefördert; wie auch die Karrieren von Nixon, der mit dem Rang eines Hauptmanns wurde als S2 Bataillon Logistikdienstleistungen ernannt. Die Easy Company ist mit Lieutenant Moose Heyliger, die eine Rettung von 140 Red Devils ausführt gefördert, britischen Soldaten durch den Widerstand auf der anderen Seite des Rheins versammelt. Heyliger ist jedoch ernsthaft durch einen Wach verwundet und verliert in keiner Zeit auf Befehl Einfach, vorbei an einem Ersatz-Offizier: Lieutenant Norman Dyke, die selbst einflussreiche Freunde, sondern gegen alle Männer der Gesellschaft, dass sie inkompetent zu betrachten. Die Episode endet mit dem Ausscheiden des Unternehmens, um den Wald der Ardennen, wo er bei der aufgerufen wird, um die Stadt von Bastogne aus feindlichen Angriff.

Bastogne

  • Originaltitel: Bastogne
  • Regie: David Leland
  • Geschrieben von: Bruce C. McKenna

Handlung

Die Easy Company ist an vorderster Front gegen die Deutschen, in der belgischen Stadt Bastogne und das Gesicht der Gegner in der berühmten Schlacht der Ausbuchtung. Die Ausstattung ist knapp: nein Winterkleidung, sehr wenig Munition und Medikamente sowie ein kleiner Personal. Trotz dieses Widerstands ist von den Männern des Unternehmens, die nicht einmal auf dem Luftweg geliefert Tropfen kann, da der Nebel verhindert, dass die richtige Position und die Deutschen beschlagnahmten eine Bataillonsarzt konstant. Also die unzähligen Probleme, die Ärzte gegenüberstehen jeden Tag in der Firma muss deutlich verschlechtert haben. Die Geschichte wird vor allem durch folgende den Charakter von Cpl Rettungssanitäter, health aide, Eugene Roe sagte, nicht ein Chirurg ist in der Lage, mit allen Menschen, vor allem die verwundet oder durch feindliche Bombenangriffe getötet umzugehen, so dass das Pendeln in die Klinik in Bastogne, wo René weiß, Krankenschwester desillusioniert.

Bruchstelle

  • Originaltitel: The Breaking Point
  • Regie: David Frankel
  • Geschrieben von Graham Yost

Handlung

Die Offensive der Deutschen bewegt sich langsam zurück und Verbündeten bereiten sich auf die belgische Stadt Foy zu nehmen. Die Geschichte wird von First Sergeant Carwood Lipton und seine Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Kommandeur der Company, Lt. Norman Dyke erzählt. Dyke aus unerklärlichen Gründen nicht mehr in der Frontlinie, wenn die Deutschen angegriffen und hat weder die Puls noch die Kompetenz, Entscheidungen zu treffen. Unter Berufung auf Lipton: "Der Leutnant Dyke ist keine schlechte Offizier, weil es schlechte Entscheidungen, eine schlechte offizielle, weil sie nicht ihre eigenen zu nehmen". Die Bombardierung dezimiert das Unternehmen: Joe Spielzeug und Bill Guarnere verlieren ein Bein, beide überleben, andere sterben als in Überspringen Muck oder Alex Penkala, andere tödlich wie Hobbler verletzt oder haben Angriffe von Nerven und Panik, als Buck Compton. Die Episode endet mit dem Angriff auf die Stadt Foy, wo Dyke gefährdet die Gesellschaft und wurde von Lieutenant Speirs, der Kommandant für die Freude der Mitglieder Einfach wird ersetzt. Die Episode endet mit der Ankündigung der nächsten Speirs Beförderung zum Offizier Lipton, der "Kopf des Unternehmens, nachdem Winters wurde Bataillon zugeordnet".

Mission fluchte

  • Originaltitel: The Last Patrol
  • Regie: Tony To
  • Geschrieben von: Erik Bork und Bruce C. McKenna

Handlung

Nach den Erfolgen der Ardennenoffensive ist die Gesellschaft in der Stadt Haguenau am Ende des Krieges zugeordnet. Schließlich die Soldaten warme Mahlzeiten, Kleidung und ein Dach über dem Kopf, aber sie geändert werden, werden sie durch das, was sie gesehen und erlebt haben, schockiert, viele ihrer Freunde sind tot oder verwundet und bringen in einem Trauer schwer zu löschen. In diesem Szenario erscheint wieder Soldat David Webster, in Holland verwundet und aus seiner Sicht haben wir die Episode zu sehen. Obwohl er ein Veteran der D-Day und Market Garden, ist es nicht von den Kameraden für die einfache Tatsache der nicht aus dem Lager entkommen und der Rückkehr mit Easy wie viele seiner Kameraden, und damit verlieren den Angriff akzeptiert Bastogne. Mit Lieutenant Jones ist mit einem Zug zugeordnet entschied sich, auf Patrouille über den Fluss mit der Absicht, Gefangene zu gehen. Die absurde jetzt in dieser Phase des Krieges Mission ist eine kalte Dusche für die Mitglieder der Patrouille, von Sergeant John Martin befohlen; Die Mission ist erfolgreich, aber mit einem Verlust. Oberst Sink, der Kommandeur der 506º-Regiment, von denen die Gesellschaft ist Teil beschließt, dieselben Männer für eine zweite Patrouille noch unerklärliche Weise senden die nächste Nacht. Winters jedoch beschließen, ungehorsam zu sein und bewusst nach der Anweisungen, um Soldaten an der Mission fügt er hinzu, "so will ich dir einen schönen sleep tonight und morgen früh ich nicht berichten, dass Sie begegnet Feinde und zu Gefangenen gemacht ... dann machen". Zum Erstaunen der Nähe der Praxis Missionen im Krieg einfach. Die Episode endet mit einer Reihe von Aktionen: Lieutenant Jones wurde zum Oberleutnant befördert und Regiment übertragen wurde Lipton Lieutenant und Major Winters.

Der tragische Entdeckung

  • Originaltitel: Warum wir kämpfen
  • Regie: David Frankel
  • Geschrieben von: John Orloff

Handlung

Die Zeit der großen Schlachten für das Unternehmen leicht ist fertig und in dem Rückzug der Deutschen, die alliierten Soldaten Zeit zum Nachdenken, Reflektieren und genießen Sie ein wenig "Ruhe. Die Episode wird in der Rückblende aus der Sicht der Kapitän Lewis Nixon sagte. Er beginnt, wie die Soldaten beobachtet, die Bewohner einer Stadt jetzt in Schutt und Asche und wieder aufzubauen, was sie können mit der Bekanntgabe des Todes von Hitler in Berlin. Der Krieg wird zu Ende gehen. Nixon ist nun enttäuscht: er wurde auf die Nachrichtenabteilung degradiert und S3 hat gerade an der Operation Varsity mit der 17. Airborne Division übernommen und damit die mehr Würfe im Krieg als jeder andere. Zum Glück war sein Flugzeug explodierte ein paar Sekunden nach dem Sprung und ließ ihn unter den wenigen Überlebenden; In der Zwischenzeit hat er auch mit den Scheidungsverfahren, die seine Frau ihm sendet umzugehen. Es ist interessant, das Verhalten und die Einstellungen unter Veteranen und neue Gegensatz dazu, wie der Soldat Patrick O'Keefe, der den Krieg fast wie ein Spiel, da es nie sieht.
Das Spiel ist vorbei für ihn zufällig, als eine Patrouille Team von Easy Company entdeckt ein Konzentrationslager in der Nähe von Landsberg, Teillager Dachau Komplex, wo sie eingesperrt sind und wo viele Juden noch mehr getötet. Haupt Winters, am Tatort eintraf, öffnet sich das Tor und die Männer der unterernährten Häftlingen unter Haufen von Gefangenen starben an Hunger und Kälte, bestätigt Gerüchte, die monatelang schwebte jetzt: die Nazis ermordet in den Lagern, diejenigen, die nicht waren Aryan.
Alliierten bewusst waren NS-Zwangsarbeit, aber die meisten der Soldaten glaubten, dass die Gerüchte über die Konzentrationslager waren nur US-Propaganda, um Soldaten zu drücken, um zu kämpfen, dachte niemand in die Vernichtungslager Staat.
Die lokale Bevölkerung glaubten nicht, dass die deutsche Regierung eine endgültige Lösung implementiert, die Zivilisten nicht in den Holocaust glauben, ebenso wie die Leugner, aber die Situation war in Hunderte von Internierungslagern in der deutschen Armee. Die amerikanischen Soldaten selbst, dachte, dass in diesen Lagern gibt interniert waren Kriminelle, aber wenn überlebenden Gefangenen, die arbeiten wurden gebeten, sie fühlten sich zu beantworten, ich bin Musiker, ich war Maurer, war ich einen Arzt, Mitarbeiter, Landwirt, Schriftsteller, Schneider, geistigen . Der Schock und Entsetzen stürzen sich auf den Gesichtern der Soldaten, auch diejenigen, die sie hatten alles, vor allem Joseph Liebgott, Dolmetscherin und Juden auch er, der gezwungen ist, den Gefangenen zu berichten, die das Feld, so dass die Ärzte überwachen nicht verlassen, kann man erkennen, dachte genau zu schießen physikalischen so geschwächt.
General Taylor verkündete das Kriegsrecht in der ganzen Stadt, so dass jede Person zwischen vierzehn und 80 Jahre würde eine Hand zu bereinigen, die Trümmer der Stadt zu geben, mit eigenen Augen sah er die Berge von toten Juden und das Lager zu räumen, indem unzählige Leichen trieben sie noch immer. Die deutsche Zivilisten waren sprachlos Zeugen des Genozids.
Die Episode endet mit dem Unternehmen wieder in Gang, bis hin in Österreich während der Übergabe von Deutschland stattfindet.

Das Kehlsteinhaus

  • Originaltitel: Punkte
  • Regie: Mikael Salomon
  • Geschrieben von: Erik Jendresen und Erik Bork

Handlung

Die Easy Company nach Österreich reisen und in der Zwischenzeit kommt in Berchtesgaden, Nazi-Hauptquartier: Es gibt in der Tat Paläste, Statuen und Fahnen, aber kein Feind. Die Soldaten von Easy die Plünderung von allem, was sie von Wert zu finden, bis sie den Auftrag, auf den Berg oberhalb des Dorfes und übernehmen von keinem Geringeren als dem Eagles Nest Hitler gegeben zu geben. Das Unternehmen wird mehr in Österreich in Zell zu bewegen und kommt am See ein himmlischer Ort am Ufer des Zeller See. Hier die Soldaten weiter zu sterben: wie im Film erwähnt wird, sind "Waffen, Alkohol und Zeit." Versehentlich, Ablenkung oder Trunkenheit den Toten auferstehen, schießt sogar ein betrunkener Soldat an der Spitze der Sergeant Chuck Gabe nach der Tötung zwei andere. Die Serie endet mit dem ersten Auftrag in der privilegierten Orte von einigen Mitgliedern der Gesellschaft, dann ein Spiel der Baseball, die das Leben beschreibt, nach dem Krieg, andere Komponenten und schließlich mit den üblichen Interviews mit Veteranen im Leben, die schließlich sind offenbart die Identität. Die letzten Worte der Serie haben ein Zitat von Henry V Shakespeare durch Carwood Lipton, von dem der Titel wurde:

  0   0
Vorherige Artikel TG Region
Nächster Artikel Williamina Fleming

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha