Eric Heiden

Arthur Eric Heiden ist ein ehemaliger Eisschnellläufer auf Eis und Rennradfahrer US. In Skating Alle fünf Rennen an den Olympischen Spielen in Lake Placid geplant gewann er im Jahr 1980, was zu einem Rekord nie erreicht.

Beth Heiden, Erics Schwester gewann eine Bronzemedaille in der gleichen Ausgabe der Olympischen Spiele, so dass die Familie Heiden die Hälfte der Medaillen von den Vereinigten Staaten in dieser Ausgabe der Olympischen Spiele gewonnen.

Werdegang

Während seiner kurzen Karriere als Skater, Heiden gewann auch drei Weltmeisterschaften Voll Eisschnelllauf und 4 WM-Sprint. Er verbesserte sich auf den dreifachen Weltrekord von 1.000 Metern, und zum ersten Mal, dass von 1.500 Metern, 3.000 und 10.000, neben der Aufzeichnung von Punkten in dem Cluster und im Sprint. Heiden beendete seine Karriere Kunft hinter Hilbert van der Duim WM Full Speed ​​Skating 1980 in Heerenveen. Heiden blieben oben auf all'Adelskalender für 1495 Tage und gewann den Oscar Mathisen Auszeichnung viermal in Folge von 1977 bis 1980. Heute ist es immer noch der einzige Skater, die Auszeichnung viermal gewonnen zu haben.

Es folgt Eric Heiden ist die Schwester Beth wurde Radprofis. Eric Heiden konkurrierten zehn Spielzeiten mit dem 7-Eleven; Er gewann einige Rennen für Profis und US beteiligte sich an der Italien-Rundfahrt 1985 und 1986 Tour de France.

Heiden wurde ein orthopädischer Chirurg und arbeitete für die US-Nationalmannschaft in Salt Lake City im Jahr 2002, als Casey Fitzrandolph war der erste Amerikaner, der Gold in der 500 m gewinnen seit 1980. In Heiden wurde gebeten, die Olympische Fackel während der Zeremonie durchführen Eröffnung, aber er lehnte ab, weil der US-amerikanischen National Hockey würde den Kohlebecken zu beleuchten. Heiden fragte sich öffentlich, wenn er in einigen Rennen der Frauen im Jahr 1980 zu konkurrieren, dem diese Ehre haben.

Eisschnelllauf

Erfolge

Olympische Winterspiele

  • 5 Medaillen:
    • 5 Gold

Weltmeisterschaft Voll

  • 4 Medaillen:
    • 3 Gold
    • 1 silber

Weltmeisterschaften - Sprint

  • 4 Medaillen:
    • 4 Gold
    • 1 silber

Straßenrennen

Erfolge

  • 1985

Platzierungen

Grand Tours

Welt Wettbewerbe

  • Weltmeisterschaften
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha