Erik Nevland

Erik Nevland ist ein ehemaliger norwegischer Fußballspieler, Rolle des Angreifers.

Werdegang

Club

Die Anfänge

Nevland begann seine berufliche Laufbahn mit dem T-Shirt von Viking. Nell'Eliteserien debütierte mit diesem Hemd, die am 20. Oktober 1996, als Kenneth Storvik übernahm in den letzten Minuten des 3-0 Heimsieg gegen Molde. Der 11. Mai 1997 schuf das erste Netzwerk in der norwegischen Spitzenabteilung, einen Beitrag zu dem Sieg für 1-4 auf dem Gebiet der Brann. 16. Mai kamen die ersten zwei Tore in der 5-1 Sieg auf Stabæk. In seiner zweiten Saison mit dem Team, hatte er mehr Vertrauen vom Trainer. 1997 erzielte er 16 Auftritte und 10 Tore in der Mannschaft, Meisterschaft und Pokal.

Aufgrund dieser Vorteile, argumentierte er dann sprach für die englischen Manchester United. Beeindruckt der Manager Alex Ferguson macht Tripletts in Folge mit dem Reserve-Team, das ihm einen Vertrag, so der vierjährigen Laufzeit unterzeichnen gemacht. Er musste sich für einen Platz unter den Eigentümern Kollegen Andy Cole, Teddy Sheringham, Paul Scholes und Ole Gunnar Solskjær kämpfen. Er begann seine Karriere mit dem T-Shirt der Roten Teufel am 14. Oktober 1997, zu ersetzen Ronny Johnsen in der 2-0 Niederlage in der Heimat von Ipswich Town, in einem Spiel, gültig für den FA Cup 1997/1998. Am 19. Januar 1998 das einzige Spiel in der Premier League für Manchester United, dieser Zeit ersetzt Gary Neville in der 1-0 Niederlage gegen Southampton.

Folgejahre

Der norwegische Stürmer damals mit der Formel des Darlehens, an der Viking. Er spielte 8 Spiele in der Liga im Jahr 1998 mit drei Netzwerken, von April bis Juni. Endete diese Weise kehrte er nach Manchester United spielte nur eine weitere Sitzung im Kader. Am 28. Oktober 1998 war es in der Tat auf dem Gebiet anstelle von Philip Mulryne in der 2-0 Sieg über Verbergen Einsatz. Nevland wurde nur starrte auf die Partitur dieses Ergebnis mit einem Tor in der Nachspielzeit der Partie, gültig für die Liga Cup 1998-1999. Im Jahr 1999 wurde er in den Schweden von Göteborg ausgeliehen, aber sein Platz wurde zu vier Auftritte in der Allsvenskan begrenzt. Er kehrte wieder auf Manchester United, es war nicht mehr in offiziellen Sitzungen verwendet.

Die Rückkehr in die Viking

Im Januar 2000 wieder auf die Viking kehrte er, diesmal mit der Unterzeichnung eines endgültigen Vertrags. Es wurde mit großer Regelmäßigkeit für fünf Spielzeiten eingesetzt werden, die eine ausreichende Menge von Netzwerken. Am 9. August 2001 spielte in der ersten Sitzung in einem europäischen Vereinswettbewerb, auch wenn in der Vorrunde: es der Halter in der 1-0 Sieg über Brotnjo war, im UEFA-Pokal von 2001 bis 2002. 27. September kam das erste Tor im Wettbewerb, in dem 2-0 Sieg gegen Kilmarnock. Im gleichen Jahr, trug er zur ultimativen Erfolg in der norwegischen Cup 2001. Er blieb auf der Mannschaft bis zum Ende der Meisterschaft 2004.

Neue Erfahrungen im Ausland

Nevland dann niederländischen Seite Groningen unterzeichnet. Nell'Eredivisie debütierte am 7. November 2004, den Eigentümer für 1-2 zu Twente erfolgreich bereitgestellt entfernt: Norwegisches ein Tor während des Spiels. 21. November hat im 1-2-Sieg bei Feyenoord zwei Tore. Der 8. Mai 2005 unterzeichnete er einen Hattrick in der 4-4 Unentschieden zu Hause gegen Roda. Er beendete die Saison mit 16 Toren in 20 Auftritte und dazu beigetragen, den 12. Platz bei Groningen erreichen. Im nächsten Jahr war weniger fruchtbar, mit acht Treffern in 29 Ligaspielen. Während der Saison, nämlich 13. Januar 2006 wurde der erste Spieler, um ein Ziel all'Euroborg, neue Stadion von Groningen punkten: Er brachte sein Team vor, in der Tat, in der 2-0 Sieg am Heerenveen. In der gleichen Meisterschaft, die Groningen Zentrum, für den UEFA-Pokal weiter zu qualifizieren. Nevland blieb in den Niederlanden bis Januar 2008.

28. Januar 2008 wurde offiziell gemacht seinem Wechsel zu Fulham, mit dem Spieler, der sich auf den neuen Club mit einem zweieinhalb Jahre verpflichtet. Am 3. Februar begann er mit dieser Jacke, Inhaber von Trainer Roy Hodgson während der 2-1-Sieg gegen Aston Villa im Einsatz. 12. April erzielte das erste Tor für die Cottagers in der 0-2 Erfolg für das Gebiet der Reading. Er gab seinen Beitrag zu Fulham konnte das Heil zu erlangen. 31. Januar 2009 machte die ersten beiden Ziele, in einem 3-1 Sieg über Portsmouth. Am Ende der Saison, den der Verein Zentrum für die nächste Ausgabe des Europa League zu qualifizieren. Gerade in diesem Wettbewerb, am 5. November 2009, wurde es während des Spiels gegen die Roma vertrieben, in einer Niederlage 2-1 Fulham im Olympiastadion, für eine Operation auf Daniele De Rossi. Die Cottagers erreichte das Finale des Wettbewerbs kommen, um den Pokal zu Atlético Madrid bestreiten. Nevland begannen ein paar Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit, der Spielstand war 1-1: die Herausforderung jedoch weiterhin in die Verlängerung, bis Diego Forlán erzielte das Tor, zwei Mitarbeiter und die Trophäe für den Colchoneros verdient. Am Ende der Saison entschied der Stürmer, um den Londoner Club zu verlassen, nach Hause zurückzukehren.

Die Rückkehr in die Heimat

Nevland wurde als neuer Spieler der Wikinger am 15. Juni vorgestellt, 2010. Er wählte die Trikot-Nummer 15. Am 1. August, kehrte er in den Kalksteingebieten dell'Eliteserien, eingesetzt Halter in der torlosen Unentschieden zu Hause gegen Sandefjord. Es unterzeichneten sechs Tore in 12 Ligaspielen, in denen er ein Teil spielte in dieser Saison mit diesem Hemd. Im Jahr nach, gab acht in 28 Auftritten die Ziele. Am 18. November 2012 sein letztes Spiel gegen Tromsø er gewann 2-1 von seinem Team.

Nationale

Nevland hat 15 Partien für Norwegens U21. Er begann, 7. Juni 1997, in der 2-0 Niederlage gegen Ungarn U21. Er nahm an der Europameisterschaft in der Kategorie des Turniers 1998, die mit einem dritten Platz für den skandinavischen Auswahl beendet. Am 8. Februar 1999 kam das einzige Tor in der 0-2 Sieg gegen Finnland U21. Dann in acht Spielen spielte er für die Nationalmannschaft. Die erste von ihnen spielte die 6. Juni 2001, als er ersetzt Roar Strand in der 1-1 Unentschieden gegen Belarus.

Statistik

Einsätze und Tore in den Club

Statistik zum 21. November 2012.

Geschichte Einsätze und Tore in der National

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Norwegian Cup: 1
  0   0
Vorherige Artikel Princess of China
Nächster Artikel A Static Lullaby

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha