Erkennung Rotverschiebungen

In italienischer Sprache übersetzt als Nachweis Rotverschiebungen den englischen Begriff Rotverschiebung Umfrage, bei der in der Astronomie die systematische Messung der Rotverschiebung der Galaxien in einer bestimmten Gegend von Himmel und in der Regel bis zu einem festgelegten Betrag. Die Messung der Rotverschiebung erlaubt es, die Entfernung eines Objekts von uns abzuleiten. In der Tat, wegen der Expansion des Universums, die weiter entfernt eine Galaxie ist, desto größer ist die Rotverschiebung. Nur für kleine Strecken die Beziehung zwischen Rotverschiebung und Entfernung direkt proportional ist, oder aus der Rotverschiebung Entfernung eines Objekts von der Erde stammen müssen die Parameter des kosmologischen Modells, das unser Universum beschreibt, gesetzt. Die Kombination der Rotverschiebung mit Winkelkoordinaten von Objekten, Erkennung von Rotverschiebungen können Sie die 3D-Verteilung im Volumen beobachteten Galaxien zeichnen. Diese Beobachtungen werden verwendet, um eine statistische Analyse der Eigenschaften der großräumigen Struktur des Universums, und vergleichen Sie mit den theoretischen Vorhersagen.

Die erste derartige Studie war der CfA Redshift Survey, begann im Jahr 1977 mit einer Sammlung von Daten und im Jahr 1982 fertig gestellt wurde anschließend auf Größenordnungen schwächer und eine ähnliche Umfrage wurde in der südlichen Hemisphäre durchgeführt, erweitert, den südlichen Himmel Redshift Survey, mit einem nachträgliche Benennung der gleichen Größenordnung Grenze CFA2. Diese ersten Umfrage ergab das Vorliegen von großen fadenförmigen Strukturen und große Hohlräume. Ein besonders markantes Beispiel ist die Große Mauer, ein riesiges Konglomerat von Galaxien mit einer Ausdehnung von mehr als 500 Millionen Lichtjahre in der CfA Redshift Umfrage identifiziert. Eine ähnliche Struktur wurde in der südlichen Himmel Redshift Umfrage 2 entdeckt.

Die wichtigsten Erkenntnisse auf den lokalen Universum verwandt sind die 2dF Galaxy Redshift Survey und der Sloan Digital Sky Survey. Die Messungen bei höheren Rotverschiebungen es uns ermöglichen, die Entwicklung von Galaxien und Strukturen zu studieren; der jüngste und der wesentlichen sind die DEEP2 Redshift Inspektion und die VIMOS-VLT Tief Survey.

Aufgrund der Beschränkungen von der Beobachtungszeit erforderlich, um die Rotverschiebung Maßnahmen der Verschiebung von Spektrallinien zu erhalten, was zu ein Detektions erfordert in der Regel viele Nächte der Beobachtung, obwohl die Entwicklung von Multi-Objekt-Spektrographen erlaubt es heute, um Hunderte von Spektren von Galaxien gleichzeitig zu erhalten. Eine Alternative, die ein Maß für die Rotverschiebung weniger präzise, ​​aber genug, um mehrere Untersuchungen bietet, wird durch die Bewegung der photometrischen Rotverschiebung oder photometrischer Rotverschiebung dargestellt, basierend auf den Größen der Galaxien in verschiedenen Farben. Die Farben für jeden beobachteten Galaxie mit den Farben, die von Spektren von Galaxien bei verschiedenen Rotverschiebungen erhalten werden im Vergleich Meister bewegt und die Galaxie Rotverschiebung Spektrum Probe, die am besten wiedergibt beobachteten Farben gegeben. Ich photometrische Rotverschiebungen jedoch stets eine Kalibrierung mit einer Stichprobe von spektroskopischen Rotverschiebung.

  0   0
Vorherige Artikel Genua-Station Pra
Nächster Artikel El Hefe

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha