Es war Nacht in Rom

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 28, 2016 Uwe Zapf E 0 0

Es war Nacht in Rom ist ein 1960 Film vom Regisseur Roberto Rossellini.

Handlung

Der Film wird in Rom während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg eingestellt. Drei Kriegsgefangene, ein Amerikaner, ein Engländer und ein Russe, entkam aus einem Gefangenenlager nach dem 8. September 1943, werden sie in Rom von Esperia, ein junger Bürgerlicher, der in der bevölkerungsreichste Stadtteil Ponte lebt gehostet. Diese Frau, die den Schwarzmarkt zu üben, erst wollte er sie los zu werden aus Furcht vor Repressalien gegen Nazis Zivilisten, die die militärischen Gegner geholfen; später hilft ihnen mit erhöhtes Bewusstsein auch, weil der Freund Renato, ein militanter Antifaschisten. Die drei alliierten Soldaten wurden in einem Kammergehäuse von Esperia, die durch eine Geheimtür zugegriffen wird versteckt. Einige Anwohner sind sich der Gegenwart des Flüchtigen.

Sergeant Russian Unvorsichtigkeit gefährdet die Sicherheit von Versteck. Am Weihnachtsabend 1943 erwartet die Ankunft von zwei Partisanen zu der Gruppe von Renato gehör angewiesen, die drei Soldaten in einen sichereren Ort wegnehmen. Dr. Costanzi erfährt, dass die beiden Unterstützer wurden von den Deutschen umgebracht; Russian beschlossen, im Versteck mit Partisanen in den Bau von Sprengkörpern zu helfen, zu bleiben. Deutschen gekommen, um sie zu verhaften, nach einer Beschwerde der Tarcisius, ein Spion für die Nazis. Der russische Soldat getötet wird, während die beiden anderen gelang die Flucht und Zuflucht im Haus des Fürsten Antoniani zuerst und dann, mit Hilfe von Freiherr von Kleist, Nazi-Oberst, aber katholisch und Freund des Prinzen, in einem katholischen Kloster. Nachdem die Faschisten auch in das Kloster gekommen, auf Empfehlung des Tarcisio entweicht Wichtige Pemberton wieder zu überfallen; während des Fluges wieder nach Hause Esperia, wo er erfuhr, dass Renato wurde von den Nazis erschossen. Unterdessen kommt Tarcisio, die eine Leidenschaft für Esperia hin und her bewegt, um sie zu überzeugen, mit ihm nach Venedig entführen hat. Die englischen Major, die Tarcisio Arbeit als Spion für die Nazis und tötete ihn sah. Esperia gesteht in Tränen der Haupt, dass sie ihn und Peter verraten hatte Renato speichern. Alliierten Truppen kommen in Rom begrüßt mit Freude von der Bevölkerung.

Geschichte

Die Einstellung war in der Nacht in Rom ist die gleiche wie Open City, Rossellini Meisterwerk. Es war Nacht in Rom wurde als internationale Produktion gegründet, mit Schauspielern aus verschiedenen Ländern, die nicht sehr gut miteinander vermischen. Die italienische Produktionsfirma war statt der "Golden Star", von dem Jesuiten Pater Angelo Arpa gegründet. Im Hinblick auf die Festigkeit, während die Presse kritisierte die kommunistisch inspirierten "klerikal-centric Vision" Morandini schrieb, dass Rossellini war die Teilnahme an dem Film wirklich populär Widerstand gezeigt.

Vom formalen Standpunkt aus, Rossellini nimmt pancinor, eine Kamera-Objektiv mit variabler Brennweite, ein Vorläufer der Zoom, der ermöglicht Rossellini konnte Schüsse von langer Dauer ohne Schnitte zu tun, Verlängerung der Zeit zu handeln und die Minimierung Montage.

  0   0
Vorherige Artikel Beach Girls - Alles im Sommer
Nächster Artikel Mercosur

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha