Essam El-Hadary

Essam Kamal Tawfik El-Hadary ist ein ägyptischer Fußballspieler, Torhüter von Al-Merreikh.

Werdegang

Club

Er fing an, mit dem Team in der Professionalität seiner Heimatstadt Damietta, bevor er nach Al-Ahly im Jahr 1996. Während seiner Zeit an der Verein in Kairo spielt, hatte El-Hadary die Möglichkeit, unter der Führung von Ahmed Nagy zu spielen, und bald kam er zu der Torwart im Club, mit mehr als 500 Auftritte für die Red Devils zu sein. Auf nationaler Ebene gewann er sieben nationale Meisterschaften, vier Tassen Ägypten und so viele Supercups. Mit Al-Ahly fuhr fort, auf internationaler Ebene zu gewinnen, drei CAF Champions League und drei Super-Cups von Afrika. Es ist ein wichtiger Teil der Al-Ahly, der ungeschlagene 50-Spiele blieb, unterbrochen Serie während der FIFA Klub-Weltmeisterschaft FIFA 2005, wo sie zwei Spiele in der Gruppenphase verloren gebildet. In der nächsten Ausgabe, beendete der Club dritten.

Transfer nach Sion stand im Mittelpunkt von mehreren Kontroversen, da die Führung von Al-Ahly gegenüber BBC Sport, dass der Spieler war absolut nicht übertragbar; der Manager des Clubs Mortagy Khaled sagte: "Der Club hat in keiner Weise bereit erklärt, den Spieler zu verkaufen, als in pink nur drei Torhüter gibt Soweit ich weiß, gibt es keine Klausel in seinem Vertrag, die ihm einen ermöglicht. einseitige Kündigung ". Für seinen Teil, kündigte das Zion, dass es El-Hadary dank Webster Entscheidung, die Spieler, den Vertrag gegen Entschädigung nach einem Zeitraum von drei Jahren einseitig zu beenden ermöglicht erworben. Sion bot an Al-Ahly $ 400.000 für den Spieler, der damit die erste sein, die von dieser Regelung nach dem Andy Webster profitieren werden würde.

Am 29. Februar 2008 El-Hadary kehrte nach Kairo und entschuldigte sich öffentlich über drei verschiedene TV-Kanäle, der Ankündigung, er würde nicht nach Zion zurückzukehren, er eine Entscheidung der Führung des Clubs akzeptieren würden und dass, wenn die ägyptische Zion wollte es kaufen, sollten behandelt haben mit Al-Ahly; 7. März dieses Jahres die Führung der ägyptischen Gesellschaft beschlossen, den Ausschluss von El-Hadary aus der ersten Mannschaft für die nächsten 21 Tage und einer Geldstrafe von 250.000 ägyptischen Pfund. 19. April 2009 die "Al-Ahly berichtet auf seiner offiziellen Website, dass die FIFA hatte eine Entscheidung getroffen über den Vorfall, Schönung El-Hadary auf 1,2 Millionen $ und squalificandolo für vier Monate.

Am 30. Mai 2009 berichtete der "Al-Ahly, dass die FIFA offiziell geschickt die Entscheidung, die Führung des Unternehmens.

Am 20. Juli 2009 kehrte er in seine Heimat an der Ismaily Unterzeichnung einen Einjahresvertrag.

Am 1. Juli 2010 El Hadary hat offiziell einen Vertrag mit dem Ägypter Zamalek nach langen Verhandlungen über die Erneuerung mit Ismaily ist damit der einzige Torwart, der in den ersten drei ägyptische Klub Al-Ahly, Zamalek und Ismaily spielte leider zwei Monate später, im September 2010 El-Hadary hat für vier Monate von der FIFA für die Unregelmäßigkeit seiner Passage aus "Al-Ahly bei Sion im Jahr 2008 ausgesetzt wurde.

Nach Beendigung der Aussetzung von vier Monaten, im Februar 2011 El-Hadary bewegt, um Al-Merreikh Verein, der in der ersten Liga-Meisterschaft sudanesischen spielt. Im Sommer 2011 war der ägyptische Torhüter beim englischen Klub Hull City getestet, aber weigerte sich daher die englische Verein akzeptiert die Erneuerung der Al-Merreikh von drei Jahren. Nicht in der Lage, sich selbst auf ein akzeptables Niveau der sudanesischen Klub in der Wintermarkt im Jahr 2012 zum Ausdruck bringen, stellt sich als Leihgabe Clubs ägyptischen Alexandria Union. Am Ende der Meisterschaft Union Alexandria nicht durch Rücksendung der ägyptische Torhüter an der Al-Merreikh eingelöst.

Nationale

El-Hadary hat Ägypten für 131-mal vertreten, gewann vier Mal den Afrikanischen Nationen-Pokal mit der Nationalmannschaft. In den Ausgaben von 2006 und 2008 wurde er in das Team des von der CAF ausgewählt Turnier ausgewählt wurde. Er verteidigte auch den ägyptischen Hafen beim FIFA Konföderationen-Pokal 2009 disputandolo zufriedenstellend insbesondere gegen Italien, wo er es geschafft, alle Aufnahmen des blauen parieren. Momentan El Hadary ist der beste Torhüter der ägyptischen und afrikanischen je.

Erfolge

Club

  0   0
Vorherige Artikel Band Aid
Nächster Artikel Bowbells

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha