Etienne Parrocel

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
April 16, 2016 Niels Feigl E 0 0

Etienne Parrocel war ein Französisch Maler.

Biographie

Sohn von Ignace Jacques und Jeanne Marie Perier, gehörte zu einer reichen Dynastie von Künstlern, die vierzehn Maler in sechs Generationen gezeugt.

Er war ein Schüler des Kartäuser Bruder Gabriel Imbert. und Onkel Pierre, der nach einer Studienzeit in Frankreich, im Jahre 1717 c., begleitete sie nach Rom, um seine Kenntnisse der Malerei zusammen mit Cousins ​​Pierre Ignace und Joseph Francois zu vertiefen. Etienne blieb in Italien in Rom und dies wurde als Le Romain bekannt. Er wurde Mitglied der Nationalen Akademie von San Luca im Jahre 1734.

Sein erster Mäzen war Pierre Guérin de Tencin, Bischof von Embrun, der im Jahre 1724 in Auftrag ein Gemälde, das die Zeremonie seiner Investitur, verloren.

Von diesem Moment an begann Etienne eine regelmäßige und zahlreiche Ausschüsse, ein Experte in sowohl dem Fresko und Ölgemälde, das vor allem für seine Arbeiten über religiöse Themen bekannt wurde, zu den Kirchen von Rom und seine Umgebung und bestimmt Kirchen Südfrankreichs.

Zu seinen Gemälden an religiösen Themen sind: San Gregorio am Tisch der Armen, die Geburt Christi, die Dreieinigkeit, zwei Gemälde für die Altäre der Kathedrale von Carpentras und Ungläubigkeit von St Thomas, das Bild für den Hochaltar der Kirche von Santa Maria in Grabhügel und einen für den Hochaltar der Kirche von St. Louis von Frankreich, die die Apotheose des St. Jeanne de Valois, dem Gründer der Declare. Nicolaus Billy geführt einen Einschnitt von der letzteren Malerei.

Neben den Parteien basierend auf religiöse Themen, auch ausgeführt, er Porträts wie das von Pierre Guérin de Tencin, gestochen von Jean Jacques Will und denen der Spinola Kardinal Polignac, Aldrovandi und Corsini.

Im Jahre 1746 malte er ein Fresko mit allegorischen Themen wie Literatur und Philologie durch Apollo und Mercury für die Bibliothek von Kardinal Corsini Blacks im Palazzo Corsini in Rom vertreten.

Laut Pilkington und de Boni wurde Etienne um 1720 geboren und war auch Graveur: Radierungen von eigenen Zeichnungen ausgeführt wird, insbesondere ein Bacchanal und Triumph des Mordechai De Troy und Triumph des Bacchus und Ariadne durch Subleyras. Statt nach dem Parrocel und dem Grove Dictionary of Art, Etienne wurde 1696 geboren und nie Einschnitte durchgeführt.

Works

  • Die Apotheose von St. Jeanne de Valois, dem Gründer der Proclaim Kirche von St. Louis von Frankreich, Rom
  • Gregor der Tisch der Armen, Roma San Gregorio Ponte Quattro Capi 1729
  • Porträt von Pierre Guérin de Tencin
  • Porträt von Kardinal Spinola
  • Porträt von Kardinal de Polignac
  • Porträt von Kardinal Aldrovandi
  • Porträt von Kardinal Corsini
  • Heilige Familie, Carpentras
  • Baby Jesus, Carpentras, 1733
  • Geburt Christi, Santa Maria in Trastevere, Rom, 1739
  • Dreifaltigkeit, für die Kuppel von Santa Maria Maddalena in Rom, 1739
  • Die Heiligen Augustinus und Bernard, die Kathedrale von Carpentras, 1744
  • Heiligen Joseph und Dominic, der Kathedrale von Carpentras, 1744
  • Ungläubigkeit von St Thomas, Spoleto, Municipal Art Gallery, 1758
  • Allegorie der Literatur und Philologie durch Apollo und Mercury, Palazzo Corsini, Rom, 1746 vertreten
  • Die Jungfrau und das Kind Jesus und zwei Heiligen, 25 x 18 cm.
  • Die Heilige Familie und St. Antonius von Padua, 53 x 39 cm, Öl auf Leinwand
  • Die Jungfrau und Kind mit St. Franziskus und St. Augustine, 35,5 x 22,5 cm
  • Abendessen bei Emmaus, 20,7 x 35,7 cm, schwarz und weiße Kreide auf Papier
  • Jesus und die Samariterin
  • Die Jungfrau und das Kind geben, den Rosenkranz zu St. Dominic
  • Studium der fünf Figuren, schwarze und weiße Kreide, 54,2 x 40,4 cm, Paris, ENSBA
  • Atlas unterstützt ein Joch, schwarze und weiße Kreide, 41,5 x 28 cm, Paris, ENSBA
  0   0
Vorherige Artikel Eizelle
Nächster Artikel Flughafen Murmansk

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha