Euphrat-Weichschildkröte

Die Weichschildkröte ist eine Schildkröte Euphrat Familie der Softshell in das Becken der Flüsse Euphrat und Tigris im Irak, Syrien, Türkei und Iran weit verbreitet. Es wird durch Lebensraumzerstörung und Wasserverschmutzung bedroht.

Geschichte

Die Weichschildkröte Euphrat wurde, um westliche Wissenschaftler bekannt, als im Juni 1797 Französisch Naturforscher Guillaume-Antoine Olivier tötete ein Exemplar beim Überqueren der Euphrat in der Nähe von Ana. Lokale berichtet, dass das Fleisch des Tieres waren nicht gut zu essen, aber das Fett wurde als ausgezeichnetes Arzneimittel für eine Vielzahl von Hauterkrankungen. Olivier taufte das Arten Testudo rafcht, weil, wie er sagte, "die Araber nannten rafcht."

In seinem Buch Olivier sagte nicht, was es war dieser Name auf Arabisch; Jedoch auf verschiedenen Internetseiten Arabisch geschrieben, dass diese Schildkröte ist lokal als ar-RAFS, "Spaten" oder "Schaufel", ein Name, der vielleicht bezieht sich auf die Form des Panzers bekannt. Olivier sprach von dieser Kreatur auf François Marie Daudin, der es in seiner Histoire des Reptilien beschrieben.

Naturforschern oft nach der Schreibweise der von Olivier gewählten Namen verwechselt, den Aufruf der Arten rafeht statt rafcht. Die Namen Euphrat-Weichschildkröte, sowie die gleiche Art Rafetus, wurden von John Edward Gray im Jahre 1864 vorgeschlagen, dass in seiner Arbeit, die er schrieb damals, dass die Arten wurde von verschiedenen Namen, wie Trionyx euphraticus, Testudo euphraticus, Trionyx rafeht, Tyrše bekannt rafeht oder Testudo rafeht.

  0   0
Vorherige Artikel Einordnung
Nächster Artikel Kassettenspieler

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha