Europameisterschaft Herren-Volleyball 2005

XXIV europäischen Herren-Volleyball-Meisterschaft war der erste in der Geschichte des Wettbewerbs, die von beiden Ländern, Italien und Serbien und Montenegro organisiert werden. Sie fand in den Städten Rom und Belgrad von 2 bis 11 September 2005. Das Turnier wurde von 12 europäischen Nationalteams besucht und der Sieg ging nach Italien zum sechsten Mal.

Qualifiers

Um in der nationalen Meisterschaft europäischen Gastländer zu beteiligen, die ersten vier rangiert Teams in der Liga im Jahr 2003 und 6 Teams aus der Qualifikation.

Teams bereits qualifiziert

  • Italien
  • Serbien und Montenegro
  • Frankreich
  • Russland
  • Polen
  • Niederlande

Qualifikationsrunden

Haushaltsgeräte

Teilnehmende Teams

Formations

Runde

Erste Phase

Gruppe A - Rom

Ergebnisse

Klassifikation

Gruppe B - Belgrad

Ergebnisse

Klassifikation

Finals

Schluss 1. und 3. Platz - Rom

Ergebnisse

Podium

Probe



Italien


Zweite



Russland


Den dritten Platz



Serbien und Montenegro


Schlussrangliste

Individuelle Auszeichnungen

  0   0
Vorherige Artikel Gaia Missaglia
Nächster Artikel Hermann Geiger

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha