Fabrizio Ambrassa

Fabrizio Ambrassa ist ein ehemaliger Basketball-Spieler und Basketballtrainer Italienisch.

Biographie

Garde-Flügel 197 cm mit dem Setup für das Schießen von der Langstrecke, hat mit großen Clubs in der Serie A, einschließlich Olimpia Milano, Virtus Roma, Benetton Treviso und Virtus Bologna spielte.

Karriere als Sportler

Er debütierte im Profi-Basketball mit der gelegentlichen Anwesenheit in der ersten Mannschaft Olimpia Milano, in einer Formation, die den Grand Slam in der Saison 1986-1987 und eine weitere Scudetto im folgenden Jahr gewann. Wird Basket Rimini in Serie A2 in den Jahren 1988 bis 1990 gedreht, dann kehrte er nach Mailand, wo er die Korać gewann Cup 1993.

Spielen Sie dann ein Jahr im Virtus Roma, ein Jahr, um Benetton Treviso und andere 4 Jahreszeiten in der Hauptstadt, wo er nichts zu gewinnen, aber in der Lage, als Spieler und als Mensch erkannt werden, so dass gute Erinnerungen.

Er begann die Saison 2000-01 all'Andrea Costa Imola, aber im Januar 2001 wird in der aktuellen Saison zu Virtus Bologna vorgesehen, wo Sturmpartner Manu Ginobili: mit dem Tank des schwarzen Ambrassa vu auf der Bank, aber die Mannschaft gewinnt Meisterschaft, der italienischen Cup und der Euroleague. Nach der Saison kehrte er in Imola, wobei immer noch unter Vertrag mit der rot und weiß.

Nach einer Periode in der spanischen Liga ACB Alicante und in Legadue in Novara, beendete seine Karriere in den unteren Ligen: spielen die Saison 2004-05 in Serie B2 in San Marino mit dem Basketball Titano San Marino, dann im Januar 2006 bis C1 faenza / Castrocaro, die nach einer Überrest B2 im November 2006 endet.

Trainerkarriere

Im Jahr 2007 beginnt das Geschäft von Coaching in den Basket Rimini Crabs als Assistant U19-Mannschaft in 2008-09 Saison in der gleichen Firma bekommt seinen ersten Job als Cheftrainer zu ersetzen die ausscheid Maurizio Eisen Fahrtraining unter 15 Von Jugendtrainer hat zweimal das nationale Finale erreicht hat, den dritten Platz in der Under 15 im Jahr 2010 und noch dritte mit dem U17-2011: auf dieser Anlass wurde zum besten Trainer der Endrunde.

Seit Sommer 2011 übernahm er zusätzlich die Leitung der ersten Mannschaft des Basket Rimini Crabs. Noch im selben Jahr mit der Bildung Under-14 wird Dritter in den regionalen Finale des Elite-Liga. Im folgenden Jahr, an der Spitze der Bildungs ​​Under-19, er die nationalen Finale nach dem Gewinn ihrer Gruppe in der Konzentration Interzona erreicht hat. Mit der ersten Mannschaft statt schloss er seine erste Meisterschaft seit capoallenatore den 3. Platz in DNB und der zweite mit einer Erlösung.

Im Juni 2014 wird der technische Leiter der Jugend des Vereins der Baum, Ravenna Sportverein, der einen Abschnitt der Basketball umfasst.

Nationale

Premiere: 24. Juni 1996, Italien Perth - Australien 91-105

Einsätze: 17
Punkte: 90

Er trug das blaue Trikot bei der Vorbereitung auf die verschiedenen internationalen Wettbewerben, ohne die Teilnahme an internationalen Veranstaltungen von besonderer Bedeutung.

Neugier

Sie erschien in zwei Filmen: So ist das Leben, Komödie von 1998 durch das Trio Aldo, Giovanni und Giacomo, wo Ambrassa spielt die Rolle des Plato interpretiert, und alle Männer der mangelhaften, Comic-Film des Jahres 1999 durch geantwortet Band geschrieben, wo die gleichen Ambrassa Staaten einen Cameo-Auftritt als Basketballspieler.

Erfolge

  •  Italienische Meisterschaft: 3
  •  Italian Cup: 2
  •  Champions Cup - Euroleague: 3
  •  Korać Cup: 1
  •  Intercontinental Cup: 1
  0   0
Vorherige Artikel Wohnen Beatles in Indien
Nächster Artikel Michael Ryder

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha